Destiny 2 – Neue „Hexenkönigin“ Exo-Rüstung im Überblick

Im aktuellen TWaB hat Bungie 6 neue Exo-Rüstungsteile vorgestellt, die mit der „Hexenkönigin“ ins Spiel kommen. 

Zwei für jede Klasse

Jede Klasse bekommt zwei neue Exo-Rüstungsteile. Wichtig: Beim Schreiben dieses Beitrages lagen die finalen, deutschen Übersetzungen noch nicht vor! Diese werden, falls nötig, korrigiert sobald Bungie die offiziellen, deutschen Namen veröffentlicht hat.

Titanen

Der „Loreley-Pracht“ Helm für Sonnenbezwinger-Titanen (Loreley Splendor).

Durch den Perk „kauterisierende Flamme“ heilen Sonnenflecken den Titanen, wenn er Sonnen-Krieger aktiv hat. Zusätzlich erschafft der Helm einen Sonnenfleck an der aktuellen Spieler-Position. Dieser erhöht den Schaden, die Granaten- und Nahkampffähigkeiten-Regeneration sowie die Dauer einer aktiven Super.

Der „Raureif-Z“ Brustschutz für Stasis-Titanen. (Hoarfrost-Z)

Der Perk „Gletscher-Befestigung“ erlaubt es dem Stasis-Titanen anstatt der normalen Titanen-Barrikade eine massive Eiswand mit einer Schießscharte in der Mitte zu erzeugen, deren Eiskristalle Gegner in der Nähe verlangsamen. Gleichzeitig erhöht die Barrikade die Nachladegeschwindigkeit, Stabilität und Reichweite der Waffen aller Hüter, die sich hinter der Barrikade befinden.

Warlocks

Der „Sekanten-Filamente“ Beinschutz für Leere-Läufer-Warlocks. (Secant Filaments)

Der Perk „Verschlinger-Rift“ aktiviert den „Verschlingen“ Effekt, wenn der Warlock ein ermächtigendes Rift stellt. Zusätzlich zum bekannten, heilenden „Verschlingen“-Effekt, gewährt das Rift, das mit diesen Stiefeln gestellt wird, auch noch die Fähigkeit, Überladungs-Champions zu stören.

Die „Osmiomantie-Handschuhe“ für Stasis-Warlocks (Osmiomancy Gauntlets)

Der Perk „Eifriger Schnupfen“ gewährt eine zusätzliche Kälteschub-Granate. Die Abklingzeit der Granaten verkürzt sich, wenn diese ein Ziel direkt treffen und die Sucher der Granaten bewegen sich etwas weiter auf der Suche nach dem nächsten Ziel.

Jäger

Der „Blight Ranger“ Helm für Arkusakrobaten-Jäger (Blight Ranger)

Der Perk „Voltaischer Spiegel“ ermöglicht es dem Jäger beim Reflektieren feindlicher Projektile (und Super) durch die reflektierten Projektile noch mehr Schaden anzurichten und mehr Sphären der Macht für die eigenen Verbündeten zu generieren.

Die „Griffe der Erneuerung“ Panzerhandschuhe für Stasis-Jäger (Renewal Grasps)

Der Perk „Tiefen des Frühlichtfelds“ erhöht den Radius der Frühlichtfeld-Granate. Zusätzlich erleiden alle Verbündeten, die sich im Wirkungsbereich der Granate befinden, weniger Schaden. Gleichzeitig verursachen die Gegner, die im Feld der Granate stehen, weniger Schaden.

Fazit

Man versucht als Autor in Sachen Destiny ja eine gewisse Neutralität gegenüber den verschiedenen Klassen und Fokussen herrschen zu lassen, aber hier muss ich schon sagen, dass die Warlocks bei den neuen Exos den Hauptgewinn gezogen haben. Die „Sekanten-Filamente“ Stiefel sind schon eine Ansage und eine sehr interessante Option für Champion- bzw. Endgame-Content. Die Titanen-Exos machen definitiv einen soliden Eindruck und vor allem die Stasis-Barrikade kann sicher interessante, neue Gameplay-Optionen eröffnen. Die Jäger wirken auf den ersten Blick etwas abgeschlagen und ich dachte zuerst auch, dass der „Blight Ranger“ Helm und seine verbesserte Projektil-Reflektion schon recht lahm klingt. Bedenkt man aber, dass wir es in „die Hexenkönigin“ mit der strahlenden Schar zu tun bekommen, die ebenfalls das Licht und die entsprechenden Super-Fähigkeiten einsetzen können, macht die Fähigkeit zum Reflektieren solcher Super schon deutlich mehr Sinn. Wie immer bleibt auch hier abzuwarten, wie sich die neuen Exos im Spiel direkt anfühlen/spielen werden. Einige klingen definitiv spannend, andere eher nicht so.

Was denkt Ihr? Lasst es uns wissen und bis dahin wie immer viel Spaß und guten Loot!

Max (revrhyme)

Quelle