Calus meinte es etwas zu gut mit uns! Perk einer exotischen Geisthülle deaktiviert

Veröffentlicht von

Mit den Triumphmomenten kam ein kleines Update der alten Raids. Ein spezieller Geist sorgte dabei aber für Inflations-Probleme. Mehr dazu hier.

Anwärter-Hülle sorgt für Ansturm auf Raids

Einige Aufgaben in den Triumphmomenten haben dafür gesorgt, dass sich in den letzten Wochen sehr viele Spieler in die „alten“ Raids gestürzt haben. So bekommt man etwa zur Belohnung für den Abschluss des Leviathan-Raid die „Anwärter-Hülle “ garantiert. Eben diese Geisthülle sorgte dann aber für ein paar Probleme.

Das bisherige Lootcap der Raids wurde entfernt, das heißt man bekommt immer wieder Loot wenn man Encounter abschließt(vorher nur einmal Loot pro Woche pro Charakter).

Der spezielle Perk „Sucher der Brillanz“ bewirkt, dass man eine erhöhte Chance auf Glanzengramme im Leviathan-Raid hat. Dadurch konnte man jetzt also unbegrenzt Engramme farmen und einlösen, und die Gegenstände für sehr viel legendäre Bruchstücke und Glimmer zerlegen. Der Arbeitsaufwand dafür war so gering, dass es für das Ökosystem des Spieles nicht gut war.

Daher wurde der Perk „Sucher der Brillanz“ temporär deaktiviert. Bungies aktuelles Ziel ist es, Anfang August einen Hotfix einzuleiten, der das wöchentliche Limit wieder an diesem bestimmten Perk anwendet.

Der andere Perk des Geistes, „Sucher der Opulenz“ bleibt übrigens weiterhin aktiv, und hilft euch auf der Suche nach guten Rolls auf euren Exos.

 

Augen auf, Hüter!

Euer T1dus

 

 

Quelle: Bungie