Destiny 2- Die Patchnotes zur Saison der Würdigen

Veröffentlicht von

Morgen geht es endlich los und die Saison der Würdigen kann beginnen. Zuvor gibt Bungie allerdings noch einen Überblick über anstehende Änderungen und veröffentlicht die Patchnotes zum kommenden Update 2.8.0.

Welche Änderungen bringt Update 2.8.0 ?

Zum Start der neuen Saison nimmt Bungie viele Anpassungen am Spiel vor. Um nicht den Überblick zu verlieren, haben die Entwickler im neuesten Twab-Beitrag eine ausführliche Liste mit kommenden Änderungen zusammengestellt.

Exotische Rüstung

  • Jäger
    • Assassinenkappe
      • Der Unsichtbarkeits- und Heilungseffekt löst jetzt bei aufgeladenem Nahkampf (sowohl gegen Feinde als auch gegen Hüter) und Finishern aus.
      • Die Dauer der von dieser Exotischen gewährten Unsichtbarkeit erhöht sich basierend auf der Stufe des besiegten Kämpfers.
      • „Arkus-Stab“-Todesstöße aktivieren diesen Perk nicht mehr.
    • FR0ST-EE5
      • Die Fähigkeiten-Regeneration wurde geändert, damit sie sich nicht mehr multiplikativ mit anderen Klassenfähigkeits-Perks stapelt, die Energie generieren.
    • Khepris Stachel
      • Alle Rauchbomben verursachen 150 % Schaden, während man diese Exotische trägt.
    • Orpheus-Rigg
      • Die Maximalmenge an Super, die man von dieser Exotischen mit einem einzigen Gebrauch von Schattenschuss zurückerhält, beträgt 50 %.
    • Ahamkaras Rückgrat
      • Explosionsradius von Lichtsensor-Minen um 14 % vergrößert.
  • Titan
    • Äscherne Totenwache
      • Einen Feind mit einer Fusionsgranate auszulöschen, während man diese Exotische trägt, erstattet Granaten-Energie zurück. Die Menge der zurückerstatteten Granaten-Energie wird basierend auf der Stufe des ausgelöschten Feindes gemessen.
    • Antaeus-Schutzausrüstung
      • Der Schild, der während des Rutschens erzeugt wird, lässt keinen stückhaften Schaden mehr durch.
    • Verhängnisreißer-Schulterplatten
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Verhängnisreißer-Schulterplatten manchmal Super-Energie durch Nahkampf-Kills gewährt haben, während die Super aktiv war.
    • Dünenwanderer
      • Der Radius der statischen Ladung wurde von bis zu 12 Metern auf 20 Meter erhöht.
    • Typ 44 Im Abseits
      • Die Verzögerung vom Start des Sprintens, bis der Überschild einsetzt, wurde von 1,25 Sekunden auf 0,5 Sekunden reduziert.
    • Einäugige-Maske
      • Die Zielmarkierung dieser Exotischen wurde durch Zielhervorhebung ersetzt, was die Fähigkeit verhindert, Ziele durch Wände hindurch zu entdecken.
      • Es wird kein Schadensbonus mehr gewährt, wenn ihr euer markiertes Ziel besiegt.
      • Der vorherige Überschild, der durch das Besiegen des markierten Ziels gewährt wurde, ist wiederhergestellt und hat nun eine Dauer von 6 Sekunden anstelle von 8.
    • Spaltungspferch
      • Die Explosion löst jetzt bei aufgeladenem Nahkampf (sowohl gegen Feinde als auch gegen Hüter) und Finishern aus.
      • Der Radius und Schaden der von dieser Exotischen kreierten Explosion erhöht sich basierend auf der Stufe des besiegten Kämpfers.
  • Warlock
    • Apotheose-Schleier
      • Diese Exotische fällt jetzt garantiert mit mindestens +16 Intellekt.
    • Kontraversaler Halt
      • Die Schadensreduzierung, die von dieser Exotischen gewährt wird, wurde von 40 % auf 20 % reduziert.
    • Blut-Alchemie
      • Blut-Alchemie hat ein komplettes Re-Design erhalten. Sein neuer Perk „Blutmagie“ erlaubt dem Träger, den Countdown jedes Rifts, in dem er steht, durch Waffenkills zu pausieren und somit die Riftdauer zu verlängern.
    • Ophidianischer Aspekt
      • Erhöht jetzt die Nahkampfsprungweite aller Warlock-Nahkampf-Angriffe, auch wenn die Fähigkeit in Abklingzeit ist.
    • Braue der Wahrheit
      • Der Buff, den diese Exotische bietet, erhöht jetzt euren Granatenschaden um 10 % pro Stapel.
      • Der Buff zu Granaten-Nachladeraten von Verbündeten tritt jetzt ein, wenn ihr eure Granaten werft.
      • Diese Exotische bietet jetzt einen Buff-Benachrichtigungstext, der anzeigt, wie viele Verbündete momentan von eurem erhöhten Granaten-Nachladen profitieren.

Aktionen

  • Legendäre Engramme
    • Die Anzahlt der Rüstungssets, die von Welt-Drops erhältlich sind, wurde von 3 auf 11 erhöht.
    • Dies schließt Gruppenkampf-Rüstung ein. Spieler, die vorherige Gruppenkampf-Ornamente besitzen, können sie auf diese Sets anwenden.
    • Diverse Sets, die vorher nicht verfügbar oder extrem schwer zu bekommen waren, sind jetzt als Welt-Drops erhältlich.
  • Rüstungswerte
    • Primus-Engramme werfen jetzt zuverlässiger Rüstung mit höheren allgemeinen Stat-Würfen und ausschlagenderer Verteilung ab.
    • Exotische Rüstung wird jetzt mit höheren allgemeinen Stat-Würfen abgeworfen.
    • Legendäre Rüstung hat jetzt eine bessere Chance, höhere allgemeine Stat-Würfe zu erhalten, obwohl niedrige Würfe nach wie vor präsent sein werden.
Benutzeroberfläche
  • Das UI-Layout des Einstellungen-Bildschirms bei Konsolen wurde geändert, um der Erfahrung auf PC zu entsprechen und zukünftige Updates zuzulassen.
  • Die Fähigkeit, die Farbe des Fadenkreuzes auf Konsolen zu ändern, wurde hinzugefügt.
    • Spieler können aus sieben verschiedenen Farben wählen, genau wie am PC.
  • Hinweistext wurde zu Ladebildschirmen hinzugefügt.
  • Teilung durch Leerzeichen wurde zum Glimmerzähler im Lootstream hinzugefügt.
    • Das hält mich nachts nicht mehr wach.
  • Kategorien wurden zum Quests-Bildschirm hinzugefügt.
    • Quest-Gegenstände werden jetzt automatisch in die sieben Kategorien gefiltert:
      • Neues Licht
        • Anmerkung: Diese Kategorie wird nicht angezeigt, wenn sich keine aktiven „Neues Licht“-Quests im Charakter-Inventar befinden.
      • Alle Quests
      • Festung der Schatten
      • Saisonal
      • Playlisten
      • Exotische
      • Die Vergangenheit

Leistung
  • UI-Stottern und Framerate-Drops beim Laden oder Anlegen von Mods wurden repariert.
  • Die Framerate in Gambit und Gambit Prime wurde verbessert.
  • Framerate-Probleme während der „Geweihter Geist“-Begegnung im Raid „Garten der Erlösung“ wurden behoben.
  • Framerate-Probleme im „Grube der Ketzerei“-Dungeon“, vor allem in den Tunnel-Begegnungen, wurden behoben.
  • Stottern bei hoher Framerate am PC wurde behoben.
  • Allgemeine Leistungsverbesserungen für PC, wenn viel Geröll am Boden liegt.
Gelöste Probleme
    • Die Nahkampf-Fähigkeit „Sturmschlag“ von Jägern kann jetzt bei Verwendung von PC-Steuerung durchgeführt werden, wo Sprint auf „Halten“ eingestellt ist.
    • Reichweiten-Nahkampf-Fähigkeiten von Charakter-Fokussen zählen jetzt für Nahkampf-Kill-Beutezüge und Triumphe. Darin eingeschlossen sind der Hammerwurf von Titanen, die Wurfmesser sowie Ätzender-Rauch-Bomben von Jägern und das Himmlische Feuer sowie der Ballblitz von Warlocks.
    • Der Triumph „Anspruchsvoller Geizhals“ zeigt jetzt den richtigen Fortschritt und Abschluss für Spieler an, die alle 30 Aszendenten-Truhen während der drei Fluch-Wochen in der Träumenden Stadt gefunden und alle dementsprechenden Triumphe angenommen haben.
    • Wöchentliche Strike-Beutezüge für Schar- und Vex-Boss-Kills verleihen jetzt Fortschritt an Spieler für das Auslöschen von Savathûns Lied, Xol und Dendron, dem Ursprungsgeist.

Wie ihr sehen könnt, ist die Liste der Änderungen dieses Mal ziemlich lang. Die vollständigen Patchnotes mit weiteren Änderungen wird Bungie noch veröffentlichen. Wir werden diesen Artikel dann entsprechend ergänzen.

Wann kommt das neue Update?

Damit ihr den STart der neuen Saison nicht verpasst und euch das Update pünktlich herunterladen könnt, gibt es hier nochmal eine kleine Übersicht zu den Update-Zeiten:

  • 16:00 Uhr MEZ (15:00 UTC): Destiny-Wartungsarbeiten beginnen.
  • 16:45 Uhr MEZ (15:45 UTC): Destiny 2 wird auf allen Plattformen offline gehen.
  • 17:00 Uhr MEZ (16:00 UTC): Destiny 2-Update 2.8.0 wird auf allen Plattformen und in allen Regionen verfügbar gemacht. Spieler können sich ab 18:01 Uhr MEZ wieder bei Destiny 2 anmelden.
  • 18:01 Uhr MEZ (17:01 UTC): Destiny 2 ist auf allen Plattformen wieder online; die Saison der Würdigen beginnt.
  • 20:00 Uhr MEZ (19:00 UTC): Destiny-Wartungsarbeiten werden abgeschlossen.

Wir hoffen, ihr freut euch genaus so sehr auf den Start der neuen Saison wie wir.

Bis dahin wünsche ich euch guten Loot im Licht des Reisenden, liebe Hüter!

-Euer Christopher

Quelle: Bungie TWAB