Destiny 2 – Aktuelle bekannte Probleme

Veröffentlicht von

Im wöchentlichen TWAB-Blog-Post geht der Bungie Player Support auf bekannte Probleme ein und gibt einen Ausblick auf kommende Lösungen.

Hotfix 2.9.1 am 15.06.2020

Am heutigen Montag, den 15. Juni bringt Bungie Hotfix 2.9.1 ins Spiel, der einige Probleme beheben soll:

  • Das Artefakt-Rüstungsmod „Schutzengel“ gewährt nicht seinen Perk, wenn das Mod ausgerüstet ist.
  • Das Artefakt-Rüstungsmod „Durchbruch-Resonator“ gewährt nicht seinen Perk, wenn das Mod ausgerüstet ist.
  • Bei Controllern wird Sprinten abgebrochen, wenn Spieler die Sprinten-Taste erneut drücken.
  • Spieler mit einem vollen Engramm-Inventar an Umbral-Engrammen könnten vom Abschließen der Einführungsquest der Saison der Ankunft blockiert sein.
  • Im EDZ-Terrain sind sichtbare Löcher, wo vorher die Seraph-Türme waren.

Detaillierte Patchnotes folgen in einem eigenen Artikel sowie sie zur Verfügung stehen.

Aktuelle Saison und darüber hinaus

Mit dem Start der neuen Saison der Ankunft kam auch ein neuer Saison-Pass ins Spiel. Spieler, die noch nicht alle Belohnungen aus dem Saison-Pass der Saison der Würdigen erhalten haben, können diese hier abholen.

Für die kommenden „großen“ Veränderungen hat der Support auch nochmal einige lesenswerte Beiträge aufgelistet, die mehr Kontext und Transparenz bieten und den Spielern die Änderungen näher bringen sollen:

Aktuelle bekannte Probleme

  • Die Exotische Geist-Hülle „Beinahe mächtige Hülle“ und das Exotische Schiff „Berufung des Heiligen“ sind unsichtbar.
  • Die „Tommys Streichholzbriefchen“-Katalysatorquest wurde aus den Spieler-Inventaren entfernt.
  • Das Destiny 2: „Jenseits des Lichts“-Vorbesteller-Abzeichen erscheint nicht in den Sammlungen.
  • Amanda Holliday hat zwei Legendäre Schiffe in ihrem Inventar, die nicht gekauft werden können.
  • Konsolen-Spieler könnten mit verdunkelten Abzeichen, unsichtbaren Schiffen und einem Powerlevel von 0 im Orbit konfrontiert sein.
  • Sterben aufgrund von Umweltgefahr oder den Architekten zeigt manchmal ein empfohlenes Powerlevel von 1880947200 an.

Weitere Infos zu bekannten Problemen gibt es hier.

Vorbesteller-Inhalte auf der Xbox

Die große Herbst-Erweiterung „Jenseits des Lichts“ kann auf PC und Xbox bereits vorbestellt werden womit einige Vorbesteller-Boni direkt im Spiel freigeschaltet werden können. Dabei müssen Xbox-Spieler ein paar Dinge beachten bzw. Inhalte manuell aktivieren:

Spieler, die das „Destiny 2: „Jenseits des Lichts“ Deluxe Edition“-Vorbesteller-Paket auf der Xbox gekauft haben, müssen sowohl das „Destiny 2: „Jenseits des Lichts“-Vorbesteller-Paket“ als auch „Destiny 2: „Jenseits des Lichts“ Exotische Geste“ manuell herunterladen.

  • Markiert im Xbox Dashboard das „Destiny 2“-Bild
  • Wählt „Spielverwaltung & Add-Ons“
  • Navigiert nach links zum „Bereit zum Installieren“-Bereich
  • „Destiny 2: „Jenseits des Lichts“-Vorbesteller-Paket“ sollte rechts auftauchen. Für Besitzer der Deluxe Edition sollte „Destiny 2: „Jenseits des Lichts“ Exotische Geste“ ebenfalls aufgelistet sein.
  • Wählt rechts „Destiny 2: „Jenseits des Lichts“-Vorbesteller-Paket“ aus und dann „Installieren“
  • Besitzer der Deluxe Edition sollten ebenso rechts „Destiny 2: „Jenseits des Lichts“ Exotische Geste“ auswählen und dann „Installieren“
  • Wartet auf die Mitteilung der Konsole, dass der DLC installiert ist
  • Startet Destiny 2 und besucht den Kryptarchen im Turm, um alle Vorbesteller-Gegenstände zu erhalten.

Einige Spieler, die bereits vorbestellt haben, könnten einem Problem begegnen, bei dem das Vorbesteller-Paket und die Exotische Geste nicht im „Bereit zum Installieren“-Bereich angezeigt werden. Für diese Spieler lauten die nächsten Schritte wie folgt:

  • Öffnet die Microsoft Store App und navigiert zum spezifischen Paket, das ihr gekauft habt
  • Wählt „Installieren“ Das sollte nicht allzu lange dauern, es ist nicht größer als ca. 30 MB
  • Für Destiny 2 sollte jetzt „Bereit zum Installieren“ für den fehlenden DLC in „Meine Spiele & Apps“ verfügbar sein.

Wenn das erneute Installieren des Pakets „Bereit zum Installieren“ nicht hervorruft, sollten Spieler folgende Schritte versuchen:

  • Öffnet die Microsoft Store App
  • Sucht nach „Destiny 2: „Jenseits des Lichts“-Vorbesteller-Paket“ und wählt es in den Suchergebnissen aus
  • Wählt „Installieren“ auf der Produktseite
  • Besitzer der Deluxe Edition sollten die oben genannten Schritte für „Destiny 2: „Jenseits des Lichts“ Exotische Geste“ wiederholen
  • Wartet, bis der Download abgeschlossen ist, und probiert das Spiel dann erneut

Fehlerhafte Rüstungsmods

Vor knapp zwei Wochen wurde ein Bug bekannt, der es Spielern ermöglichte, alle Saison der Würdigen Rüstungsmods auszurüsten, ohne alle davon im Spiel erhalten zu haben. Dies wird nun behoben:

Dieser Bug ermöglichte es Spielern, alle aktuellen saisonalen „Mit Licht aufgeladen“-Rüstungsmods an jedem „Saison der Würdigen“-Rüstungsteil auszurüsten, ohne sie vorher erhalten zu haben. Da dieses Problem mit dem Hotfix 2.9.0.1 repariert wird, hat sich das Team bis dahin gegen eine Deaktivierung der Mods entschieden, um Spielern die Möglichkeit zu geben, die Mods diese Woche auszuprobieren.

Quelle

2 Kommentare

  1. Die Tipps bei Problemen mit dem jenseits des Lichts addon funktionieren bei mir nur teilweise… Geisthülle und Geste habe ich bekommen.
    Aber bei dem sparrow und bei keine Zeit zum erklären bekomme ich noch nicht mal die Nachricht das es fertig installiert ist, aber es steht unter den installierten addons, bekommen tu ich die 2 sachen aber nicht.
    Genau so wie bei der Erweiterung steht im xbkx store das ich sie vorbestellt hab aber ich kann die Option installieren immer und immer wieder auswählen…

Kommentare sind geschlossen.