Änderungen bei den Prüfungen von Osiris 

Veröffentlicht von

Die Prüfungen von Osiris des zweiten Jahres sind beendet, nach dem neusten Update gibt es auch hinsichtlich der zukünftigen Prüfungen Änderungen, die mit der Erweiterung „Das Erwachen der Eisernen Lords“ Einzug erhalten.

Bei den Prüfungen von Osiris des zweiten Jahres, die jedes Wochenende bis zum wöchentlichen Reset stattfanden, konnte man sich und sein Feuerteam unter Beweis stellen und testen, wie gut man als Team zusammen arbeitet. Viele Hüter träumen bis jetzt noch davon, ein mal auf dem Leuchtturm, auf den Planeten Merkur, zu kommen.

Für jedes Team ist es normal, dass in der dritten Runde die Schwere Munitions-Kiste spawnt und das für jedes Team.

Mit der Erweiterung „Das Erwachen der Eisernen Lords“ wird sich das nun ändern, sehen könnt ihr das schon, wenn ihr den Spielmodus Eliminierung spielt.

Hier greift schon der Patch und es ist nur noch eine Schwere Munitions-Kiste verfügbar.

Jetzt geht es darum, welches Team schneller ist und die Kiste für sich behaupten kann. Die Schwere Munitions-Kiste wird in der Mitte der Karte spawnen, damit beide Hüter-Teams die gleiche Entfernung zur Kiste und somit auch die gleiche Chance haben.

Mein Fazit:

Ich finde die Änderungen gut, wobei ich mir auch ein Prüfungen von Osiris-Event vorstellen könnte, bei welchem allgemein gar keine Schwere Munitions spawnt.