Destiny 2: Saison der Auserwählten – Startschuss für die Spitzenreiter-Dämmerung

Veröffentlicht von

Die aktuell härteste Destiny 2 Endgame-Aktivität steht zum Start bereit. Hier erfahrt ihr alles, was ihr dazu wissen müsst.

Es ist wieder so weit. Die aktuelle Season, die Season der Auserwählten, ist weit genug fortgeschritten, um DIE Endgame-Aktivität schlechthin in Destiny freizugeben: 

Die Spitzenreiter-Dämmerung

Ab dem 16. März 2021, sprich ab nächstem Dienstag, geht es wieder los.

Aber was ist diese Spitzenreiter-Dämmerung überhaupt? Dämmerungs-Strikes kann ich doch schon spielen!?

Diese Form der Dämmerung ist ein besonders schwieriger Modus der uns bekannten Strikes. Bungie erklärt:

  • Der Strike-Schwierigkeitsgrad liegt bei 1350 Power. 
  • Die erforderliche Mindestpower ist 1325. 
  • Wettkampfmodus ist aktiviert; auch wenn eure Power über 1325 hinausgeht, werdet ihr dort begrenzt. 
  • Jeder Strike hat ein bestimmtes Set an Modifikatoren, um die Schwierigkeit zu erhöhen, also schaut sie euch unbedingt alle an, um zu wissen, welchen Champions ihr euch stellen müsst und welche anderen Herausforderungen auf euch warten. 
  • Jede Woche bis zum 20. April wird eine Spitzenreiter-Dämmerung verfügbar sein (Ergänzung: Jede Season gibt es 6 verschiedene Spitzenreiter-Dämmerungsstrikes zur Wahl). 
  • Ab dem 20. April könnt ihr durch alle verfügbaren Spitzenreiter-Dämmerungen fegen, indem ihr über die direkte Start-Playlist darauf zugreift. 
  • Falls ihr eine Woche verpasst, sind die letzten drei Woche der Saison eure Chance, um alles nachzuholen! 

Loot, Loot, Loot!

Neben den normalen Dämmerungs-Prämien, die hier eine erhöhte Chance haben, zu droppen, könnt ihr in der Spitzenreiter-Dämmerung auch erstmals im PvE die so genannten Meister-Waffen erhalten. Hierbei handelt es sich um Meister-Versionen der 3 Dämmerungswaffen dieser Season – „Shadowprice“, „Das Palindrom“ und „DER SCHWARM“. Diese Meisterversionen erhalten zusätzliche Stat-Boni und können mit speziellen Meister-Waffenmods in einem extra dafür vorgesehenen Mod-Slot ausgerüstet werden. 

Von oben nach unten: DER SCHWARM, Das Palindrom, Shadowprice

Außerdem könnt ihr erstmals euren Eroberer/Eroberin-Titel vergolden lassen – also ab geht’s!

Der goldene Eroberer/Eroberin-Titel!

Wir wünschen euch viel Spaß und guten Loot!

Bis dahin,

Dennis, out!

Quelle

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.