Das Zeitalter des Triumphs: Die Enthüllung!

Veröffentlicht von

Wie bereits angekündigt, fand soeben der Twitch-Stream von Bungie live und direkt aus Bellevue statt!

Enthüllt wurde das finale Destiny 1 – Event: Das Zeitalter des Triumphs!

Was bringt das Event mit sich? Viel!

Unglaubliche 13 Seiten bringt das Buch mit sich!

Bungie bringt alle 4 Raids zurück auf ein aktuelles Level!

 

Aber fangen wir von vorne an. Da es viele Infos sind und wir erstens schnell für euch berichten wollen und zweitens eine angenehme Übersicht für euch erstellen wollen, liste ich die Infos mal stichwortartig für euch auf:

  • Das Zeitalter des Triumphs wird tatsächlich das letzte, das finale Event Destinys!
  • Es startet am 28.03.2017!
  • Das dazugehörige Buch wird das bis dato größte Buch in der Geschichte von Destiny
Das Buch zum „Zeitalter des Triumphs“!
  • Es umfasst 13 Seiten
  • Es ist in 4 Kategorien unterteilt: „Der Geschichtsteil“, „Geschmolzenes Eisen“, „Teamarbeit“, „Welterkundung“
  • Das Buch soll die Triumphmomente von Jahr 1 und Jahr 2 für alle 3 Jahre Destiny darstellen!
  • Es wird 7 Rang-Belohnungen im Buch plus Belohnungen (Embleme) auf den jeweiligen Seiten geben!
  • Um euch nicht zu spoilern, werde ich NICHT alle gezeigten Aufgaben hier zeigen!
  • Die Seiten sehen wie folgt aus:
    • S. 2: Gedenken – hier wird es teilweise Aufgaben geben, die nur Jahr- oder sogar Tag-1 Spieler erledigt haben können
      S. 2: Gedenken

       

    • S. 3: Story – Spieler, die konstant gespielt haben, werden diese Seite bereits ausgefüllt haben!
    • S. 3: Story
    • S. 4: Der Wille des Titans

      S. 4: Wille des Titans
    • S. 5: Der Weg des Jägers

      S. 5: Weg des Jägers
    • S. 6: Der Pfad des Warlocks

      S. 6: Pfad des Warlocks
    • S. 7: Strikes

      S. 7: Strikes
    • S. 8: Der Schmelztiegel
      S. 8: Der Schmelztiegel

       

    • S. 9: Raids – dazu unten mehr!S. 9: Raids
    • S. 10: Sammlungen – sammelt zum Beispiel 100 Shader, 75 Raumschiffe usw.

      S. 10: Sammlungen
    • S. 11: Wanderer

      S. 11: Wanderer
    • S. 12: Verbündete – erreicht bei den Fraktionen bestimmte Ränge

      Verbündete
    • S. 13: Trials of Osiris – hier müsst ihr z.B. ein mal den Leuchtturm erreichen! Seid ihr bereits ein mal dort gewesen, zählt dieser Punkt als bereits abgeschlossen!

      S. 13: Trials of Osiris
  • Meilensteine/Ränge: Man muss nicht alle Aufgaben abschließen, um alle Prämien zu erhalten!
  • Die letzte Prämie im Buch (Rang 7) ist ein Code, der ein personalisiertes Destiny: Zeitalter des Triumphs Shirt im Bungie Store freischaltet!
Das exklusive Destiny: Zeitalter des Triumphs – Shirt!
  • Die wöchentlichen Aktivitäten wurden überarbeitet!
  • Es gibt ab dem Event einen wöchentlichen Raid!
Ab dem 28.03.2017: wöchentliche Raids!
  • Mehr zu den neuen, wöchentlichen Aktivitäten erfahrt ihr im nächsten Stream, nächste Woche Mittwoch zur selben Zeit
  • Zu erst wird Crota wöchentlicher Raid sein, danach Atheon, dann Oryx und dann Aksis!

Zum Thema alte/neue Raids:

  • Die Raids sind alle auf Lichtlevel 390 gesetzt
Crota’s Ende auf Lichtlevel 390!
  • Der Loot kann auf bis zu Lichtlevel 400 droppen
  • Jeder der ersten drei Raids wird mit 2 neuen Rüstungen, die jeweils ein Ornament fassen können, erscheinen
  • Die Vex-Mythoclast & die Necrochasm werden ihr Comeback auf neuem Lichtlevel feiern!
  • Außerdem werden VERMUTLICH die Elementarschäden der Primärwaffen aus den Raids zurückkehren!
  • Die Rüstung des neuesten Raids „Zorn der Maschine“ wird einen neuen, zusätzlichen Ornament-Platz erhalten
  • Die Ornamente könnt ihr erhalten, indem ihr den wöchentlichen Raid spielt
  • Wöchentliche Raids beinhalten ALLE Challenges. die alle aktiv sein werden.
  • Auch die ersten beiden Raids VoG und Crota’s Ende werden Challenges erhalten
  • Die Atheon-Challenge soll die schwerste Challenge sein, die es bisher in Destiny gab!
  • Die Raids wurden überarbeitet, Glitches und Cheese-Spots (Sniper bei den Orakeln zum Beispiel) wurden entfernt, die Orakel-/Templer-Phase wurde verkürzt usw.
  • Es werden keine Siva-/Besessenen-Versionen der Raids sein, auch wenn das ursprünglich die Idee war
  • Ab dem Patch werden alle Raid-Bosse für „Drei  der Münzen“ zählen!
  • Lustige Anmerkung vom Streaming-Team: Keiner, außer Luke Smith und ein weiterer (den ich zugegebenermaßen nicht kannte und dessen Namen ich daher nicht verstanden habe), weiß, wie viele Kisten es tatsächlich in der Gläsernen Kammer gibt! Noch nicht mal das Design-Team des Raids wurde darüber von Smith aufgeklärt.

Zum Abschluss gibt es einen nostalgischen, ja, emotionalen Trailer!

Der Sprecher erzählt, um was es geht und was wir bereits erlebt haben. Da können schon mal Tränen fließen 😉

Da kommen die Tränen der Jahr 1-Spieler 🙂

Aber seht selbst:

 

Wir freuen uns auf jeden Fall und sind gehyped bis zum Umfallen!

Und was bei aller Kritik auch mal gesagt werden muss: Probs an Bungie, DAS ist wahre Community-Arbeit! Dafür lieben wir euch und euer Spiel! <3

Dennis, out

PS: Wenn ihr euch den Stream selbst ansehen wollt, könnt ihr das hier machen:

Live-Video von Bungie auf www.twitch.tv anzeigen

Ein Kommentar

  1. Hallo an alle Hüter,
    So schnell ist es vorbei mit dem lang angesetzten Destiny gerade mal bis Jahr drei und die Luft ist raus Great. Aber man kann den Leuten ja wie gehabt das Geld mit vielen leeren Versprechungen aus den Tauschen nehmen. Willkommen bei Destiny 2 und alles jubelt. Hurra toll das ihr das wirklich geniale Spiel mit voller Wucht gegen die Wand gefahren habt und einen Dreck auf die community gegeben habt, also eure Brötchengeber. Aber solange es genug Leute gibt wo Bungie nach dem Mund reden und alles Kaufen auch die komplett überteuerte Dlc Erweiterung oder wie immer ihr es nennt. Wird sich nicht wirklich was an dem Umgang mit der Kunden, also uns wirklich ändern. Somit würde ich sagen herzlichen Dank für das komplett kaputten Destiny sage nur Osiris oder auch den immer mehr werdenden Cheater. Ich bin gespannt wie es im Teil zwei von Destiny wird.Ach ja, ich bin Jahr eins Spieler und habe viel erlebt, Gutes wie auch Schlechtes, viele intressant Leute kennengelernt. Wo ich nicht mehr missen möchte nur macht es mich traurig zu sehen was aus Destiny wurde. Das alles ist nur meine persönliche Meinung.

Kommentare sind geschlossen.