Bekommt Destiny 2 einen Ranking-Modus?

Veröffentlicht von

Spaß oder Schwitzen?

Nach neuesten Aussagen von Luke Smith, seinerseits Content und Community Manager bei Bungie, soll Destiny 2 nun auch mit einem Competitive Modus ausgestattet sein, welcher über ein Ranglisten-System verfügen könnte, ähnlich wie Halo 5, Rainbow Six: Siege oder auch LoL es bereits besitzen. Damit können Hüter im neuen Ableger nun selbst auswählen, ob sie einfach so ein wenig Spaß im Schmelztiegel mit Zufallsgegnern haben, oder aber ob sie sich mit Hütern gleich ihres Leistungsniveaus messen wollen.

Im sogenannten „Party“-Modus werden sich dementsprechend die üblichen Spielmodi finden, welche wir teilweise auch schon aus Destiny 1 kennen. Im neuen „Competitive“-Modus jedoch soll es bis hierhin zwei spezielle Modi geben, namentlich „Countdown“ und einen Modus, der noch nicht genannt werden will. Dort könntet ihr dann je nach eurer Leistung in Ränge eingeteilt werden und diese auf- und absteigen. Eigentlich ein System, welche sich viele Hüter für die Prüfungen von Osiris schon längst gewünscht hatten, damit auch schwächere Teams die Chance haben, trotz durchschnittlicher PvP-Skills ein paar Siege abzustauben.

Auf jeden Fall erweitert Bungie mit einem alternativen Competitive-System den PvP-Modus um einen weiteren Reiz. Wie sie dieses System allerdings gestalteten wollen, bleibt vorerst noch unklar. Aber bis Destiny 2 ist es ja noch ein wenig hin.

Bis dahin, seid zielsicher und guten Loot, Hüter – Euer Swift.

 

Quelle