Xur, Agent der Neun – Inventar 13. – 15.02.2015

Veröffentlicht von

Auch heute am Freitag den 13ten *Paukenschlag im Hintergrund* hat Xur, Agent der Neun wieder seinen Weg in den Turm gefunden. Wie immer zeigen wir euch was er dabei hat und wo ihr ihn findet.

Überblick

Standort: Diesmal befindet sich Xur im Turm Hangar. Nachdem ihr den rechten Flügel des Turm betreten habt, haltet ihr euch links und geht beide Treppen ganz nach unten. Anschließend geht ihr rechts in dem Raum ganz nach hinten in die Ecke.

Items und Waffen zum Kauf

Titan – Kopfschutz – Helm des innersten Lichts – 13 Seltsame Münzen

Hunter – Brustschutz – Wappen von Alpha Lupi – 13 Seltsame Münzen

Warlock – Kopfschutz – Licht hinter Nemesis – 13 Seltsame Münzen

Waffe – Scharfschützengewehr – Eisbrecher – 17 Seltsame Münzen

Exotisches Bruchstück – 7 Münzen

Items und Waffen zum Aufwerten

(zum aufwerten benötigt ihr jeweils die „alte Version“ des Items + 1 Exotisches Bruchstück + 7000-8000 Glimmer)

Hunter – Helm – Schwachkopf Radar

Hunter – Brustschutz – Wappen von Alpha Lupi

Titan – Helm – Helm des innersten Lichts

Titan – Brustschutz – Wappen von Alpha Lupi

Warlock – Helm – Schädel des schrecklichen Ahamkara

Warlock – Handschuh – Sonnebrecher

Waffe – Handfeuerwaffe – Das letzte Wort

Waffe – Scharfschützengewehr – Eisbrecher

Waffe – Scharfschützengewehr – Geduld und Zeit

Waffe – Maschiengewehr – Extrem guter Rat

Waffe – Raketenwerfer – Gjallerhorn

Waffe – Raketenwerfer – Wahrheit

Raritäten

Telemetrie – Handfeuerwaffen – 1 Seltsame Münze

Telemetrie – Scoutgewehr – 1 Seltsame Münze

Telemetrie – Fusionsgewehr – 1 Seltsame Münze

Antrieb – Plasma – 23 Seltsame Münzen

Antrieb – Smaragdspule – 23 Seltsame Münzen

Gesamtübersicht

Da Bilder immer schöner sind als Texte und bewegte Bilder sogar noch viel schöner, haben unsere Kollegen von „Ziro.tv“ das ganze für euch nochmal in einem Video zusammengefasst.

 

 

15 Kommentare

    1. na dann ist sicherlich beim nächsten mal wieder plan c drann

      die hatten wir schon seid ner woche nicht mehr

      naja was erwarten wir eigentlich noch von xur

      Synthesen ist glaube das einzige was der noch zu bieten hätte, die suros hatte ich damals verpasst und glaub nicht das ich sie bei xur noch mal sehe
      also weiter so bungie bis der letzte gamer freitags nicht mal mehr bei xur schauen geht

  1. Schon wieder Eisbrecher. WTF! Wird die jetzt solange angeboten bis auch der letzte Depp eins hat. Schade, eigentlich eine coole Waffe. Dieses permanente Verramschen bei Xur machts irgendwie langweilig.

  2. solangsam ist es „leider“ nur noch lächerlich was uns die Bananenbieger von Bungie da jede Woche aufs neue zumuten!!!!
    Sagte ich zumuten?!?
    sorry….. wie uns Bungie jede Woche mit neue mit tollen sachen reichlich beschenkt…..
    und das soll bis zum DLC so weitergehen??
    Die von Bungie denken bestimmt das wir „fröhlich kumbaja singend durchs Kosmodrom tanzen und alles toll ist“ anders kann ich es mir nicht vorstellen warum da nix passiert!!!
    Traurig Traurig
    Hab mittlerweile 380Std Destiny gesuchtet und konnte mich immer dazu Motivieren weiter zu machen aber jetzt???? Mittlerweile vertreib ich mir mit Driveclub die Zeit *kotz* und so Bungie wird das bestimmt nix mit dem 10Jahres Plan

    Ich hab mitlerweile 380Std lang Destiny ge

  3. Was soll er denn auch bringen. Ich habe inzwischen 16 von 20 exotischen Waffen. Und davon sind 15 irgendwo im Spiel gedroppt und das mit nur einem Char. Lediglich schwere Synthesen könnte er mal wieder verkaufen.

  4. Vor ein paar Monaten als alles anfing mit Destiny war es der wahnsinn alles neu Waffen hier und da bounties pipapo aber dann kamen ja immer die“Versprechen“ seitens bungie und seitdem ging viel verkehrt.wir sollten langsam mal an bungie appelieren mit einer Petition oder einfach mal einem aufstand der Community! Ich bin es leid und ich spreche glaube ich auch mit in eurem und generell dem Interesse der ganzen Hüter die freitags in den Turm kommen wegen xur und traurig wieder rausfliegen ich spreche von den alten Hütern den mitgründern der Community die dieses Spiel mit aufgebaut haben und so viel Zeit in dieses Spiel stecken weil es für sie ein Teil geworden ist. Wer von uns ist nicht jede Woche auf den Dienstag mehr gespannt als aufs Wochenende? Das der neue reset ihm/ihr Glück bringt? Aber in den meisten Fällen leider nicht. Die ganzen neuen Spieler rennen mit gjallarhorn rum kriegen wenn sie es letztens noch nicht hatten jetzt noch eisbrecher dazu und welche die seit Beginn zocken selbst in der Alpha waren nicht einmal die Waffe und xur? Der ändert sein Angebot ja doch eh nie zu unseren Wünschen eher zu den Wünschen von bungie.ist man schlecht verliert öfter kriegt man alles umsonst wofür andere Monate brauchen und es immer noch nicht haben. Meine Frage ist wollen wir uns das weiter gefallen lassen? Ich wünsche mir einen loot der dem würdig ist was man tut wie man mit seinem Team kämpft ich möchte das bungie einmal sieht wie wir einzeln spielen die meisten und wie unfair der loot ist einfach für Leine erbrachte Leistung seitens mancher Spieler. Ich bitte euch leihert diese Petition an und ich sage euch sie wird viel Aufruhr und Aufmerksamkeit ernten wenn wir alle was tun wird sich was ändern wir sind die community ohne uns wäre Destiny nicht was es ist ohne uns hätten sie keine kohle ohne uns wäre es nicht das was es ist und selbst bungie sollte jetzt sehen langsam das sie mehr Spieler verlieren als noch vor ein paar Wochen weil das heute mit xur hat nicht nur mir nicht gefallen sondern ich denke mal allen nicht.wir müssen es bungie zeigen wir sind die community und erwarten das man uns hört und es umsetzt!!!! 
    Lg dennyzero

    1. Das ist doch mal ne Idee. Find ich wirklich gut. Da könnten die Jungs von Destiny-Blog bestimmt was organisieren oder? So ne kleine Online-Pedition zusammengefasst und unterschrieben von der deutschen Destiny-Community. Vlt. fällt dann der Groschen endlich mal.

      @Polle etc. könnte man da nicht etwas einrichten?

    2. Das hat doch keinen Sinn. Ein Entwickler von dem bisher so wenig alleine kommt……..
      Die Entwickler müssen sich ständig um Fehler und Balance rumschlagen, sodass sie wahrscheinlich gar nicht zu sinnvollen Endgameerweiterungen kommen.

      Meine Freundesliste war noch nie so leer wie gestern Abend.
      Die beste „Petition“ wäre einfach das Spiel bleiben zu lassen und sich das DLC auch nicht kaufen, sodass die Entwickler merken, wie sehr sie es verkackt haben und vielleicht mit Destiny 2 es von Anfang an richig machen.
      Ich glaube wirklich nicht, dass man Destiny noch retten kann.
      Eigentlich weiß ich gar nicht warum ich es gespielt habe, da ich von Anfang an verarscht wurde, denn Destiny ist bestimmt kein RPG, auch wenn es ein paar Mini-RPG-Elemente beinhaltet und zum anderen ist es erst recht kein Open World Game.
      Außerdem geht es einfach nicht in meinem Kopf, wie es sein kann, dass nur 16 Leute in den Turm können!? Blizzard stekt mal so eben 100 Gamer irgendwo rein……

Kommentare sind geschlossen.