Destiny 2 – Destiny Player Support

Veröffentlicht von

In Online-Games wie Destiny kann es schon mal stottern und holpern. Hier ein Bericht über die aktuellen Probleme im Spiel.

Bekannte Probleme in Destiny 2

HOTFIX 3.1.0.2 
 
Nächsten Dienstag, am 2. März, wird Hotfix 3.1.0.2 veröffentlicht. Hier ist ein Zeitplan der Abläufe: 
 
  • 2. März, 17 Uhr MEZ (16:00 UTC): Wartungsarbeiten für Hotfix 3.1.0.2 in Destiny 2 beginnen. 
  • 2. März, 17:45 Uhr MEZ (16:45 UTC): Spieler werden aus Aktivitäten von Destiny 2 entfernt und können sich erst ab 18 Uhr MEZ wieder anmelden, wenn der Hotfix 3.1.0.2 verfügbar ist.  
  • 2. März, 18 Uhr MEZ (17:00 UTC): Destiny 2-Hotfix 3.1.0.2 ist auf allen Plattformen und in allen Regionen verfügbar. Spieler können sich dann wieder bei Destiny 2 anmelden. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich um 19 Uhr MEZ abgeschlossen sein.   
  • 2. März, 19 Uhr MEZ (18:00 UTC): Die Destiny 2-Wartungsarbeiten werden voraussichtlich abgeschlossen sein. 
 
Unten stehen einige Probleme, die mit dem Hotfix 3.1.0.2 gelöst sein werden. Eine vollständige Liste wird geteilt, wenn das Update live geht. 
 
  • Barriere-Kolosse in „Schlachtfeld: Koloss“ werden nicht mehr aus ihren Barriere-Schilden abhauen, um nichtsahnenden Hütern Hallo zu sagen. 
  • Spieler können jetzt mit der „Ausgewählte Zerstörung“-Umbral-Engramm-Fokuslinse Umbral-Engramme fokussieren. 
  • Vorteilbringende Modifikatoren in der Schlachtfelder-Playlist funktionieren jetzt wie beabsichtigt. 
 
VORZEICHEN-ABSCHLÜSSE 
 
Um sicherzustellen, dass Fortschritt für die Quest „Die Stimme auf der anderen Seite“ für „Erzählung eines Toten“ verzeichnet wird, sollten Spieler überprüfen, dass sie die Quest in ihrem Inventar haben, bevor sie „Vorzeichen“ starten. Wenn die Quest anfangs auf einem anderen Charakter erhalten wurde, müssen Spieler die Quest mit ihrem aktuellen Charakter erneut aus dem Quest-Archiv im Turm erhalten. 
 
Wenn „Vorzeichen“ abgeschlossen wird, müssen Spieler „Erzählung eines Toten“ annehmen und auf das Erscheinen des Timers warten, der das Ende der Mission anzeigt, bevor man in den Orbit zurückkehrt. Wenn man die Waffe nicht annimmt oder die Mission verlässt, bevor sie endet, resultiert dies darin, dass kein Fortschritt für die Quest verzeichnet wird. 
 
FALSCH BETITELTE EXOTISCHE ORNAMENTE 
 
Anfang der Woche wurde eine Rückerstattung an Spieler geschickt, die von dem Problem mit falsch betitelten Exotischen Ornamenten im Everversum betroffen waren. Spieler, die sich für die Rückerstattung qualifiziert haben, haben beim Einloggen eine Nachricht erhalten und das Silber für ihren Ornament-Kauf wurde ihrem Konto wieder hinzugefügt. 
 
Bungie untersucht weiterhin das Problem, das dazu führt, dass manche Spieler ihre Glanzstaub-Prämien durch den Abschluss der wöchentlichen Herausforderungen für Gambit, Schmelztiegel und Vorhut nicht erhalten. Spieler, die von diesem Problem betroffen sind, werden den Glanzstaub, den sie verdient haben sollten, in einem zukünftigen Update erhalten. 
 
MIGRATION DES HILFSZENTRUMS 
 
Letzte Woche hat das Hilfszentrum auf help.bungie.net seinen Umzug zu einem neuen Dienstleister abgeschlossen. Spieler, denen kaputte Links, nicht übersetzte Bereiche (Kontaktformulare ausgeschlossen) oder andere Probleme im neuen Hilfszentrum auffallen, sollten dies in unserem #Companion-Forum melden. 
 
BEKANNTE GEFÄHRTEN-APP-PROBLEME 
 
Spieler können jetzt zu bekannten Problemen mit der Destiny-Gefährten-App mit unserer neuen Liste bekannter Probleme im #Companion-Forum auf dem Laufenden bleiben. Spieler, die Problemen begegnen, welche noch nicht Teil der Liste bekannter Probleme sind, werden darum gebeten, sie in unserem #Companion-Forum zu melden. 
 
BEKANNTE PROBLEME 
 
Während man sich noch mit diversen bekannten Problemen beschäftigt, sind hier die neusten Probleme, die in Bungie’s #Help-Forum gemeldet wurden: 
 
  • Der Triumph „Dresche für den Drescher“ zeichnet zerstörte Drescher in „Dämmerung – Die Feuerprobe: Der Waffenhändler“ nicht richtig auf. 
  • Die Stärkungen „Scanner“ und „Agent“ in der Tiefsteinkrypta haben im Tritanopie-Farbenblind-Modus die gleiche Farbe. 
  • Wenn man versucht, das Ornament „Gedankenspeicher“ an „Eine unüberwindbare Schädelfeste“ auszurüsten, könnte man den Fehler „Erfordert Mod-Gegenstand“ erhalten. 
  • Das Portal zur Aszendenten-Sphäre im Strike „Die Korrumpierte“ nach der Oger-Begegnung könnte sich schließen, wenn ein Spieler einen zu großen Vorsprung zum restlichen Einsatztrupp hat. 
  • Die Tür zur Spinnenpanzer-Begegnung im Strike „Das hohle Versteck“ könnte für manche Spieler nicht öffnen. 
  • Die „Verlorener Sektor“-Rätsel für die Exotische Xenophage-Quest könnte Spieler-Eingaben nicht korrekt aufzeichnen. 
  • Spieler können die „Ich bin unbesiegbar!“-Medaille verdienen, wenn in Wahrheit das gegnerische Team die Voraussetzungen erfüllt hat. 
  • Bei Spielern, die die Xenologie-Quest von Xûr abschließen, während sie einen Exotischen Code in ihrem Inventar haben, wird die Quest ohne Belohnung entfernt. 
  • Es gibt keine Champions in der Großmeister-Vorzeichen-Mission, weil Hohn-Champions nicht existieren. 
  • Spieler, die den Boss im Strike „Gefallenen S.A.B.E.R“ besiegen und dann sterben, könnten einen „Dunkelheit“-Bildschirm sehen und am Anfang des Strikes wiedereinsteigen, der nicht neugestartet werden kann. 
  • Als Ergebnis dessen könnten Spieler in einen blockierten Zustand geraten und keinen Fortschritt im Strike machen. Dieses Problem tritt auch im Strike „Das hohle Versteck“ auf. 
 
Für eine komplette Liste der Probleme in Destiny 2 können die Spieler unseren Thread bekannter Probleme besuchen. Spieler, die auf andere Probleme stoßen, sollten sie in unserem #Help-Forum melden.
 
 
Augen auf, Hüter!
Euer T1dus
 
Quelle: Bungie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.