Destiny 2 – Der Anbruch

Veröffentlicht von

Die Destiny-Veteranen kennen das Event „Der Anbruch“ noch aus Destiny 1. Auch in Destiny 2 kommen wir wieder in den Genuss.

„Der Anbruch“, ein Event, welches an Weihnachten stattfindet. Mit vielen tollen, hübschen und lustigen Geschenken, wie man es aus der Welt von Destiny kennt, wird Weihnachten und auch Silvester zelebriert. Fangen wir mal mit einem Zitat von Ikora Ray an und schauen danach, was das diesjährige „Anbruch“ Event in Destiny 2 für uns parat hält. Das Event startet am 19.12.2017 und endet am 09.01.2018.

Ikora Ray Warlock Vorhut

„Der Reisende ist erwacht. Für die Menschheit hat ein neues Goldenes Zeitalter begonnen. Dieses Jahr ist der Anbruch ein ganz besonderer – er feiert nicht nur die Neuerung des anbrechenden Jahres, sondern auch den Beginn von etwas Größerem. Jetzt ist es wichtiger als je zuvor, dass wir uns im Turm, auf der Farm und im ganzen System versammeln und Dankbarkeit zeigen. Unser Licht ist zurückgekehrt – und erhellt alles um uns herum.“

Bungie wünscht allen Hütern da draußen ein fröhliches Anbruch Event. Auch wenn es bei vielen Hütern kalt geworden ist, bringt Bungie uns Wärme ins heimische Wohnzimmer. Das Jahr geht bald zu Ende, diesbezüglich wurde der Turm und die Farm festlich geschmückt.

Schneeballschlacht

Das ganze Jahr über habt ihr Waffen in der Hand, mit dem Anbruch Event könnt ihr mit euren Trupps in der Farm oder auf dem Turm eine Schneeballschlacht starten. Sogar in Strikes könnt ihr mit den Schneebällen Gegner einfrieren und Schaden verursachen. Jetzt noch dem Gegner eine Möhre anstecken und mit der neuen Geste ein Selfie machen und euer Weihnachten scheint perfekt zu sein.

 

Hexenkessel in der Kälte

Im Schmeltztiegel wird euch ganz heiß werden, im Zeitraum des Events könnt ihr den bekannten Modus „Hexenkessel“ aus Destiny 1 wieder spielen. Für die neuen Hüter unter uns, dieser Spielmodus ist etwas für „Super“ Fans,  denn eure Fähigkeiten laden rasend schnell auf. Bungie hat in dem Modus die Punktewerte nach oben geschraubt damit ihr euren Gegner schön einheizen könnt.

Meilensteine des Winters

Startet im Schmeltztiegel „Hexenkessel“ oder geht in die Strikes und werdet zur Legende! Destiny 1 Spieler, die das DLC „Rise of Iron“ gespielt haben, werden sich vermutlich jetzt denken „Hey, ich bin doch bereits ein Eiserner Lord!“ Doch das war in Destiny 1. Mit Destiny 2 haben wir nicht nur ein neues Kapitel, sondern ein ganz neues Buch aufgeschlagen. Aber back to the Route…. Mit dem Abschluss der wöchentlichen Meilensteine erhaltet ihr ein „Anbruch Engramm“. Diese enthalten neue Verbrauchsgegenstände, im rahmen des Events. Kommt ihr dabei in Schenklaune, teilt die Prämien mit mit euren Mitspielern. Wenn ihr einen bestimmten Anbruch Gegenstand haben wollt, könnt ihr diesen mit Glanzstaub bei Tess es erwerben, die wöchentlich ihr Inventar wechseln wird. Ihr werdet bei diesem dreiwöchigen Event ein paar nette Exotische Items wie Schiffe, Sparrows, Geister und Gesten finden.

Schenken und beschenkt werden

Auf dem Basar könnt ihr euch ein Anbruch-Geschenkschaubild abholen, hier werden eure Bastelkünste gefragt: Bastelt ein Geschenk für Händler oder Agenten, die ihr im Turm oder woanders finden könnt! Danach gebt ihr der Empfängerin oder dem Empfänger das Geschenk und erhaltet im Gegenzug selbst etwas. An jedem Tag des Events könnt ihr in Season 2 teilnehmen.

Hüter in der Welt von Destiny, vereinigt euch und lasst die Schneebälle fliegen!

Quelle