Destiny 2-Hotfix 2.7.0.2 und bekannte Probleme

Veröffentlicht von

Im aktuellen „TWAB – This Week at Bungie“ Blog-Post gibt es einen Ausblick auf Hotfix 2.7.0.2 und einige bekannte Probleme.

Hotfix kommt am 14. Januar

Dieser Hotfix wird einige bekannte Probleme beheben, einschließlich der Zugänglichkeit des ETZ-Obelisken und der Wegpunkt-Benachrichtigungen des Everversums.

Ablauf:

  • 17:00 Uhr MEZ (16:00 UTC): Beginn der Destiny 2-Wartungsarbeiten.
  • 17:30 Uhr MEZ (16:30 UTC): Spieler werden aus allen Destiny 2-Aktivitäten entfernt und können sich bis 18:00 Uhr MEZ nicht mehr anmelden.
  • 18:00 Uhr MEZ (17:00 UTC): Spieler können sich wieder einloggen und Destiny 2-Hotfix 2.7.0.2 wird auf allen Plattformen und in allen Regionen verfügbar gemacht.
  • 21:00 Uhr MEZ (20:00 UTC) Die Destiny 2-Wartungsarbeiten werden voraussichtlich abgeschlossen sein.

Achtung: Dieser Hotfix wird noch nicht die Probleme bei den Exo-Panzerhandschuhen „Wurmgott Berührung“ beheben. Diese bleiben bis zu einem späteren Fix weiterhin deaktiviert!

Neue bekannte Probleme

  • Der Exotische Bogen „Leviathan-Hauch“ kann zur Zeit aufgrund eines Problems im Strike „Der Waffenhändler“ nicht erhalten werden, bei dem dieser nur in Saison 8 abgeschlossen werden kann.
  • Manchmal kann man nicht auf den Turm-Obelisken zugreifen. Spieler, denen das passiert, sollten zum Orbit zurückkehren und erneut in den Turm laden.
  • Die Geste „Aufgedrehtes Lachen“ lädt kontinuierlich in der Gesten-Sammlung und kann nicht abgelegt werden, wenn sie bereits ausgestattet ist.

Eine vollständige Liste der bekannten Probleme gibt es hier.

Was sagt Ihr zu den kommenden Fixes? Lasst es uns wissen und bis dahin wie immer viel Spaß und guten Loot!

Max (revrhyme)

Quelle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.