Destiny 2 – Titel und Siegel für Events angekündigt

Im aktuellen TWaB gab es einen ausführlichen Ausblick auf kommende Änderungen für die verschiedenen, saisonalen Events in Destiny 2.

Updates für alle Events geplant

Bungie plant alle wiederkehrenden Events mit Updates zu versehen, wie zum Beispiel bereits mit dem „Festival der Verlorenen“ geschehen. (Dinos VS Monster, Glints Geistergeschichten). So soll wieder etwas frischer Wind in die mittlerweile etwas eintönig gewordenen Events gebracht werden. Die Updates sind für die vier „großen“ Events geplant, die es jedes Jahr im Spiel gibt:

  • Hüter Spiele
  • Sonnenwende der Helden (Name ändert sich dieses Jahr)
  • Festival der Verlorenen
  • Der Anbruch

Es werden nicht alle Events direkt ein großes Update in diesem Jahr erhalten, aber Bungie plant hier auch weiter im Voraus. Die ersten Änderungen erwarten uns aber schon diesen Sommer.

Sonnenwende

Die „Sonnenwende der Helden“ bekommt in diesem Jahr eine Namensänderung bzw. eine Namenskürzung. Das Event wird ab diesem Jahr nur noch „Sonnenwende“ heißen. Aber es ändert sich nicht nur der Name:

  • Es gibt nur noch ein Rüstungsset, das die Spieler aufwerten können.
    • Die einzelnen Rüstungsteile können natürlich mehrfach droppen und das Upgraden der Rüstung bietet die Möglichkeit die Stats neu zu rollen.
  • In der europäischen Luftzone wartet eine neue Aktivität. Der sog. „Bonfire Bash“ bei dem die Hüter „parakausale“ Freudenfeuer entzünden und dann vor anrückenden Feinden verteidigen müssen.
  • Um die Verteidigung zu erleichtern, hat Bungie die Manövrierfähigkeit in der der Luftzone vereinfacht, in dem mehr Plattformen hinzugefügt und künstliche Levelgrenzen bei den Gebäuden entfernt wurden.

Event Karten und Titel

Mit dem Start der diesjährigen „Sonnenwende“ werden die sogenannten „Event Karten“ ins Spiel gebracht.

Diese bieten einen einfacheren Weg, alle Aufgaben und Triumphe eines Events im Blick zu behalten. Konkret wird die Event-Karte für jedes Event folgende Infos enthalten:

  • Event Challenges
    • Diese geben XP, Shader, Embleme, Ausrüstung und Event-Tickets (weiter unten mehr dazu) als Belohnung
  • Event Siegel und Titel
    • Es wird für jedes Event einen eigenen Titel und ein Siegel geben und einen „großen“ Multi-Event-Titel plus Siegel.
      • Für den Multi-Event Titel müssen in jedem der vier jährlichen Events eine bestimmte Anzahl an Challenges abgeschlossen werden.
      • Wer also den Titel erspiele möchte, muss mit der diesjährigen Sonnenwende starten und kann den Titel dann zur Sonnenwende nächstes Jahr abschließen/freischalten.
    • Jeder Titel kann zusätzlich vergoldet werden. Die Anforderungen dafür werden freigeschaltet, wenn der reguläre Titel verdient wurde.
    • Die Vergoldung hält dann bis zum nächsten Event im folgenden Jahr und muss dann erneuert werden.
  • Event-spezifische Belohnungen
    • Während die Event-Karte und die Belohnungen der Event-Challenges für alle Spieler kostenlos sind, müssen Spieler, um diese zusätzlichen kosmetischen Belohnungen zu erhalten, die aufgewertete Event-Karte kaufen. Das Upgraden der Event-Karte kostet 1000 Silber und gewährt den Spielern sofort ein exotisches Belohnungspaket. Spieler können dann noch mehr Belohnungen erhalten, indem sie die Event-Tickets ausgeben, die sie bei Event-Challenges sammeln.
    • Der Gesamtwert aller Belohnungen wird von Bungie auf ca. 3000 Silber geschätzt

Die bisher bekannten Belohnungen im Überblick:

Belohnung Art der Belohnung Freischaltung durch
Hot Dog Eating Champ Exo-Geste Sofort
Sonniger Geist Exo-Geisthülle Sofort
Iris Gossamer Legendärer Shader Sofort
Skateboarding Geste Legendäre Geste Event-Ticket
TBD Legendäre Geist-Projektion Event-Ticket
TBD Exo-Schiff Event-Ticket
TBD Legendäre Geist-Projektion Event-Ticket
TBD Legendärer Teleport-Effekt Event-Ticket

Belohnungen können nur während des Events freigeschaltet werden.

Fazit

Die Änderungen für „die Sonnenwende“ klingen interessant und das Hinzufügen von Event-spezifischen Titeln und Siegeln macht die Teilnahme definitiv interessanter. Die Monetarisierung der Sonnenwende-Belohnungen wird sicher vielen Spielern sauer aufstoßen und mir persönlich scheint dieser Ansatz auch etwas zu gewinnorientiert zu sein aber andererseits müssen kostenlose Events ja trotzdem programmiert und integriert werden. Schwieriges Thema.

Was denkt Ihr? Lasst es uns wissen und bis dahin wie immer viel Spaß und guten Loot!

Max (revrhyme)

Quelle

 

Add Comment