Destiny 2 – Quest-Guide exotischer Klassengegenstand

Durch Bungie haben wir sehr früh erfahren, dass mit der Einführung des neuen Prisma-Fokusses auch erstmals in Destiny 2 ein exotischen Klassengegenstand ins Spiel eingeführt wird. Mit dem wöchentlichen Reset ist dies nun passiert. Es handelt sich um eine „geheime“ Quest, die in mehreren Schritten freigeschaltet wird, die wir euch folgend näherbringen wollen. Falls ihr es nicht selbst herausfinden wollt.

1. Schritt

Zuerst müsst ihr am Zielort „Das Bleiche Herz“ in jedem Bereich („Die Sackgasse“, „Die Blüte“ und „Der Absatz“) die regionale Aktivität „Umsturz“ abschließen.

Nachdem ihr das Event auf Level 3 abgeschlossen und den Boss besiegt habt, beginnt die Abklingzeit:

Während der Abklingzeit erscheinen in dem Gebiet sogenannte „Geheimnisbewahrer der Hexenkönigin“. Über eurer Super seht ihr eine Info, sobald die Gegner in eurem Gebiet auftauchen. Die Gegner werden euch auf dem Radar angezeigt. Sie erscheinen an festen Orten. Damit ihr eine ungefähre Richtung habt:

  • Der Absatz: unten rechts in einer kleinen Höhle
  • Die Blüte: oben rechts in der Ecke, ebenfalls in einer kleinen Höhle
  • Die Sackgasse: In der Nähe des verlorenen Sektors

2. Schritt

Nachdem ihr die Geheimnisbewahrer in jedem Gebiet getötet habt, fliegt erneut in das Gebiet „Die Blüte“. Sobald ihr gelandet seid und nach rechts schaut, seht ihr ein grünes Licht, welches euch in das Gebiet „Die Abgeschiedenheit“ führt:

Dort angelangt beginnt Savathûn zu euch zu sprechen und ihr erhaltet einen Timer:

Gleichzeitig seht ihr auf der Karte zwei Ziele:

Ihr habt nun knapp 7 Minuten Zeit: Folgt dem Weg bis in das „grüne Gebiet“ und zum markierten Wegpunkt. Dort angelangt seht ihr, dass eine Menge Gegner erscheinen. Diese tötet ihr so lange, bis ein Boss erscheint. Sobald dieser stirbt, lässt er eine helle Kugel fallen: „gebrochenes Licht“. Nehmt sie auf und bringt sie an den angezeigten Ort auf der Karte. Dort befindet sich eine „helle Platte“, wo ihr die Kugel ablegen könnt. Sobald ihr das erledigt habt, tötet die Gegner am zweiten Wegpunkt und anschließend natürlich den Boss. Dieser lässt nun eine dunkle Kugel fallen: „gebrochene Dunkelheit“. Nehmt sie auf, bringt sie an den markierten Ort und steckt sie in die „dunkle Platte“. Sobald ihr beide Kugeln abgegeben habt, erhaltet ihr die geheime Mission „DESTINY-DUELL“. Ab hier benötigt ihr einen zweiten Spieler.

3. Schritt

Es handelt sich, wie oben bereits kurz angeteasert um eine Zwei-Spieler-Mission. Nehmt euch jemanden mit, mit dem ihr euch versteht, wenn es um die Symbole aus dem Raid „Schwur des Schülers“ geht. Falls Ihr diesen Raid noch nicht kennt bzw. die Symbole neu für Euch sind, könnt Ihr folgende Übersicht verwenden, um klar über die Symbole kommunizieren zu können (Dies ist eine Hilfestellung! Falls Ihr etablierte Call-Outs habt, die Eure Mitspieler verstehen, verwendet natürlich diese.):

Entkomme – Missionsstart

Sobald ihr die Mission startet, erhaltet ihr einen Buff. Dieser erscheint über eurer Super und lautet entweder „Ausgerichtetes Licht“ oder „Ausgerichtete Dunkelheit“. Das bedeutet für die gesamte Mission, dass der Spieler mit dem Licht-Buff helle Platten aktiviert und der Spieler mit dem Dunkelheits-Buff dunkle Platten aktiviert. Wenn ihr euch gleichzeitig auf entsprechende Platten stellt, öffnen sich Wege oder Barrieren.

Wenn ihr die Platten im ersten Raum aktiviert habt, öffnet sich dementsprechend der Weg vor euch, der zu Beginn der Mission durch eine Barriere versperrt ist.

Erkunde die Anomalie

Mit dem Öffnen der Barriere beginnt erneut ein Timer. Ihr habt nun sechs Minuten Zeit, um „die Anomalie zu erkunden“. Folgt dem Weg und tötet die Gegner, bis ihr hinten rechts an der Höhle angelangt seid. Auf der linken Seite findet ihr eine dunkle Platte, auf der rechten Seite eine helle Platte. Aktiviert diese und es öffnet sich erneut ein Weg.

Finde ein Gleichgewicht

Dieser Weg führt euch in den Bereich, den wir bereits aus einer Zysten-Mission kennen. Nachdem ihr am Banner wart und die Teilmission startet, erhaltet ihr 10 Minuten auf euren aktuellen Timer gutgeschrieben. Hattet ihr also grade einen restlichen Timer von 3:00 Minuten, habt ihr nun 13 Minuten Zeit, um den Encounter abzuschließen.

Ihr seht oben und unten eine Platte. Auf der oberen Platte erscheint ein Ritter mit einer dunklen Aura um sich herum, auf der unteren Platte erscheint ein Ritter mit einer hellen Aura. Teilt euch entsprechend eures Buffs „Ausgerichtetes Licht/Dunkelheit“ auf und tötet die Ritter. Danach erhaltet ihr einen hellen oder dunklen Partikel, welchen ihr einsammelt. Ihr erhaltet sodann an der linken Seite eine Anzeige „Partikel des Lichts/Dunkelheit“. Sie zeigt euch zusätzlich an, wie viele Partikel ihr sammeln müsst:

An der unteren Platte findet ihr nun graue Blöcke, auf denen jeweils ein Symbol angezeigt wird. Für jeden eingesammelten Partikel erscheint ein Symbol:

Währenddessen sieht der Spieler auf der oben Platte Symbole, die er abschießen kann:

Der untere Spieler sagt nun dem oberen Spieler an, welche Symbole er in welcher Reihenfolge (von links nach rechts) abschießen soll. Wurden alle korrekt abgeschossen erhaltet ihr über eurer Super als letztes den Satz: „Parakauale Energie durchdringt dich, die Anzeige der Partikel verschwindet (sie wurden quasi mit dem Abschießen aufgebraucht) und der Weg zum nächsten Bereich wird frei oder ihr werdet dahin teleportiert.

Wurde das falsche Symbol abgeschossen, erhaltet ihr die Anzeige: „Die parakausale Energie zerstreut sich…“ und ihr müsst neu beginnen.

Im nächsten Bereich tauscht ihr die Positionen. Der Spieler, der im ersten Raum geschossen hat, sagt nun die Symbole an, der Spieler, der angesagt hat, schießt. In jedem Raum benötigt ihr ein Symbol mehr. Das Ganze macht ihr 3-mal, benötigt also im letzten Raum 4 Symbole.

Erkunde die Anomalie

Nachdem ihr die Phase abgeschlossen habt, erhaltet ihr 6 Minuten auf euren Timer und es beginnt ein selbsterklärendes Jumping-Puzzle. Falls ihr hier Schwierigkeiten haben solltet, schaut gern am Ende des Artikels. Dort haben wir euch ein Video verlinkt, bei dem die einzelnen Phasen per Zeitstempel markiert sind.

Am Ende der Sprungpasssage müsst ihr wieder gleichzeitig eure jeweilige Platte aktivieren, Gegner töten und anschließend beginnt eine neue Mechanik-Phase.

Finde ein Gleichgewicht

Wenn ihr die beiden Platten aktiviert, startet ihr die neue Phase. Ihr erhaltet wieder 10 Minuten gutgeschrieben. Nun erscheinen eine Menge Gegner und in der Mitte erscheint ein Kreis mit 9 Konfluxen, die teilweise mit einem Lichtstrahl an einen Obelisken verbunden sind.

Nach einer Weile erscheint ein Tormentor. Wer ihn tötet erhält einen Buff „Harmonische Trennung“. Wie der Buff schon sagt, trennt ihr mit diesem Buff die Konfluxe von dem Obelisken in der Mitte. Nun Obacht! Es folgt die Mechanik: Jeder von euch sieht drei Konfluxe, die *nicht* durch den Strahl mit dem Objekt in der Mitte verbunden sind. Ihr müsst mit dem Buff also logischerweise die Objekte anschießen, die nach dem Abgleich eurer Konfluxe mit dem Obelisken verbunden sind. Das heißt: Wir haben die Konfluxe in unserem der Einfachheit halber von links nach rechts durchnummeriert: 1 – 9. Spieler eins sieht, dass die 1,2,3 nicht verbunden sind (s.o.). Spieler zwei sieht dann bspw., dass 4,5,6 nicht verbunden sind. Ihr müsst also die übrigen Konfluxe 7,8,9 abschießen, um sie zu trennen.

Nach der erfolgreichen Trennung bekommt ihr die Anzeige „Licht und Dunkelheit fließen und destabilisieren einen Obelisken!“.

Diese Mechanik wiederholt ihr 3-mal und habt nun auch diesen Encounter erfolgreich abgeschlossen. Der Obelisk verschwindet und legt einen weiteren Weg frei.

Erkunde die Anomalie

Ihr wisst, was nun kommt: Ihr erhaltet 6 Minuten auf einem Timer gutgeschrieben und beginnt erneut eine kleine Lauf- und Sprungpassage, welche abermals damit endet, dass ihr den Weg öffnet, indem ihr auf eure jeweiligen Platten gleichzeitig aktiviert. Schaut euch auch hier das unten verlinkte Video an, sofern ihr Schwierigkeiten bei der Bewältigung habt.

Meister des Gleichgewichts

Nun habt ihr es geschafft. Ihr seid beim Bossencounter angekommen. Ihr erhaltet wieder 10 Minuten gutgeschrieben und startet die Phase, indem ihr die beiden Platten gleichzeitig betretet. Es erscheinen Gegner und ein Boss (Wartende Selin), dem ihr ein Drittel des Lebens abziehen könnt. Anschließend beginnt die erste Mechanik-Phase.

Wie im ersten Mechanik-Encounter tauchen Gegner, dieses Mal Hexen, mit Aura auf. Sobald ihr diese tötet, tauchen auf vor dem Obelisken Symbole auf, die wiederum von dem zweiten Spieler abgeschossen werden müssen.

Anschließend könnt ihr der „Wartenden Selin“ wieder ein Drittel des Lebens abziehen. Nachdem dieses Drittel abgezogen wurde, könnt ihr auf der Karte ein Stück weiter vor. Es erscheint ein weiterer Boss namens „Wartende Yemiq“. Auch hier könnt ihr nun ein Drittel Leben abziehen und es wiederholt sich die erste Mechanik. Ihr töte also die Hexen und schießt die angesagten Symbole ab und zieht Yemiq ein weiteres Drittel Leben ab.

Nun folgt die „zweite Mechanik-Phase in veränderter Art. Dieses Mal habt ihr 12 Konfluxe, welche abwechselnd aufblinken.

Ihr müsst nun schnellstmöglich die verbundenen Konfluxe ansagen und gleichzeitig auf den Konflux schießen, der auf beiden Seiten mit dem Würfel in der Mitte verbunden ist. Tipp: In diesem Fall hat es sich bewährt die Kreise als Uhr anzusehen. In dem obigen Beispiel sind also die 1,6,7,17 verbunden. Auf den Call eures Partners schießt ihr nun 3-mal das gleiche Objekt ab.

Anschließend fällt die Barriere der beiden Bosse und ihr könnt nun auch die letzten Drittel beider Bosse abziehen und beendet die Mission.

Lauf- und Sprungpassagen

Wie oben bereits angekündigt, verlinke ich euch nun noch ein Video, in dem ihr die Sprung- und Laufpassagen verfolgen könnt, falls ihr hier Schwierigkeiten haben sollte. Ab dem Timestamp 15:00 Minuten sowie 23:26 Minuten könnt ihr die Passagen verfolgen. Selbstverständlich sind hier auch die weiteren Phasen erklärt, falls ihr aus meinen Erklärungen nicht schlau werdet oder doch lieber nochmal fix ein Video dazu ansehen wollt:

Nun denn: Schwingt euch in die Mission, habt Spaß und holt euch euer neues Klassenitem mit euren Wunschperks. Mein erster Run war leider perktechnisch nicht so erfolgreich. Aber nun ja, ich hatte sehr viel Spaß an der Mission und werde sicher noch die ein oder andere Minute darin verbringen.

Bis dahin,

Iris

Add Comment