Änderung für das nächste Eisenbanner-Event

Veröffentlicht von

Was Bungie nach dem ersten Eisenbanner-Event in Forsaken ändern will oder was auch nicht, erfahrt ihr hier.

Bungie hat die Konversationen der Community aufmerksam mitverfolgt und ist zu dem Entschluss gekommen, im nächsten Eisenbanner-Event einige Veränderungen vorzunehmen, um auch Spielern mit noch niedrigerem Powerlevel einen Aufstieg zu ermöglichen.

Die größte und wahrscheinlich für euch interessanteste Änderung wird sein, dass man im nächsten Event aus jedem abgeschlossenen Beutezug ein mächtiges Engram erhalten wird!

Außerdem werden die Beutezüge in ihren Anforderungen reduziert:

  • Lichtträger: Superkills werden von 25 auf 20 reduziert
  • Eisen im Blut: Match-Abschlüsse 30 –> 15
  • Strahle weiter: erschaffene Sphären 100 –> 50
  • Eisensieg: Match-Siege 10 –> 7
  • Um genau zu sein: Präzisionskills 100 –> 50
  • Eine Woche Arbeit: Kills 250 –> 150

Ob die Power auch weiterhin Levelvorteile einräumen wird, steht noch nicht fest. Allerdings hat Bungie erklärt, wie genau sich das Powerlevel auf euren Damage auswirkt:

Wenn du z.B. das gleiche Powerlevel wie dein Gegner hast, dann wird dein verursachter Schaden einfach mit 1 multipliziert. Falls du aber 100 Power unter deinem Gegner liegst, wird dein verursachter Schaden mit 0,8 multipliziert und wenn du 200 Power darunter liegst, sind es bereits 50 % weniger Schaden. Bungie hat dies in einem übersichtlichen Diagramm dargestellt.

Also, seid gespannt, wann das nächste Eisenbanner-Event steigt und freut euch auf neuen mächtigen Loot!

 

Haut rein,

eure Micha