Destiny 2 – Player Support

Bei den ganzen Sandbox-Änderungen könnte man fast den Player Support vergessen. Haben wir aber nicht, deshalb kommt hier der diese Woche überschaubare Bericht.

Destiny 2 wird aus dem Xbox Game Pass entfernt

Am 8. Dezember werden Destiny 2 und seine Erweiterungen (Forsaken, Festung der Schatten und Jenseits des Lichts) den Xbox Game Pass für Konsole und Cloud verlassen. Destiny 2 und die aktuellen Erweiterungen werden weiterhin im Xbox Game Pass für PC verfügbar sein.
 
Sobald Destiny 2 den Xbox Game Pass verlässt, verlieren Spieler, die keine der Erweiterungen auf der Xbox-Plattform besitzen, den Zugang zu: 
  • Kampagnen-Missionen.
  • Expansionsspezifische Aktivitäten: Raids, Dungeons, Jagden, Exo-Herausforderungen, Dämmerung-Strikes und Zugang zu den Prüfungen von Osiris.
  • Stasis-Fokus (spezifisch für Jenseits des Lichts). 
  • Supers (Mittlerer Pfad) für jeden Fokus. 
  • 10 % Rabatt-Perk auf Silber-Käufe und andere Spiel-Add-Ons. 
 
Bereits erworbene Gegenstände, wie z. B. Exotische, sind für Spieler:innen, die sie verdient haben, weiterhin verfügbar. Zuvor erworbene Saisonpässe bleiben aktiv. Spieler, die Destiny 2 weiterhin auf der Xbox spielen möchten, sollten sich nach Rabatten für die Destiny 2-Erweiterung umsehen, die bald verfügbar sein werden.
 
Zur Erinnerung: Die Hexenkönigin wird nicht über den Xbox Game Pass für Konsole oder PC verfügbar sein, wenn sie am 22. Februar 2022 live geht.

Probleme mit geblockten Spielern auf der Xbox

Seit der Einführung von Crossplay in dieser Saison haben Xbox-Spieler berichtet, dass sie eine große Anzahl blockierter Spieler in der Übersicht sehen, obwohl sie niemanden blockiert haben. Um uns bei der Untersuchung dieses Problems zu helfen, befolgt bitte die folgenden Schritte: 
 
Web 
  • Geht zu account.xbox.com/de-de/settings und meldet euch an. 
  • Klickt auf euren Profil. 
  • Setzt unter „Datenschutz“ die Option „Sie können außerhalb von Xbox per Sprache und Text kommunizieren“ auf „Jeder“. 
  • Setzt „Andere Personen können per Sprache, Text oder Einladungen kommunizieren“ auf „Jeder“. 
  • Klickt oben auf „Xbox Series X|S, Xbox One und Windows 10-Geräte – Onlinesicherheit“. 
  • Setzt „Sie können mit Personen außerhalb von Xbox Live spielen“ auf „Zulassen“. 
 
Konsole 
  • Geht zu Einstellungen > Allgemein 
  • Onlinesicherheit und Familie 
  • Datenschutz und Onlinesicherheit 
  • Xbox-Datenschutz 
  • Details anzeigen und anpassen 
  • Kommunikation und Multiplayer 
  • Setzt „Netzwerkübergreifendes Spielen“ auf „Zulassen“. 
  • Setzt „Sie können außerhalb von Xbox per Sprache und Text kommunizieren“ auf „Jeder“. 
  • Löscht dann den Cache-Speicher eurer Konsole
 
Wenn das Problem weiterhin besteht, postet darüber bitte in diesem Thread und stellt ein Video oder Screenshots auf YouTube, Twitter oder Imgur.com zur Verfügung, die eure Xbox-Einstellungen für „Kommunikation und Multiplayer“ UND eure Übersichtsseite mit dem blockierten Konto zeigen. Beschreibt bitte auch, wie ihr eure Xbox-Konsole herunterfährt (Schaltet ihr vielleicht die Konsole immer aus, ohne dabei D2 zu beenden? Beendet ihr D2 jedes Mal, bevor ihr eure Konsole ausschaltet? Öffnet ihr eine App, nachdem ihr D2 gespielt habt, ohne dabei die D2-App beendet zu haben? Habt ihr den „Instant-on-Modus“ ein- oder ausgeschaltet?). 

Bekannte Probleme in Destiny 2

Die Liste mit den bekannten Problemen ist aktuell sehr kurz, der volle Fokus liegt auf dem 30Jahre Bungie-Release:

Manchmal kann der Wiederbelebungstimer während einer Spitzenreiter-Dämmerung zurückgesetzt werden, wenn Spieler ein Ziel erfüllen oder ein neues Gebiet eines Strikes betreten.

 

Augen auf, Hüter!

Euer T1dus

 

 

Quelle: Bungie

Add Comment