Destiny 2 – Powerlevel in Saison 10

Veröffentlicht von

Im aktuellen „This Week at Bungie“ Blog-Post geht Bungie auf das neue Power-Cap in Saison 10 und Spitzenausrüstung ein.

Vierstelliges Powerlevel

In Saison 10 wird das neue Basis-Cap für Powerlevel auf 1.000 angehoben. Hüter dürfen also (je nach aktuellem Level-Stand) um bis zu 40 Stufen aufleveln. Dazu werden alle bisherigen Loot-Quellen auf 950 angehoben. Man braucht also keine mächtige Ausrüstung mehr, um auf Stufe 950 zu kommen.

Mächtige Ausrüstung droppt nun bis Stufe 1.000 und Spitzenausrüstung droppt bis maximal 1.010

Spitzenausrüstung wird zugänglicher

Bisher ist das weitere Aufleveln über Spitzenausrüstung äußerst Mühsam. Das hat zwei wesentliche Gründe:

  • Es gibt nur sehr begrenzte wöchentliche Lootquellen für Spitzenausrüstung
  • Spitzenausrüstung droppt nur mit maximal 2 Level über dem aktuellen Powerlevel des Spielers

Bungie adressiert mit dem Update kommende Woche zumindest einen dieser beiden Punkte: Die Anzahl der Lootquellen für Spitzenausrüstung wird erhöht:

  • Wöchentliche Strike-Herausforderung,
  • Wöchentliche Schmelztiegel-Herausforderung
  • Wöchentliche Gambit-Herausforderung
  • und das wöchentliche Clan-Engramm (5.000 XP)

geben nun jeweils Spitzenausrüstung. Außerdem soll mit einem zukünftigen Update (noch nicht terminiert) sichergestellt werden, dass Spitzenausrüstung für die Slots droppt, in denen sie gebraucht wird. Dreimal hintereinander ein Helm, soll damit beispielsweise der Vergangenheit angehören. Wir sind gespannt.

Wie findet Ihr diese Aussichten? Lust auf mehr „Levelaufwand“ und Spitzenausrüstung? Lasst es uns wissen und bis dahin wie immer viel Spaß und guten Loot!

Max (revrhyme)

Quelle