Der Erste Fluch – Guide

Der erste Fluch wurde als Nachfolger von Das letzte Wort angepriesen. Wir zeigen euch hier, wie ihr sie bekommt.

 

img_6172.jpg

Um die Suche für die exotische Handfeuerwaffe zu bekommen, müsst ihr euch als erstes beim Waffenmeister Banshee-44 bis Rang 5 hocharbeiten. Absolviert hierfür jede Woche die Testwaffen, die er euch zur Verfügung stellt. Ihr müsst nicht jede Woche alle machen, wenn euch z.B. die geforderte Aufgabe nicht gefällt. Allerdings braucht ihr dann länger, um im Rang aufzusteigen.

 

Habt ihr Rang 5 erreicht, wird euch signalisiert, dass ihr euch zum Waffenmeister begeben sollt. Er gibt euch die exotische Suche „Verwünschung“.

Aviary Photo_131055504195775238

Schritt 1: Das richtige Wort

Eure erste Aufgabe besteht darin, Handfeuerwaffen-Kills mit aktiver Primär- oder Handfeuerwaffen-Telemetrie zu erlangen. Die Primärwaffen-Telemetrie könnt ihr euch bei Banshee-44 kaufen. Welchen Revolver ihr benutzt, spielt keine Rolle. Begebt euch auf eine Patrouille, in einen Strike oder eine Story-Mission eurer Wahl. Am schnellsten bekommt ihr eure Kills, wenn ihr die Aufgabe an einem Ort erledigt, an dem sich viele Gegner aufhalten. Eine Möglichkeit bietet sich in der Mond-Mission „Das dunkle Jenseits“, auch bekannt als „Das Schar-Tor“. Habt ihr die Welle von Leibeigenen und Akolythen zu Fall gebracht, lasst euch vom Ritter töten und ihr startet erneut vorm Schar-Tor. Dies könnt ihr so oft machen, bis ihr fertig seid. Passt jedoch auf, dass ihr den Ritter nicht legt, sonst müsst ihr einmal in den Orbit zurück, um einen Checkpoint-Verlust zu verhindern.

 

Schritt 2: Sprich mit Banshee-44

Habt ihr die 100% erreicht, begebt euch zurück in den Turm und sprecht mit Banshee-44. Er verrät euch, was ihr als nächstes zu tun habt.

 

Schritt 3 und 4: Warten auf Tex / Sprich mit Banshee-44

Nun heißt es warten. Eure Suche wird sich erst dann fortsetzen, wenn der Waffentag ansteht. Waffentag ist jeden Mittwoch, das heißt, ihr müsst maximal sechs Tage warten. Begebt ihr euch am nächsten Waffentag zu Banshee-44, händigt er euch eine Handfeuerwaffe namens Verwünschung aus. Wundert euch nicht, dass die Waffe einen Angriffswert von nur 220 hat, ihr erfahrt im nächsten Schritt, warum das so ist.

Aviary Photo_131055518839829268

Schritt 5: Waffenfähigkeiten

Dieser Schritt besteht aus drei verschiedenen Punkten : „Infundiere die Waffe“, „7 Kill-Serien“ und „Schmelztiegel-Präzisionskill-Serien“. Infundiert die Waffe auf einen Mindestwert von 260, da sich dann der Perk Schließe Aufsteigen ab aktiviert und wählt diesen aus. Somit habt ihr die erste Anforderung des vierten Schrittes schon einmal gemeistert. Für die „Schmelztiegel-Präzisionskill-Serien“ begebt ihr euch in den Schmelztiegel. Ihr müsst mit der Handfeuerwaffe Verwünschung sieben präzise Kills in einem Match erlangen. In der Beschreibung steht zwar, dass ihr nicht sterben dürft, jedoch klappt es auch, solltet ihr sterben. Am Besten spielt ihr hierzu einen Modus, der etwas länger dauert, z.B. Kontrolle.  Für die letzte Anforderung, die  „7 Kill-Serien“, des vierten Schrittes müsst ihr euch wieder in den PVE begeben. Tötet schnell hintereinander sieben Gegner. Zwar hat die Waffe nur sechs Schuss im Magazin, jedoch hat sie den Perk Dreifach, der dafür sorgt, dass ihr einen Schuss ins Magazin zurück bekommt, sobald ihr drei Gegner mit präzisen Schüssen erledigt habt. Am Schnellsten erledigt ihr diese Anforderung wieder an einem Ort, an dem sich viele Gegner aufhalten, z.B. das „Schar-Tor“ in der Mond-Mission „Das dunkle Jenseits“.

 

Schritt 6 und 7: Sprich mit Banshee-44 / Erweitertes Vokabular

Habt ihr alle Anforderungen erfüllt, fliegt zurück in den Turm und geht zum Waffenmeister Banshee-44. Wieder ein Mal müsst ihr auf den nächsten Waffentag warten, das heißt auf den nächsten Mittwoch. Sobald es wieder Mittwoch ist, begebt ihr euch zum Waffenmeister Banshee-44 und holt euch eure unbekannte Prämie ab: die Handfeuerwaffe „Der erste Fluch“.

 

Aviary Photo_131055558448058075

 

Unsere Partner von ZiroTV haben hierzu auch zwei Videos gemacht: