Destiny 2 – Das erwartet uns in der Beta

Veröffentlicht von

In weniger als einem Monat dürfen wir endlich selbst Hand an Destiny 2 legen. Doch was werden wir während der Beta alles spielen können?

Am 18. bzw. 19. Juli startet die Beta für Vorbesteller auf den Konsolen

Auf der E3, die vom 13. bis 16. Juni in LA stattfand, erzählten die Verantwortlichen für Destiny 2, Luke Smith und Mark Noseworthy, was uns in der Beta alles erwartet.

Mark Noseworthy und Luke Smith während eines E3-Interviews
Während eines E3-Interviews gaben Mark Noseworthy (Links) und Luke Smith (Mitte) Einblicke in die Beta-Inhalte.

Nochmal zur Erinnerung: Die Beta für Vorbesteller beginnt auf der Playstation am 18. Juli und auf der Xbox am 19. Juli. Die offene Beta für alle startet am 21. Juli und endet gemeinsam mit der der Vorbesteller am 23. Juli. Die PC-Beta wird später im August 2017 stattfinden. Ein genauer Termin ist noch nicht bekannt.

Die Beta entspricht dem E3-Erlebnis

Damit beinhaltet die Beta folgende Aktivitäten:

  • Die erste Story-Mission „Homecoming“
In „Homecoming“ kämpfen wir gegen die Kabale im Turm.
  • Den „inverted Spire“ Strike
Auch der „inverted Spire“ Strike wird in der Beta spielbar sein.
  • Den neuen PvP-Modus „Countdown“
Der neue PvP-Modus Countdown ist auch in der Beta spielbar.

Dabei werden alle Subklassen (auch die neuen) spielbar sein!

Alle drei neuen Subklassen werden in der Beta spielbar sein.

Zusätzlich wurde angedeutet, dass die Beta zusätzlichen, geheimen Content enthalten soll, den wir selbst entdecken können.

Was meint Ihr? Seid Ihr auch so heiß drauf, endlich selber Destiny 2 spielen zu können? Was glaubt Ihr, ist dem versteckten Content gemeint? Lasst es uns in den Kommentaren hier und bei Facebook wissen.

Bis dahin wie immer viel Spaß und guten Loot!

Max

Quelle