Das Everversum – Änderungen in Saison der Dämmerung

Veröffentlicht von

Bungie bastelt erneut am Everversum herum. Mit der neuen Saison ändert sich ein wenig die Glanzstaub-Wirtschaft. Hier lest ihr alles was ihr wissen müsst.

Silberkäufe und Glanzstaub-Wirtschaft

Das Everversum wird seit dem erstmaligen Erscheinen von Tess Everis im Turm sehr kritisch von der Destiny-Community beäugt. Werfen wir mal einen Blick auf die Änderungen in der Saison der Dämmerung.

Um das Destiny-Team weiterhin zu unterstützen werden einige Inhalte nur gegen Silber angeboten. In der aktuellen Saison war es so, dass etwa 50% der Shop-Inhalte irgendwann gegen Glanzstaub angeboten wurde, die anderen 50% waren nur mit Silber zu bekommen.

Bungie kommt den Spielern nun einen Schritt entgegen, mit dem Update zur neuen Saison werden etwa 80% aller Shop-Inhalte im Laufe der Saison für Glanzstaub zu bekommen sein, nur noch 20% kann man ausschließlich für Silber bekommen.

 

Man will auch für mehr Transparenz sorgen, um einem die Kaufentscheidung zu erleichtern. Es soll jede Woche auf den sozialen Kanälen erwähnt werden, welche Gegenstände nur für Silber zu bekommen sind.

Wem ist es nicht auch schon mal passiert, dass man etwas im Shop gekauft hat, und eine Woche später konnte man es für Glanzstaub bekommen? Dies ist auf jeden Fall eine tolle Verbesserung.

 

Apropos Glanzstaub: Bungie möchte, dass alle Spieler in jeder Saison einen Teil der Everversum-Gegenstände allein durch Spielen verdienen können. In der Saison der Dämmerung werden alle wöchentlichen und wiederholbaren Anbruch-Beutezüge die gleiche Menge Glanzstaub wie Strike-, Schmelztiegel- und Gambit-Beutezüge gewähren (200 pro wöchentlichem und 10 pro wiederholbarem Beutezug). In der Scharlach-Woche gilt das Gleiche nur für wöchentliche Beutezüge, da es bei diesem Event keine wiederholbaren Beutezüge gibt. 

 

Bild:Polygon

KEINE DOPPELTEN KÄUFE MEHR

Eine ebenfalls tolle neue Funktion wird es sein, dass bereits erhaltene Gegenstände gekennzeichnet werden, damit man nun schneller sieht, was man schon hat und was einem noch fehlt.

Digital Deluxe Edition bald nicht mehr erhältlich

Ab dem 10.12.19 wird die Digital Deluxe Edition aus den jeweiligen Stores (Steam, Xbox Store, Playstation Store) entfernt. Mit dem Ende der ersten Saison ist die Edition einfach nicht mehr das Wert was sie kostet, da die Inhalte ja nicht mehr spielbar sind. Wer sich Destiny 2 nun also komplett zulegen möchte, muss sich „Festung der Schatten“ und alle Saisons dann einzeln kaufen.

 

 

Euer T1dus

 

Quelle:Bungie