Destiny 2 – Termin für den neuen Raid und neue Regeln

Veröffentlicht von

Das Warten hat endlich ein Ende. Bungie hat im aktuellen TWaB den Termin für den neuen Raid bekanntgegeben.

11 Tage Zeit zur Vorbereitung

Der neue Raid, der voraussichtlich in der Tiefsteinkrypta auf Europa spielen wird, startet 11 Tage nach dem Release von Jenseits des Lichts.

Das Rennen um den ersten Platz beginnt am Samstag, den 21. November 2020 um 19:00 Uhr!

Dabei gilt für die ersten 24 Stunden wieder der sogenannte Wettkampfmodus, der folgende Rahmenbedingungen bietet, um den Wettkampf für alle Hüter fair zu gestalten:

  • Im Wettkampfmodus wird die Power aller Spieler 24 Stunden lang bei jeder Aktivität auf 20 unter der empfohlenen Power begrenzt
  • Die Artefakt-Power ist im Wettkampfmodus deaktiviert
  • Eine Power-Grenze von 1.230 ist das Ziel eures Teams für alle Kämpfe
  • Ein Power-Level über 1.230 bietet keine Vorteile

Alle Hüter, die den Raid innerhalb der ersten 24 Stunden abschließen, erhalten dieses besondere Emblem:

Weiterhin können alle Hüter, die den Raid vor dem ersten Dezember abschließen, eine neue Raid-Jacke im Bungie-Store erwerben, um ihre Leistung zu würdigen. Das Design der Jacke wird in den nächsten Wochen vorgestellt.

Aber auch alle Hüter, die nicht innerhalb des Wettkampfmodus erfolgreich sind, können sich auf Loot und ein Raid-Emblem freuen:

Wird alles mit rechten Dingen zugehen?

Betrachtet man die Entwicklung des Cheat-Problems in Destiny 2 auf dem PC, stellt sich natürlich die Frage, wie sichergestellt werden soll, dass das Rennen um den ersten Platz nicht von Betrügern gewonnen wird. Bungie hat hier einen neuen Ansatz vorgestellt, der sicherstellen soll, dass nur ehrliche Teams den Sieg zugesprochen bekommen können:

Dieses Jahr wird das Ritual zur Benennung der Gewinner anders sein. Nach dem unmittelbar folgenden Trubel nach der karierten Flagge werden unsere Datenwissenschaftler zusätzliche Zeit damit verbringen, den Lauf des Sieger-Teams zu validieren. Rechnet also damit, dass die offizielle Ankündigung des „World First“-Titels etwas später als üblich kommt. Disqualifikationen können gemäß den offiziellen Regeln erfolgen. Also strengt euch bis zum Schluss an, auch wenn ihr Gerüchte über den Sieg eines anderen Teams hört. 

Die 6 siegreichen Hüter werden mit einem der legendären Raid-Gürtel geehrt werden.

 

Seid Ihr auch schon gespannt, was der neue Raid zu bieten haben wird? Versucht Ihr am Rennen um den ersten Platz teilzunehmen? Lasst es uns wissen und bis dahin wie immer viel Spaß und guten Loot!

Max (revrhyme)

Quelle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.