DESTINY GIRLS CLUB! -JA! Es gibt eine Facebookgruppe nur für Mädels

Veröffentlicht von

„Die Tina Titan Story“

oder

„Warum brauchen Frauen eine eigene Facebook Gruppe für Destiny?“

Hallo Hüter,

stellt euch mal vor:

Wir haben nen Mädel, welches 22 Jahre alt ist und ca. 55 KG wiegt und natürlich ein super tolles Bild bei Facebook hat. Sie sieht nicht unbedingt so aus, als wäre sie gegen eine Wand gerannt. Dieses Mädchen spielt gerne Videospiele auf ihrer ps4 und heißt dort Tina Titan:

„Vor kurzem bin ich zu DESTINY gekommen. Die Story hab ich durch und Strikes hab ich auch schon gemacht. Mein Lichtlevel liegt bei ca. 290. Destiny finde ich super, es macht Spaß. Nur irgendwie komme ich nicht weiter. Aus meiner Freundesliste interessiert sich keiner für Destiny und von meinen realen Freunden spielt kaum einer auf der PS4. Aber ein CoD Kumpel gab mir den Tipp, doch mal bei Facebook zu gucken. Da gibt es wohl große Gruppen zur Spielersuche und co.. Cool! Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Facebook nutze ich eigentlich nur mit Freunden. Also schaue ich mal, ob ich die große Gruppe mit über 30.000 Mitgliedern finde, von der er sprach. Ja Tatsache! Da ist sie ja und schwupps bin ich angenommen. Na super, hier fragen alle nach irgendwelchen Leuten, die sie zu irgendwas suchen. Ich würde so gerne den Raid machen also poste ich am Besten selber. Ich schreibe: „Hallo ihr Lieben, ich bin relativ neu bei Destiny und suche Leute, die mit mir spielen und vlt auch mal den Raid machen ID TinaTitan PS4“

Was nun kam, darauf war ich nicht vorbereitet. Als erstes schrieben viele, dass sie mit mir spielen wollen und teilen ihre ID’s. Dann kamen Freundschaftsanfragen per Facebook. Nein das wollte ich eigentlich nicht. Da geht es um meine Privatsphäre, soviele Bilder, auch von meiner Familie, also lehne ich diese ab. Dann folgen Privatnachrichten. In einigen steht einfach nur ne ID drin und Andere schreiben „ob ich einen Freund habe“, „wie hübsch ich bin“ und „ob ich ihnen nicht ein paar Fotos oder meine Nummer schicken möchte“ oder „ob sie mir nicht Bilder von sich schicken sollen“. HALLO???!!! Ich will doch nur mit ein paar Leuten spielen. Solche Nachrichten krieg ich doch schon genug bei den gängigen Singlebörsen. Nun weiß ich eigentlich nicht mehr, wen ich jetzt annehmen soll und wen lieber nicht. Mir ist das etwas unangenehm, ich will abends vor der Konsole meine Ruhe. Im Post geht es weiter mit Kommentaren wie: „Jungs fallt nicht drauf rein, die ist nen Fake!“ BITTE WAS?! Wieso sollte ich nen Fake sein? Und wieso wird das überprüft? Ich darf doch hier genauso posten, wie jeder Andere auch! „Kümmer dich lieber um dein Kind, was in deinen Bildern zu finden ist.“ Das wird mir nun unheimlich. Ja ich habe ein Bild von einem Kind, welches mein Neffe ist. Das ist auch egal, was guckt der sich denn mein Profil an, nur um was zu finden, was er schlecht reden kann? Ich hab ihm nichts getan! Selbst wenn ich ein Kind habe, darf ich doch meinen Abend frei gestalten. Was bildet er sich denn ein? Der nächste Kommi: „TITTENBONUS brauchst du hier nicht ausnutzen“ Ich bin echt baff. Was soll ich dazu sagen? Ja ich hab Titten…tut mir leid… ich such doch nur nen paar Leute zum spielen. „Frauen gehören in die Küche!“ …. Sorry in welcher Welt lebt der denn? Hat der schon mal auf die Straße geschaut, wir leben im 21. Jahrhundert. Als nächstes: „Meine ID kriegst du nur wenn du nackt spielst!“

Nun folgt ein Bild mit den Kommentar: „HAHA ist wirklich so.“

 

image

Was?! Muss das echt sein?! Ich fühl mich langsam mies. Ähnlich wie, wenn du nackt vor der Klasse stehst und dich alle anstarren. Es ist mir alles zu anzüglich und zu privat und ständig muss ich mich rechtfertigen.

Das nächste Bild

image


Wieso ist es denn wichtig, ob ich hübsch oder hässlich bin? Mich interessiert auch nicht wie die Kerle aussehen, mit denen ich spiele, die haben ja auch nicht den besten Ruf. Niemals hätte ich gedacht, dass mein Post so eskaliert und die Leute sofort mein Leben durchleuchten. Mittlerweile nehm ich gar keinen mehr an, wer weiß was die dann für Hintergedanken haben. Der Post ist nun gelöscht, nachdem noch über meinen Arsch diskutiert wurde und sich auch noch Leute eingemischt haben, die dieses Verhalten unmöglich fanden, ist das alles eskaliert. Ich habe immernoch niemanden zum spielen und fühle mich total bloßgestellt. Aus meinem Freundeskreis kenne ich so ein Verhalten nicht und klar wusste ich, dass zockende Mädels sich ab und an mal was anhören dürfen, aber auf DAS war ich nun wirklich nicht vorbereitet. Es macht mich traurig, ich denke ich habe was falsch gemacht, dabei kann ich doch nicht ändern wer ich bin und wie ich aussehe. Warum kann das nicht einfach alles Cool sein ich will doch nur nen bissl zocken und mag das Spiel.“

Solche Posts haben wir alle schonmal gesehen oder es erging uns ähnlich. Genauso ging es auch Christine Valeska und Bianca Vollmer auf Facebook im Oktober 2014. In einem Post, wo es zum Schluss dann hieß, „na wenn euch das stört dann gründet doch eure eigene Facebookgruppe nur für Frauen“. ZACK, gesagt, getan. Tine gründete die Gruppe Destiny Deutschland – GIRLS CLUB Bianca trat ein und wurde sofort zum Admin ernannt. Da Tine der Meinung war, dass Bianca sehr aktiv sei und deswegen eine gute Unterstützung wäre. Viele Männer fühlen sich immer wieder deswegen diskriminiert, herausgefordert oder angezogen und versuchen trotzdem in die Gruppe zu kommen, die ja nun ausschließlich für das weibliche Geschlecht gedacht ist. Mittlerweile versammeln sich hier ca. 450 Mädels, welche auch ihre eigene Whatsappgruppe haben. Es sind alle Konsolen vertreten. Auch die aktuellsten News werden gepostet. Die Mädchen sollen wissen, dass sie auch hierher kommen können, um jemanden für Osiris zu suchen oder ihre vlt „dummen“ Fragen zu stellen, ohne einen riesen Shitstorm loszutreten. Eigentlich ist es traurig, dass es den GirlsClub überhaupt gibt. Aber das oben beschriebene Beispiel ist leider total realitätsnah und jedes Postbeispiel entspricht den Sachen, die ich selber schon gesehen habe. Das ist einfach nicht fair und auch überhaupt nicht lustig. Wer nun aber an einen riesen Zickenkrieg denkt, bei sovielen Frauen auf einem Haufen, der liegt falsch. Klar gab es auch schon 1 – 2 Vorkommnisse, aber mal ehrlich wieviel Zickenkrieg und Schwanzvergleich gibt es in den anderen Gruppen? Wir vom Destinyblog möchten den GirlsClub unterstützen und ihn bekannter machen. Wir danken hier auch der Leitung, der anderen großen Facebookgruppe dafür, dass sie ebenfalls den GirlsClub unterstützen wollen und das Posten, des Beitrages bei ihnen genehmigen. Die Facebookgruppe war immer eine Art Geheimtipp. Denn wo sollte man schon Werbung dafür machen ohne jemandem auf die Füße zu treten? Nun, ich hoffe diese Nachricht sehen so viele zockende Mädels wie’s geht und vlt. ist auch der ein oder andere Freund der Mädels darüber erleichtert.

JA! – Es gibt eine Facebookgruppe von Destiny zockenden Frauen für Destiny zockende Frauen!

 

8 Kommentare

  1. Hi tolle Nachricht das sollte einige wach rütteln zu deinem Thema kann ich nur eins sagen wenn du Leute suchst zum zocken wir sind nicht voreingenommen oder sonstiges haben auch Mädels bei uns in der Gruppen. Es gibt bei uns eine Gruppe die ist nur auf destiny basierend. Es kennen sich dort nicht alle aber alle sind sehr freundlich und geduldig, spaßig und wir sind alle schon aus dem pubertierenden alter draußen also wenn du zocken magst kannst ja gern mal vorbei schauen. Falls du das Angebot annehmen magst hier ist meine id ag91animal

  2. Liebe Nadine,

    ich verstehe euch ganz , da ich selber so ein „Gamer“ , der hin und wieder mal sexistische Witze macht. Falls mal ein Kommentar kommt mit „Warum bist du nicht in der Küche, bzw warum zockst du ? Ist das essen schon fertig?“, dann war das mit Sicherheit ich. Dennoch solltet ihr sowas nicht ernst nehmen. Ihr müsst euch vorstellen, dass der Großteil der Gamer noch nie Kontakt hatten mit dem weiblichen Geschlecht ( Familie und Friendzoned by Girlfriends ausen vor). Eine eigene Gruppe gründen ist sowieso die klügste Idee, da Menschen mit Menstruationshintergrund sowieso alles nur subjektiv betrachten und alles gleich persönlich nehmen. Versteht uns, denn wir verstehen euch ( ne Spaß kein Plan warum ihr so seid wie ihr seid xD ). Aber dieses auf Facebook stalken von euch geht gar nicht, bei Interesse kann man ja schauen , muss aber nicht gleich persönlich werden. Aber mal ehrlich Ihr wisst wie Jungs so sind ^^

    Hier ein kleinen Beispiel warum ich zb mit Frauen ungerne zusammen spiele:

    Wir gerade bei Kriegsprieser auf Normal. Alle schon das 10. Mal gestorben und auf einmal bam bam wir legen den Boss und ich schreie ins Headset “ Lutsch Sch**nz!“ Und das Mädel dachte es geht um sie. 30 min Später hat auch sie kapiet, dass der Kriegspriester gemeint war xD

    Have Fun und Good Luck

    1. @peter der Post von dir ist ein einziges Armutszeugnis und das beste Beispiel warum Frauen oben angesprochene Probleme haben. Werd erwachsen

  3. Echt arm solche Erfahrungen mit der Community zu machen…. Super dass die Mädels nicht aufgeben und ihren Weg gehen. Hut ab, ihr macht es richtig! Viel Spaß noch beim Zocken! Frei nach dem Motto „die Oryx die“ ?

  4. In unserem Team haben wir auch eine Frau, die sich auch wohl fühlt. Sie wird von keinem verbal belästigt, außer vielleicht von ihrem Freund. Liegt auch höchstwahreinlich an unserem alter, da wir alle ü28 sind. Und es mehr darum geht eine gute Zeit miteinander haben, als wer einen Penis oder eine Vagina hat.

    Davon ab gibt es einen positiven Nebeneffekt, wenn es scheiße läuft und wir Kerle am rummotzen sind, erinnert uns wer dass man einfach mal die Fresse halten sollte und zocken.

  5. Finde das sehr Geil. Meine Frau wurde auch spielen aber Frauen zu finden die sich damit befassen ist nicht leicht. Die Idee mit dem girls Club ist echt top.

  6. Das zu lesen ist bitter. Den Quatsch @Peter darunter zu lesen noch bitterer.

    Wer ähnlich wie Tina leid ist solche Erfahrungen zu sammeln, kann sich gerne beim Ü30 Playstation Team melden.
    Link über diesem Post.

    Wir sind eine familiäre Truppe mit vernünftigem Umgangston.
    Neben Destiny wird noch u.a. Uncharted, Last Of Us und Rocket League gespielt.
    Bei Interesse einfach „bewerben“ – einzige Vorraussetzung ist vorab ein kurzer Chat mit der Clanleitung.

Kommentare sind geschlossen.