Destiny 2 wird Teil des Xbox Game Pass

Veröffentlicht von

Die große Überraschung der letzten Woche war sicherlich die Ankündigung, dass Destiny 2 ein Teil des Game Passes wird.

So funktioniert Destiny im Game Pass

Die überraschende Ankündigung von Bungie und Microsoft sorgte für große Freude bei Xbox-Spielern, warf aber auch einige Fragen auf, die Bungie mittlerweile beantwortet hat. So soll Destiny als Teil des Game Pass in 2021 auch für den PC verfügbar gemacht werden.

Mit einem aktiven Xbox Game Pass-Abonnement werden Spieler Zugriff auf die Standard Edition (saisonaler Inhalt separat erhältlich) jeder Erweiterung beginnend mit Forsaken, Festung der Schatten (verfügbar im September 2020) und Jenseits des Lichts (verfügbar ab 10. November 2020) haben.

Bungie hat ein detailliertes FaQ veröffentlicht:

F: Bedeutet diese Partnerschaft mit Xbox, dass Destiny 2-Inhalte zuerst auf der Xbox veröffentlicht werden?
A: Alle Inhalte von Destiny 2 werden weiterhin für alle Spieler auf jeder Plattform verfügbar sein und zur gleichen Zeit verfügbar gemacht werden – es gibt keine exklusiven Inhaltsrechte für jedwede Plattform.

F: Ist saisonaler Inhalt im Game Pass enthalten?
A: Nein. Mit einem aktiven Xbox Game Pass-Abonnement werden Spieler im September 2020 Zugriff auf die Standard Edition der Forsaken- und Festung der Schatten-Erweiterungen haben und ab dem 10. November 2020 auf die Standard Edition der Jenseits des Lichts-Erweiterung. Saisonaler Inhalt ist separat erhältlich.

F: Was passiert, wenn ich Jenseits des Lichts bereits auf der Xbox vorbestellt habe?
A: Xbox Game Pass-Abonnenten, die eine beliebige Edition von Jenseits des Lichts kaufen, werden nach wie vor Zugriff auf die Erweiterung und ihren zugehörigen Inhalt haben, wenn Jenseits des Lichts den Game Pass verlässt oder ihr Game Pass-Abonnement abläuft.

F: Was wird mit meinen Erweiterung passieren, wenn/falls Destiny 2 den Xbox Game Pass verlässt?
A: Spieler haben Zugriff auf die Destiny 2-Erweiterungen, während sie ein aktives Game Pass-Abonnement haben. Wenn Destiny 2-Erweiterungen den Game Pass verlassen, müssen Spieler die Erweiterungen kaufen, um weiterhin Erweiterungsinhalt zu spielen.

F: Sind die „Jenseits des Lichts“-Vorbesteller-Boni über den Xbox Game Pass verfügbar?
A: Nein. Um Zugriff auf Vorbesteller-Gegenstände und digitale Boni zu erhalten, musst du Jenseits des Lichts kaufen.

F: Was geschieht mit meinen bestehenden Xbox Destiny 2-Erweiterungen?
A: Destiny 2 und alle zugehörigen Erweiterungen werden auch außerhalb von Xbox Game Pass weiterhin wie gewohnt funktionieren.

Destiny 2 für die Xbox Series X

Neben dem Gamepass, wurde Destiny 2 auch für die neue Xbox Series X angekündigt, wo das Spiel mit flüssigen 60 FPS in 4k Auflösung laufen soll.

Auf die Frage, ob es auch FOV (Field of View) Einstellungen auf der neuen Konsole geben wird, gibt es bisher leider noch keine Antwort. Aber alle Hüter, die das Spiel bereits auf der Xbox One besitzen, werden nicht nochmal zur Kasse gebeten:

Spieler, die Destiny 2 bereits auf der Xbox One besitzen, können ihr Spiel mit Smart Delivery kostenlos zur Xbox Series X übertragen. 

Wie findet Ihr diese Neuigkeiten und Aussichten? Holt Ihr euch den Game Pass und/oder Destiny für die Series X? Lasst es uns wissen und bis dahin wie immer viel Spaß und guten Loot!

Max (revrhyme)

Quelle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.