Destiny 2 – Patchnotes Update 3.1.0.

Veröffentlicht von

Am 09. Februar wurde, vor dem Start von Saison 13, das Update 3.1.0. veröffentlicht, welches zahlreiche Anpassungen mit sich brachte.

Aktivitäten

Europa 
  • Eine neue Landezone wurde in den Eventide-Ruinen für alle Spieler hinzugefügt, die die „Jenseits des Lichts“-Kampagne abgeschlossen haben. 
Die Träumende Stadt 
  • Das Rüstungsset „Träumerei-Morgenröte“ wurde mit einer neuen maximalen Power-Grenze und der Kampfstil-Mod-Fassung neu herausgebracht. 
  • Die Waffen „Erwachende Wache“, „Gewährung“, „Wiedererzählte Geschichte“ und „Schlaflos“ wurden mit einer neuen maximalen Power-Grenze und neuen Perk-Pools neu herausgebracht. 
  • „Träumende Stadt”-Waffen, die ihre maximale Power-Grenze erreicht haben, werden nicht mehr fallengelassen, sobald ihr sie einmal erhalten habt, wodurch Sammler ihre Sammlungen vervollständigen können und sichergestellt wird, dass nachfolgende Gegenstände in schwierigen Aktivitäten nutzbar bleiben. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Petras Kartensymbol manchmal geblinkt hat, auch wenn es keine Quest gab, bei der man mit ihr sprechen musste. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem unidirektionale Verbindungen oder temporäre Verbindungen zwischen Bereichen vom Wegpunkt-System nicht berücksichtigt wurden. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem eines der Portale zur Konfluenz fehlte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige Shuro-Chi-Dialogzeilen beim Aufnehmen eines Patrouillen-Signals doppelt abgespielt werden konnten. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Beleuchtung beim Wechsel zwischen Rheasilvia und dem Rückzugsort des Herolds merklich sprang. 
  • Dienstvergehen-Quest 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem den Besessenen-Akolythen in der Dienstvergehen-Mission der Leere-Schild fehlte. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem es möglich war, gegen die Oger-Bosse zu kämpfen, ohne die Dunkelheitszone auszulösen. 
  • Dunkles Kloster 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige Bereiche, die eigentlich privat sein sollten, tatsächlich öffentlich waren und sich Einsatztrupps gegenseitig den Fortschritt versperren konnten.  
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Toland in den Aszendenten-Herausforderungen fehlen konnte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem abgeschlossene Patrouillen in der Träumenden Stadt nicht für den „Weisheit der Hexe“-Triumph gezählt haben. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Ahamkara-Knochen nicht im Preisrichter-Abgrund erschienen. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Ahamkara-Knochen nicht in der Cimmerischen Garnison erschienen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der „Mond-Überlieferungen“-Triumph keinen Fortschritt verzeichnete, wenn Toland-Patrouillen abgeschlossen wurden. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der „Spießrutenlauf“-Triumph keinen Fortschritt verzeichnete, wenn die Zeitprüfung in der Aszendenten-Herausforderung „Cimmerische Garnison“ abgeschlossen wurde. 
Kosmodrom 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige Felsen und Gras in der Luft schwebten. 
Wirrbucht 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige Gefallenen-Skiffs während öffentlicher Events durch die Umgebung hindurchfliegen konnten. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem unidirektionale Verbindungen oder temporäre Verbindungen zwischen Bereichen vom Wegpunkt-System nicht berücksichtigt wurden. 
  • Ein Problem mit der Beleuchtung im Hellrise Canyon wurde behoben, bei dem Risse in der Umgebung durch ein helles Licht hervorgehoben wurden, das hinter einer Wand hervortrat. 
  • Die Raserin 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Panzer-Beschwörungsplatte verschwinden konnte. 
  • Der Irre Bomber 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Geächteter auf seinem Moskito den Spieler ignorierte. 
Mond 
  • Das Traumfluch-Rüstungsset wurde mit einer neuen maximalen Power-Grenze und der Kampfstil-Mod-Fassung sowie einer eigenen Albtraum-Mod-Fassung neu herausgebracht. 
  • Alle drei „Altäre der Sorgen“-Waffen (Abtrünniger, Frevler, Ketzer) und das Vorahnung-Impulsgewehr wurden mit einer neuen maximalen Power-Grenze und neuen Perk-Pools neu herausgebracht. 
  • Eine rätselhafte Störung 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler versehentlich ein Trigger-Volumen umgehen und in einem blockierten Zustand landen konnten. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Power-Level der ersten Kämpfer dieser Mission zu hoch skaliert war. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Waffen einiger Spieler in der Nähe von Eris gezogen blieben. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Umgebungsdekorationen in der Nähe des Verlorenen Sektors „K1-Logistik“ schwebten. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler den Fehlercode „Harp“ erhalten konnten, wenn sie sich Eris auf dem Mond näherten. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Truhen-Rätsel während des Mond-Streifzugs hängenblieb und nicht neu gestartet werden konnte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Gefallenen-Kämpfer durch ein Schar-Schiff erscheinen konnten. 
  • In der Tiefe 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die visuellen Effekte eines Schar-Schiffs fehlten. 
  • Todessymphonie 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Boss dauerhaft immun werden konnte, wenn der Einsatztrupp während des Bosskampfes auf einmal eliminiert wurde. 
Nessus 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem unidirektionale Verbindungen oder temporäre Verbindungen zwischen Bereichen vom Wegpunkt-System nicht berücksichtigt wurden. 
  • Ein schwebendes Patrouillen-Signal wurde repariert. 
ETZ 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Trupps in der Umgebung auf Spieler feuern konnten, bevor diese in einer der „Schweigende Reißer“-Missionen den Ladevorgang abschließen konnten. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem unidirektionale Verbindungen oder temporäre Verbindungen zwischen Bereichen vom Wegpunkt-System nicht berücksichtigt wurden. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Kämpfer in der letzten Begegnung während des Countdowns am Ende einer der „Schweigende Reißer“-Missionen erneut erscheinen konnten.  
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige Wasserreflektionen in Höhlenbereichen grafische Fehler aufwiesen. 

Öffentliche Events

  • Äther-Nachschub 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Teleport-Angriff der Gefallenen-Servitoren keinen Ton hatte. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine Gefallenen-Ketsch durch die Umgebung schneiden konnte. 
  • Glimmer-Extraktion 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem das öffentliche Event „Glimmer-Extraktion“ in der Schlucht der ETZ zu selten auftrat. 
  • Störe den Bau der Vex 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Vex-Kämpfer nach dem Ende dieses öffentlichen Events nicht verschwanden.  
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Eroberungsplatten bleiben konnten, nachdem es für das Erreichen von „Heroisch“ zu spät war, aber das Erobern der Platten nichts mehr bewirkte. 
  • Altar der Sorgen 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Musik des Altars der Sorgen für Spieler im Gebiet des Hafens der Sorgen auch dann gespielt wurde, wenn sie nicht mit dem öffentlichen Event beschäftigt waren.  
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Ritterschwerter nach dem Besiegen des Ritters, der sie fallen ließ, zu hoch in der Luft erscheinen konnten. 
    • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass die Bosse des Altars der Sorgen jeden Tag rotieren konnten. 
  • Kriegssatellit außer Gefecht 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Abschluss dieses öffentlichen Events nicht immer für bestimmte Beutezüge und Quests gezählt wurde.  
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich ein Oger-Boss im Himmelswacht-Gebiet manchmal in die Nähe des Kriegssatelliten teleportieren konnte. 
  • Kryo-Kapsel-Flucht 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Sphären, die zum Auslösen des heroischen Abschlusses verwendet wurden, kontinuierlich erschienen, wenn ein Lüftungsschacht zerstört wurde. 
  • Halte das Äther-Ritual auf
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem alle Objekte und Kämpfer in diesem öffentlichen Event plötzlich verschwinden konnten, wenn sie niemand angegriffen hatte. 
  • Besessenen-Fäule 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Flaggen und öffentliche Events an unterschiedlichen Stellen im Bereich angezeigt wurden.  
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein öffentliches Event nicht immer stattfand, wenn Spieler zuvor mit der Flagge interagiert hatten. 

Strikes

  • Wächter des Nichts 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich ein Minotaurus-Mini-Boss zu früh teleportierte, um die Spieler anzugreifen, bevor der Schild, der ihn stoppen sollte, herunterkam. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich der Aufzugschacht schließen konnte, nachdem das erste Mitglied eines Einsatztrupps hineingegangen war, sodass die anderen Mitglieder des Einsatztrupps nicht weiterkommen konnten. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Strike-Boss bei einigen Animationen in die falsche Richtung blickte. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige Kämpfer einfach auftauchten, anstatt mit richtigen Animationen zu erscheinen. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler zu weit fortschreiten konnten, ohne einen Schalter zu betätigen, und dann zurückgehen mussten, um ihn zu finden. 
  • Der Terminus der Einsicht 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Einsatztrupp nach einem harten Auslöschen hinter einer verschlossenen Tür stecken bleiben konnte. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Boss sich nicht wegteleportieren konnte und Spieler nicht weiterkamen, was sie zum Abbruch des Strikes zwang. 
  • Die Scharlach-Festung 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine Dialogzeile manchmal nicht abgespielt wurde. 
  • See der Schatten 
    • Einige Fehler bei der Positionierung von Wegpunkten wurden behoben. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem es möglich war, ein Trigger-Volumen zu umgehen und den Missionsfluss zu unterbrechen, wodurch der Einsatztrupp am Fortschreiten gehindert wurde. 
  • Die Korrumpierte 
    • Ein Fehler bei der Positionierung von Wegpunkten wurde behoben. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler auf fehlende Umgebungsobjekte stoßen konnten, wenn sie zum Aufzug zurückkehrten. 
  • Brutfeste 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige Kämpfer einfach auftauchten, anstatt mit richtigen Animationen zu erscheinen. 
    • Ein Animationsfehler wurde behoben, bei dem eine Schar-Barriere vor dem Verschwinden kurz wieder auftauchte. 
  • Die verdrehte Säule 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Plattformen verschwanden und Spieler in einem Einsatztrupp im Zisternen-Bereich steckenbleiben konnten, wenn ihr Einsatztrupp zu weit vorausging. 
  • Exodus-Absturz 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler in den Boss-Raum gelangen sollten, um sich ihrem Einsatztrupp anzuschließen, stattdessen aber einen Countdown-Timer sahen und starben. 

Schmelztiegel

  • Schmelztiegel-Tokens und Schmelztiegel-Token-Geschenke wurden entfernt. 
  • Schmelztiegel-Tapferkeits-Rang-Prämien sind jetzt bei Lord Shaxx zu sehen. 

Karten

  • Bannerfall 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Bannerfall-Schmelztiegel-Karte manchmal den falschen Namen anzeigte. 
  • Burnout, Wurmhafen und Innenstadt 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Kartenmusik während des Ladebildschirms zu früh abgespielt wurde. 
  • Strahlende Klippen 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Kartenname auf einigen Bildschirmen fehlte. 
    • Fehler außerhalb der Umgebung wurden behoben. 
  • Dämmerbruch 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler auf unsichtbarem Gelände gefangen werden konnten. 
  • Exodus Blau, Javelin-4, Fragment, Innenstadt und Todeskliffs 
    • Fehler außerhalb der Umgebung wurden behoben. 

Gambit

  • Gambit-Ruchlosigkeits-Rang-Prämien sind jetzt beim Vagabunden zu sehen. 
Raids
  • Raid-Belohnungsquellen beinhalten jetzt wie folgt Meisterwerk-Materialien: 
    • Verbesserungskerne und -prismen können jetzt in verstecken Truhen in den Raids „Letzter Wunsch“ und „Garten der Erlösung“ und in „Tiefsteinkrypta“ gefunden werden. 
        • Es gibt in jedem Raid nur einmal wöchentlich etwas aus den Truhen zu holen (also nicht unendlich oft). 
      • Aszendenten-Bruchstücke sind durch eine Prämie aus einer wöchentlichen Navigator-Herausforderung erhältlich (im Rahmen des vorgestellten Raids). 
      • Wöchentliche Aszendenten-Bruchstück-Navigator-Herausforderungen erfordern vor der Auszahlung, dass die Spieler alle Kämpfe des vorgestellten Raids abschließen. 
Letzter Wunsch 
  • Kämpfe und Herausforderungen sollten nun die vorgesehenen Standard-EP-Beträge gewähren. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem es bei Spielern zu Netzwerk-Desynchronisierungen kommen konnte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige Ritter innerhalb einer Wand erscheinen konnten. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem zu viele Besessenen-Captains während der Riven-Begegnung erscheinen konnten. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Morgeth, der Säulenwächter, in Sichtweite des Spielers erschien. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Einsatztrupp einen Teil des Plattform-Gameplays überspringen konnte, sobald der erste Spieler des Einsatztrupps durchkam. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler sterben konnten, nachdem sie die Plattform-Begegnung geräumt hatten, und das Plattform-Gameplay erneut durchführen mussten.  
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Vernichten eines zweiten Auges von Riven zum falschen Zeitpunkt die Begegnung unterbrechen und einen Neustart erzwingen konnte. 
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem eine Vagabund-Dialogzeile abgespielt wurde, auch wenn der Spieler den entsprechenden Wunsch nicht aktiviert hatte. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Herausforderung „Stärke der Erinnerung“ nicht abgeschlossen werden konnte. 
Garten der Erlösung
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Finalmusik nicht immer zu den richtigen Zeiten abgespielt wurde. 
Tiefsteinkrypta 
  • Die Gesundheitsleiste von Atraks-1 sollte sich jetzt nicht mehr verhalten wie ein Gummiband. 
  • Streifzug-Scanner-Stärkungen werden jetzt entfernt, wenn Spieler die erste Raid-Begegnung starten. 
Dungeons 
  • Der Zerbrochene Thron 
    • Truhen im Zerbrochenen Thron bieten keine Gegenstände mehr, die ihr maximales Power-Level erreicht haben. 
    • Träumerei-Morgenröte-Rüstungen, die im Dungeon „Der Zerbrochene Thron“ fallen, weisen verglichen mit Raid-Rüstungen höhere Werte auf. 
    • „Träumende Stadt”-Waffen im Dungeon „Der Zerbrochene Thron“ können mit Perks geworfen werden, die in Drops aus anderen Prämienquellen nicht verfügbar sind. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem während der letzten Begegnung keine Musik abgespielt wurde. 
    • Ein Problem wurde behoben, durch das eine Tür klemmen konnte und so den Fortschritt der Spieler verhinderte. 
  • Grube der Ketzerei 
    • „Grube der Ketzerei“-Truhen liefern keine Gegenstände mehr, die ihre maximalen Power-Werte erreicht haben; alle Essenz-Quests haben immer noch eine Chance, bei „Grube der Ketzerei“-Kämpfen zu fallen. 
    • Traumfluch-Rüstungen, die im Dungeon „Grube der Ketzerei“ fallen, weisen verglichen mit Raid-Rüstungen höhere Werte auf. 
    • Waffen im Dungeon „Grube der Ketzerei” können mit verschiedenen Perks geworfen werden, die in Drops aus anderen Prämienquellen nicht verfügbar sind. 
    • Es wird kein Traumfluch-Meisterwerk-Rüstungsteil mehr aus der letzten Truhe in „Grube der Ketzerei” kommen. 
    • Stattdessen wird das Traumfluch-Rüstungsteil über 7 Rüstungsenergie verfügen und fällt garantiert mit mindestens +16 bei zwei verschiedenen Stats und allgemein höheren Stats. 
    • Aus dieser Truhe kommen keine Traumfluch-Klassengegenstände. 
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Relikte falsche visuelle Effekte aufweisen konnten. 
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bei einigen Schar-Barriere-Objekten der Ton fehlte. 
  • Prophezeiung 
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ein Boss-Kämpfer nach dem Kampf nicht vollständig verschwand.  
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Einsatztrupp-Mitglieder, die auf dem Schiffs des Vagabunden zurückgeblieben sind, aus dem Dungeon ausgesperrt werden konnten, wenn ihr Trupp vorrückte. 
    • Es wurden Probleme behoben, durch die Lichtsäulen Fortschritte bei den falschen Objekten anzeigten. 
    • Ein Problem wurde behoben, durch das visuelle Lichtsäulen-Effekte von bestimmten Plattformen relativiert wurden. 
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Teleportanimation und VFX des Kell-Echo-Bosses nicht synchron zum eigentlichen Teleport abliefen, was zu einer seltsamen Animation führte. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Geist des Spielers an einem nicht zugänglichen Ort auftauchte, wenn dieser kurz nach Verlassen des Teleporters starb, sodass der Spieler 45 Sekunden auf den nächsten Einstieg warten musste. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler ganz am Anfang des Dungeons einstiegen, wenn sie später beigetreten sind.  
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler Partikel aufsammeln konnten, ohne dafür etwas zu erhalten.  
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Verschlungener Oger manchmal zu den Spielern teleportierte, wenn sie sich zu weit weg bewegten.  
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Räume zum Sammeln von Partikeln verhinderten, dass Spieler darin wiedereinsteigen konnten. 
Allgemein
  • In zahlreichen Aktivitäten wurden KI-Verhaltensfehler behoben, durch die Kämpfer stillstanden, sich teleportierten oder in die falsche Richtung bewegten. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Power-Level einiger Kämpfer in Verlorenen Sektoren zu niedrig waren, manchmal niedriger als die der gleichen Kämpfer in öffentlichen Streifzug-Gebieten. 
  • Es wurden Probleme behoben, durch die bei verschiedenen Kämpfern in mehreren Aktivitäten der falsche Name über der Gesundheitsleiste angezeigt wurde. 

UI/UX

Allgemein
  • Spieler können jetzt innerhalb von Sammlungen-Kategorien alle neuen Gegenstände als gesehen markieren, um die Anzeige für neue Gegenstände für diese Kategorie zu leeren. 
  • Der Tresor verfügt über eine Schaltfläche mit Informationen zum Zugriff auf die Destiny-Gefährten-App und andere von der Destiny-Community erstellte Apps. 
  • Die Menü-Header-Leisten passen sich wie vorgesehen an Widescreen-Monitore an. 
  • Das Logo des BNOC-Teams (ehemals bekannt als DOC) wurde aktualisiert. 
  • Ein großes Lob an die Leute, die seit Jahren unsere Dienste am Laufen halten. Auf viele weitere erfolgreiche Jahre! 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das manchmal Vermächtnis-Triumphe beim ersten Zugriff auf den Triumphe-Bildschirm angezeigt wurden. 
  • Das „Fokus ändern“-Symbol zeigt wie vorgesehen den inaktiven Status an, wenn Ausrüstung gesperrt ist. 
  • Die Anzeige für Stasis-Aspekte/-Fragmente wurde aktualisiert, um korrekt null Fassungen anzuzeigen. 

Everversum

Allgemein
  • Waffen- und Rüstungsornamente werden nicht mehr durch den Anspruchszustand des Spielers eingeschränkt. 
  • Die Tooltips von Waffen- und Rüstungsornamenten im Laden zeigen jetzt deutlich an, wenn ein Vorgängergegenstand nicht in Besitz ist. 

Sandbox

Fähigkeiten 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die visuellen Treffereffekte bestimmter Arkus- und Solar-Granaten bei animierten Türen und Böden angewendet wurden. 
  • Ein Problem wurde behoben, das euch durch die Verwendung von „Zitterschlag“ in der Nähe von Stasis-Kristallen in die Stratosphäre schicken konnte. 
  • Ein Problem wurde behoben, das euch durch die Verwendung bestimmter Fähigkeiten in der Nähe von Stasis-Kristallen durch eine verschlossene Tür drücken konnte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Sonnenbezwinger bei Solar-Schwert-Kills „Tosende Flamme“ ausgelöst haben. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Einzelangriffe mit „Schild des Sentinels“ über den Befehl für einen Schweren Angriff keine Super-Energie verbraucht haben. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler durch das Zersplittern ihrer eigenen Stasis-Kristalle Schaden erleiden konnten, wenn der Gegner „Wispern der Risse“ ausgerüstet hatte. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Lindwurm-Krone“ und „Abendandacht von Radius“ ihre Perks nach Verlassen der Stasis auslösten. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Frühlichtfeld-Granaten Stasis-Kristalle und Barrikaden einfrieren konnten. 
  • Die Verlässlichkeit des Frostimpuls-Aspekts wurde verbessert, wenn Feinde sich auf unterschiedlichen Höhen befinden. 
  • Bei der Verwendung von „Springer“ oder „Kalte Schulter“ liegt der Super-Nahkampfangriff „Gletscherbeben“ jetzt auch auf LT/L2. 
  • Die Höhe, auf die Gletschergranaten den Spieler katapultieren, der sie geworfen hat, wurde reduziert. 
  • Frühlichtfeld-Granaten können jetzt töten, um Spieler daran zu hindern, ständig andere damit in Stasis einzufrieren. 
  • Eisfackel-Blitze gewähren beim Zersplittern eines eingefrorenen Ziels keine Granatenenergie mehr. 
  • Es wurde gewährleistet, dass Eisfackel-Blitze vor der Abklingzeit die Anzahl von erzeugten Suchern korrekt zählt. 
Ausbruch aus Stasis-Einfrieren 
  • Beim Spielen mit einem Controller müssen alle Klassen zum Ausbrechen aus dem Stasis-Einfrieren jetzt doppelt die B-/Kreis-Taste drücken. 
  • Die Steuerung für das Ausbrechen kann über die Controller-Neukonfiguration geändert werden. 
  • Stasis-Einfrieren 
    • Der Schaden, den eingefrorene Spieler erleiden können, ehe sie zersplittern, wurde von 100 HP auf 200 HP erhöht. 
    • Wenn Spieler durch Stasis eingefroren wurden, erleiden sie jetzt 50 % weniger Schaden durch Waffen mit Primärmunition. 
    • Wenn Spieler durch Stasis eingefroren wurden, erleiden sie jetzt 50 % mehr Schaden durch Waffen mit Spezialmunition, Schwerer Munition und allen Fähigkeiten außer Stasis. 
    • Hinweis: Wir haben vor, Fähigkeiten detaillierter anzupassen, aber in der Zwischenzeit haben wir diese Änderung eingebaut, um die Chancen der Spieler zu erhöhen, das Einfrieren zu überleben. 
    • Wenn KI-Kämpfer durch Stasis eingefroren wurden, erleiden sie jetzt 5 % weniger Schaden durch Waffen mit Primärmunition. 
    • Wenn KI-Kämpfer durch Stasis eingefroren wurden, erleiden sie jetzt 5 % mehr Schaden durch Waffen mit Spezialmunition, Schwerer Munition und allen Fähigkeiten außer Stasis. 
  • Klinge des Verdorrens 
    • Verursacht keinen kritischen Helmtreffer-Schaden mehr. 
    • Basisschaden wurde von 60 auf 90 erhöht 
    • Nahkampfsprungweite um 1 m reduziert, wenn „Klinge des Verdorrens“ geladen ist. So können Spieler „Klinge des Verdorrens“ im Nahkampf verlässlicher benutzen. 
  • Hand-Supernova 
    • Der Eigenschaden wurde von 100 % auf 25 % reduziert 
Rüstung 
  • Die Kosten der Tiefsteinkrypta-Raid-Mods wurden erheblich reduziert. 
  • Mit ausgerüstetem Ladungsaufnahme-Mod nehmt ihr keine Sphären der Macht mehr auf, wenn ihr bereits die maximale Anzahl an „Mit Licht aufgeladen“-Stapeln erreicht habt. 
  • Die Exotischen Rüstungsteile der Äonenkult-Waffen für alle drei Klassen wurden überarbeitet und enthalten jetzt auswählbare, rollenbasierte Perks, die auf Teamgeist ausgelegt sind. 
  • Der durch den Exotischen Eislawinen-Übermantel gewährte Überschild-Buff-Timer wird nicht mehr aktualisiert, wenn ein Titan im PvE von verbündeten Spielern angeschossen wird. 
  • Schaden von gegnerischen Kämpfern und Spielern im Gambit/Schmelztiegel aktualisiert den Timer des Buffs weiterhin. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Traumfluch-Rüstung nicht über 1.050 Power fiel, bis Spieler die „Festung der Schatten“-Kampagne abgeschlossen hatten. 
Waffen 
  • Die Quellen und Zielvorgaben der Katalysatoren der folgenden Waffen wurden aktualisiert, um nicht mit Inhalten im Tresor in Verbindung zu stehen: 
    • Schlechtes Karma 
    • Izanagis Bürde 
    • Schläfer-Simulant 
    • Die Huckleberry 
    • Weltlinie Null 
    • Polaris-Lanze 
    • Telesto 
    • Legende von Acrius 
    • Himmelsbrennereid 
  • Ein Problem mit dem Exotischen Perk von „Sturm“ wurde behoben. 
    • „Sturm“ wird wieder jede ausgerüstete Energiewaffe bei einem Kill nachladen, vorausgesetzt, das Magazin der Energiewaffe ist nicht bereits voll und es ist noch Reservemunition vorhanden. 
  • Todesstöße oder Multikills mit Bogen treiben nicht mehr fälschlicherweise den Fortschritt des Fusionsgewehr-Kalibrierungs-Beutezugs von Banshee voran. 
  • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass „Unbarmherzig“ seine Aufladerate bei nicht-tödlichen Treffern erhöhte. 
  • Dadurch wurde auch ein Problem mit den Exotischen Perks von „Jadehase“, „Erianas Schwur“ und „Kaltherz“ behoben, die nicht ausgelöst wurden, wenn sie durch eine „Citans Bollwerk“-Barriere geschossen wurden, und mit der Aktivierung von Mulligan bei Treffern mit Anti-Barriere-Geschossen. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das „Linie im Sand“ kaputte Ausrüstung hatte und die falsche Nachlade-Animation abgespielt wurde. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das bei „Donnerlord“ und wahrscheinlich auch bei anderen Waffen das Zielfernrohr und/oder Fadenkreuz nicht gerendert wurde. 

Änderungen an Waffen-Archetypen 

  • Raketenwerfer 
    • Der Schaden von Raketenwerfern gegen Feinde der Stufe Mini-Boss und höher wurde um ca. 30 % erhöht.  
    • Exotische Raketenwerfer wurden individuell angepasst und sind in unterschiedlichem Maße von dieser Änderung betroffen. 
  • Fusionsgewehr 
    • Die Schadensabfall-Startdistanz des Fusionsgewehrs wurde basierend auf dem Reichweitenwert erhöht (6 % mit 0 Reichweite, 16 % mit 100 Reichweite). 
    • Die Kamerabewegung beim Abfeuern eines Fusionsgewehrs wurde um 9,5 % reduziert. 
  • Hinterlader-Granatenwerfer 
    • Hinterlader-Granatenwerfer-Projektile detonieren jetzt, wenn sie Feinde treffen, selbst dann, wenn der Abzug noch gehalten wird. 
  • Maschinenpistole 
    • Die Kamerabewegung beim Abfeuern einer MP wurde um 24 % reduziert. 
  • Impulsgewehr 
    • Die Kamerabewegung beim Abfeuern eines Impulsgewehrs wurde um 7 % reduziert. 
  • Maschinengewehr 
    • Die Kamerabewegung beim Abfeuern eines Maschinengewehrs wurde um 9,5 % reduziert. 
  • Scharfschützengewehr 
    • Zusammenzucken durch Schaden von anderen Spielern beim Zielen mit einem Scharfschützengewehr um 1,6x skaliert. 
  • Schwert 
    • Schaden gegen Feinde der Mini-Boss-Stufe und höher um ca. 15 % reduziert. 
Perks 
  • Demolierer 
    • Der Nachlade-Effekt hat jetzt eine kurze Abklingzeit.  
Maus- und Tastatur-Rückstoß-Skalare 
  • Rückstoß-Skalar für Maus und Tastatur reduziert (zuvor hatten Maus und Tastatur ca. 40 % weniger Rückstoß als Controller; diese Änderung nähert Maus und Tastatur dem Controller an). 
  • Betrifft die folgenden Waffen-Archetypen: 
    • Automatikgewehr 
    • Scout-Gewehr 
    • Impulsgewehr 
    • Maschinenpistole 
    • Handfeuerwaffe 
    • Maschinengewehr 
Exotische 
  • Behebung des Problems, dass manche Exotischen Waffen ihren Buff verloren, wenn der Nav-Modus geöffnet wurde (wenn ihr die Waffen verstaut, verlieren sie nach wie vor den Buff). 
    • Pikass 
    • Tarrabah 
    • Falkenmond (nur letzte Runde) 
  • Borealis und Hartes Licht haben jetzt eine eigene (kurze) Animation für den Wechsel des Schadentyps. 
  • Dualität 
    • Die Schadensabfalldistanz wurde um 1,25 m erhöht (sowohl beim Schießen aus der Hüfte als auch bei der Nutzung der Zielvorrichtung). 
  • Die maximale Buff-Stapelanzahl wurde von 7 auf 5 reduziert, jeder Stapel gewährt nun einen größeren Schadensbonus und die Dauer des Buffs wurde leicht erhöht. 

Power und Fortschritt

Aktualisierte Power-Bereiche 
  • Power-Untergrenze: 1.100 
  • Weiche Grenze: 1.250 
  • Mächtige Grenze: 1.300 
  • Spitzen-Grenze: 1.310 
  • Unterhalb der weichen Grenze wurde die Obergrenze für Power-Upgrades aus wöchentlichen mächtigen Quellen erhöht. 
  • Die EP-Belohnungen für den „Letzter Wunsch“-Raid wurden erhöht und an „Garten der Erlösung“ und „Tiefsteinkrypta“ angepasst. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Power-Vorschau für einige Händler-Gegenstände nicht zur Power der erhaltenen Ausrüstung passte. 
Spieler-Identität 
  • Mehrere Titel-Siegel unterstützen jetzt vergoldete Titel. Nach dem Abschluss der Basis-Triumphe und des entsprechenden Siegels werden mehrere Triumphe zur Vergoldung verfügbar.  
  • Der Abschluss aller vergoldeten Triumphe ändert den Titel zu seiner vergoldeten Form, dargestellt durch die neue Farbe und das Symbol in Menüs und Spieler-Wegpunkten. 
  • Der Titel bleibt nur für den Rest der Saison vergoldet, da vergoldete Triumphe am Ende jeder Saison zurückgesetzt werden. 
  • Diese Funktionalität gibt es für die folgenden Titel: 
    • Gambit – Dredgen 
    • Schmelztiegel – Ungebrochen 
    • Dämmerung – Eroberer 
    • Prüfungen – Makellos 
  • Für „Eroberer“ und „Makellos“ wurden neue Titel geschaffen, die Vergoldung unterstützen. Die Basis-Triumphe innerhalb dieser Titel-Siegel können in jeder beliebigen Saison abgeschlossen werden. 
  • Für Spieler, die Triumphe in Verbindung mit vorherigen Versionen der Makellos- und Eroberer-Titel abgeschlossen haben, werden diese Abschlüsse wenn möglich auf die neuen Versionen der Titel-Triumphe angewendet. 
  • Triumphe zum Abschluss von Makellos-Begleitungen in Prüfungen erfordern nicht mehr, dass die begleitete Person noch nie „Makellos“ erreicht hat, sondern nur, dass sie in der aktuellen Saison noch kein „Makellos“ erreicht hat. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler mehr Währung durch den Erhalt von Fragmenten bekamen, als es Fragmente im Spiel gab. 
  • Beutezüge und Quests 
    • Die Fremde Exo hat eine neue Stasis-Aspekt-Quest im Angebot. 
    • Besitz von „Jenseits des Lichts“, Abschluss der Kampagne und Erwerb aller vorherigen Stasis-Aspekte der Fremden Exo erforderlich. 
    • Abschlusswerte für viele Stasis-Fragment-Questziele reduziert, damit sie weniger frustrierend sind.

Plattformen und Systeme

  • PC 
    • Ein Teamwechsel während eines Privatmatches wurde auf die Umschalttaste verschoben. 
    • Überflüssige Benachrichtigungs- und Soundoptionen entfernt. 
  • Konsolen 
    • Überflüssige Einstellung für den Lautstärke-Regler im Sprach-Chat entfernt.

Allgemein

  • „Saison der Würdigen“-Everversum-Gegenstände wurden als mögliche Drops zu Glanz-Engrammen hinzugefügt. 
  • Spider verkauft jetzt Gletscher-Sternenkraut und Drehmetall-Blätter. Spider und der Waffenmeister akzeptieren keine Phasenglasnadeln, Alkane-Staub, Simulationssamen oder Seraphit mehr. 
  • Restliche Phasenglasnadeln, Alkane-Staub, Simulationssamen oder Seraphit können bei Spider gegen eine geringe Menge Glimmer eingetauscht werden. 
  • Anfangsausrüstung wurde von Suraya entfernt. 
  • Die Sammlerversion der Allround-Geist-Hülle verfügt jetzt über vollständige Geist-Mod- und Meisterwerk-Funktionalität. 
  • „Risikoreich“ wurde aus Xûrs Angebot entfernt, da es mit einer „Neues Licht“-Quest verbunden ist. 
  • Es können keine Legendären Engramme als Prämien aus dem Saisonpass mehr angenommen werden, wenn das Inventar und die Poststelle voll sind. 
  • Die Zorngeborenen-Jagd-Spur wurde verbessert, um Farbenblindheit zu unterstützen. 
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler manchmal keine Prämie aus wöchentlichen Beutezügen in der Träumenden Stadt und bei „Der Zerbrochene Thron“-Begegnungen erhielten. 
  • Um dies zu beheben, mussten die sehr seltenen festgelegten Wurf-Drops der „Träumende Stadt“-Scout-Gewehre und -Scharfschützengewehre entfernt werden.

Lokalisierung

Infolge der Pandemie wurden für die Saison der Auserwählten einige lokalisierte Sprecher permanent oder temporär neubesetzt. 

  • Permanente Neubesetzung 
    • Der spanische Sprecher (Lateinamerika) des Geists wurde dauerhaft neu besetzt. 
  • Temporäre Neubesetzung 
    • Der polnische Sprecher von Zavala wird für die Saison der Auserwählten durch einen ähnlich klingenden Sprecher ersetzt. 
    • Der russische Sprecher des Geists wird für die Saison der Auserwählten durch einen ähnlich klingenden Sprecher ersetzt. 
    • Der brasilianische Sprecher von Osiris wird für die Saison der Auserwählten durch einen ähnlich klingenden Sprecher ersetzt. 

Wir beabsichtigen, so bald wie möglich zur ursprünglichen Besetzung zurückzukehren.

Quelle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.