Über uns

Wie lange gibt es den Destinyblog Deutschland eigentlich schon? Und wer sind die Leute, die dahinterstecken? Hier erfahrt ihr ein bisschen etwas über die Geschichte und das Team, das euch so fleißig mit News über Destiny und Destiny 2 versorgt, euch über die Facebook-Seite die Möglichkeit zur Mitspieler-Suche und zum Informationsaustausch gibt und daneben alles #FürEineBessereCommunity gibt.

2013: Die Anfänge

Es begann im Jahr 2013, genauer: im Mai 2013, als die Seite destinyblog.de an den Start ging. Moment mal – da gab es doch Destiny noch gar nicht? Richtig, aber das Spiel war für 2014 angekündigt und der Hype-Train war schon nicht mehr aufzuhalten. Unsere Gründer Sascha, Alex und Ismael waren so heiß auf das Spiel, dass sie als erste in Deutschland einen Blog zu Destiny gründeten und jeden Fitzel News aufsaugten, um euch umfassend zu informieren. Yannic stieg gleich zu Beginn als Mitgründer ein, um die technischen Grundlagen zu liefern.

Die Jungs spielten Anfang 2014 die Alpha-Version von Destiny (ja, die gab es!) und teilten ihre Erfahrungen über den Blog. Natürlich passierte das gleiche mit der Beta, bei der Bungie es den sehnsüchtig Wartenden gerade mal erlaubte, 4 Stunden auf dem Mond zu verbringen, und 2 Stunden in Eisenbanner – parallel wohlgemerkt. Kein Vergleich zur mehrtägigen Destiny 2 Beta!

Release 2014: Facebook-Gruppe und Facebook-Seite

Pünktlich zum heiß ersehnten Relaunch ging der Destinyblog, damals schon routiniert im Blog-Geschäft, mit einer Facebook-Seite für den Blog und einer eigenen Facebook-Gruppe an den Start. Auf der Seite werdet ihr regelmäßig über Destiny News informiert, in der Gruppe könnt ihr euch austauschen, Mitspieler und Clans suchen und einfach Community erleben. Später kam noch eine eigene Gruppe für die weiblichen Hüter dazu, den Destiny Deutschland Girls Club.

Natürlich waren damals die News und Infos so vielfältig, dass ein Team aus Schreiberlingen die Gründer unterstützt hat. Es mussten Guides für Raids und Exo-Waffen geschrieben werden, alle möglichen Neuigkeiten wurden brandaktuell verbreitet und Gerüchte gecheckt und kommentiert. Daran hat sich bis heute nichts geändert, nur dass wir mittlerweile über Destiny 2 schreiben – wir befinden uns sozusagen schon in der zweiten Generation.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass damals wie heute die Arbeit des Destinyblog rein ehrenamtlich und nicht-kommerziell ist. Wir tun das in unserer Freizeit und #FürEineBessereCommunity.

Das aktuelle Team

Gründer Alex musste Anfang 2016 leider seinen enorm zeitaufwendigen ehrenamtlichen „Job“ beim Destinyblog aufgeben. Dafür ist das Redakteursteam über die Jahre gut gewachsen und besteht aus einer bunten Mischung Leute aus ganz Deutschland, die alle Destiny lieben und leben.

Inzwischen sind wir übers reine Schreiben lang hinweg. Der Blog und die Betreuung der Facebook-Gruppe sind zwar nach wie vor unsere wichtigsten Aufgaben, doch wir haben eine Reihe Kooperationen zu YouTubern aufgebaut und arbeiten gemeinsam daran, dass sich alle in der Community wohlfühlen, haben mit Destinyblogde TV einen eigenen YouTube-Kanal, machen eigene Twitch-Streams und pflegen, wo es geht, Kontakte zu Bungie und Activision.

Die Gründer:

  • Sascha Haeder
  • Alexander Pollok
  • Yannic Kraemer
  • Ismael Ernst Schmidt

Die Chefredaktion:

  • Sascha Haeder alias „Toxic“ alias „Sascha Hae“
  • Dennis Aerts alias „Dennis“
  • Bianca Vollmer alias „Uschi“
  • Max Brandl alias „Max“

Die Redakteure:

  • Timo Mössner alias „Swift“
  • Christopher Kennedy alias „Chris“
  • Oliver Wipper alias “O-DOUBLE-U”
  • Veronika Kramer alias “Vero Vinitas“