Immer wieder freitags – Xur ist wieder da

Veröffentlicht von

Immer wieder freitags kehrt er wieder – Xur Agent der Neun. Such dieses mal hat er wieder allerlei exotische Ausrüstung, eine exotische Waffe und ein exotisches Engram im Gepäck. Um welche es sich dabei handelt könnt ihr auf den Screenshots weiter unten sehen. Xur findet ihr dieses mal im Turm-Hangar gleich rechts wenn ihr die Treppe herunterkommt.

Destiny_20141017112336 Destiny_20141017111358 Destiny_20141017111402 Destiny_20141017111406 Destiny_20141017111351 Destiny_20141017111355 Destiny_20141017111340

9 Kommentare

  1. ähm Bungie wie wärs mal mit was neuem? nix was noch nicht da war ( vllt der raketenwerfer ) ich werde mir gleich Panzerung Engram kaufen und ich wette bekomme etwas für den Warlock oder Titan ( bin selbst jäger ) wie schon 3x – 4x davor. Hätten sie mir lieber die 500 Milionen gegeben ich würde euch 1000000000000 shader und 20000000000000000 Items zu verfügung stellen, schwache leistung!! #NoHateJustRealTalk

  2. „gmen – 17. Oktober 2014, 14:04 Reply

    ähm Bungie wie wärs mal mit was neuem? nix was noch nicht da war ( vllt der raketenwerfer ) ich werde mir gleich Panzerung Engram kaufen und ich wette bekomme etwas für den Warlock oder Titan ( bin selbst jäger ) wie schon 3x – 4x davor. Hätten sie mir lieber die 500 Milionen gegeben ich würde euch 1000000000000 shader und 20000000000000000 Items zu verfügung stellen, schwache leistung!! #NoHateJustRealTalk“

    NoHateJustRealTalk —- willst du mich ROLLEN ?!?!?!
    geh zu Borderlands wo du crap farmen kanst bis zum umfallen

    Sorry aber Too much …

  3. DAS kommt mir bekannt vor, bin auch Jäger und was bekommt man? Ein Titanen Engramm…..Immerhin hats beim zerlegen drei Bruchstücke gegeben……

  4. du tust so, als würdest du wöchentlich in den Saturn gehen und die hätten immer den krassesten shit den du brauchst im Angebot! Ist das so?

  5. Hm ist ja ganz ok das Zeug aber nicht sooo geil kann es sein das Exotische Handschuhe genau so viel rüstung wie eine Exotische Rüstung haben ?

  6. @Bane

    Natührlich sind die zahlen übertrieben, aber „etwas“ mehr könnte es schon sein,und ich kenn borderlands nicht und wills auch nicht spielen, aber Destiny hat super viel versprochen und davon vllt MAX! 20% eingehalten, und die haben 50% ausm fertigen spiel rausgenommen um höchtswarscheinlich später als DLC zu verkaufen , ne ne ne nicht mit mir , das spiel macht spaß keine frage! aber was den content angeht sind die ein haufen spiele licht jahre hinterher , und ich hoffe wirklich das sie Free Content raushauen werden, denn was sie zurzeit bieten ist , immer das gleiche sogar die events unterscheiden sich nicht besonders, und wenn das deren vision von Destiny ist, dann tuts mir leid , dann bin ich bald nicht mehr In Destiny Unterwegs, ist mir die zeit echt zu schade, und du brauchst dich nicht beleidigt fühlen , denn ich sags nur wie es aus meiner sicht ( bestimmt nicht nur meiner ) ist.

  7. @ gmen

    Hey, Deutsches gejammer, das ist ja mal was ganz neues 😉
    Ich für meinen Teil bin überaus zufrieden mit Destiny. Endlich wieder mal ein Spiel das bei release „fertig“ wirkte. Wie in jedem Spiel gibt es Anfangs ein paar schwächen, wenn es live geht aber ich habe in letzter Zeit viel zu viele Games gezockt die mehr bugs aufwiesen als so mancher Planet in Starship troopers.
    Natürlich ist der Content noch nicht so dick wie er werden soll, macht aber bitte nicht den Fehler Release-Destiny mit z.B. dem jetzigen WoW zu vergleichen.
    Diejenigen die sich noch an WoW release erinnern können wissen, dass das definitiv nicht das gelbe vom Ei war und auch einige Zeit vergehen musste bis es zu seiner jetzigen größe reifte und als die goldene Kuh gehandhabt wird mit dem anscheinend jedes Game mit MMO einflüssen verglichen wird.
    Ich bin mir fast sicher, du (Gmen) hast bei Destiny schon mehr Spielstunden am Tacho als bei vielen anderen Games, die du bisher gezock hast und das obwohl sie im content Lichtjahre anderen Spielen hinterher sind (deine Worte, nicht meine).
    Also mir persönlich gefällt der Ansatz, dass Destiny sich Zeit lässt und dafür fertige Produkte/DLC´s auf den Markt bringt, anstatt die Gamer als Betazocker zu missbrauchen und dafür content zu rushen. Da erkenne ich parallelen zu Blizzard Games, vmtl. da Activision Blizzard ja auch publisher von Destiny ist.
    Solltest du wirklich Nightfallstrikes und VoG auf hard mode ohne Probleme wöchentlich abfarmen solltest du vl. darüber nachdenken nicht 24/7 Destiny zu zocken und sich dann beschweren, dass der Content schon ausgeht 😉
    Gehs ruhig an und gib diesem vielversprechenden Spiel die Zeit sein Potenzial abzurufen und in 1 Jahr reden wir nochmal darüber.

    Zu guter Letzt würd mich jetzt noch interessieren welche MIN. 80% von dem versprochenen nicht gehalten wurde und welche 50% für DLC´s entfernt wurden.
    Bist einfach mit dem falschen Fuß aufgestanden und wirfst jetzt mit irgendwelchen Zahlen herum, die du letztens in der Schule aufgefasst hast oder kann es sein, dass du zu „leichten“ übertreibungen neigst? 😉

Kommentare sind geschlossen.