Destiny 2 – Umbral-Engramme kommen zurück

Veröffentlicht von

Eine der beliebtesten Loot-Quellen/Funktionen kehrt ins Spiel zurück und hat ein paar Neuerungen dabei.

Loot im Überfluss?

Alle Hüter, die bereits vor „Jenseits des Lichts“ aktiv Destiny gespielt haben, werden sich (vermutlich) gerne an die Umbral-Engramme aus der Saison der Ankunft erinnern.

Diese neue Engramm-Form droppte bei zahlreichen Aktivitäten und konnte über den sogenannten „Prisma Umformer“ ein Stück weit fokussiert werden, um die Wahrscheinlichkeit für spezifischen Loot und bestimmte Rolls deutlich zu erhöhen. Bis heute eine der besten Ideen und Funktionen, die in der kommenden Saison erfreulicherweise ins Spiel zurückkehrt.

Engramme und Umformer dauerhaft wieder im Spiel

Ab Saison 13 bringt Bungie diese Mechanik zurück, um etwas mehr Varianz und gleichzeitig Ausrichtung für den Loot zu schaffen. Die Engramme können bei folgenden Aktivitäten droppen:

  • Patrouillen
  • Strikes
  • Schmelztiegel
  • Gambit
  • Die Feuerprobe
  • Öffentliche Events
  • Der Blinde Quell
  • Albtraumjagden
  • Exo-Herausforderungen
  • Imperium-Jagden
  • Neue saisonale Aktivität 

Auch das Besiegen von Feinden in der Spielwelt kann zum Drop eines Umbral Engramms führen.  Bungie hat versichert, dass die Drop-Rate angepasst wurde und unsere Inventare und die Poststelle nicht mehr mit Umbral-Engrammen überschwemmt werden.

Es wird eine kurze Quest geben, um Spielern zu zeigen, wie man den neuen Prisma-Umformer benutzt, um Umbral-Engramme zu fokussieren. Diese Quest gilt für das gesamte Konto und muss nur einmal abgeschlossen werden.

Die Waffen und Rüstung der aktuellen Saison der Jagd werden nicht, in den Umbral-Engrammen enthalten sein, da die Zorngeborenen-Jagden das ganze Jahr über aktiv bleiben und der entsprechende Loot weiterhin dort droppt.

Neuer Gegenstand – Die Prismalinse

Für alle anderen Waffen und Rüstungen, die es in den Umbral-Engrammen geben wird, gibt es einen neuen Gegenstand, der bei der Fokussierung und der „Definition“ des zu erwartenden Loots helfen kann: Die Prismalinse.

Eine Prismalinse schaltet eine neue Fokussierungsoption frei, die Folgendes ermöglicht: 
  • Eine gezieltere Sammlung an Ausrüstung anzupeilen. 
  • Bestimmte Rüstungswerte anzupeilen. 

Prismalinsen können über verschiedene Aktivitäten im Spiel verdient werden. 

Fazit

Ich fand das Umbral-System in der Saison der Ankunft sehr gelungen und freue mich auf die Rückkehr. Das Auswählen bzw. das Eingrenzen des Loots auf bestimmte Arten/Rolls ist sehr angenehm und lässt einen deutlich zielgerichteteren Grind zu. Das Problem, dass aktuell einfach sehr wenig Loot im Spiel ist, wird dadurch leider nicht gelöst aber schauen wir mal, was die neue Saison dahingehend so bringen wird.

Was denkt Ihr? Lasst es uns wissen und bis dahin wie immer viel Spaß und guten Loot!

Max (revrhyme)

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.