Die Bungie Bounty kehrt zurück!

Veröffentlicht von

Vorletzte Woche war es so weit – Die Bungie Bounty kam im Zuge der Bungie Bounty Days gleich an 2 Tagen nach Deutschland. Viele hatten das Glück, sich das seltene Emblem zu erspielen, einige wiederum nicht. Darum hatte Cozmo, der DeeJ diese und nächste Woche vertritt, im dieswöchigen TWAB (This Week At Bungie, auch von früher noch bekannt als „BWU„) etwas zu verkünden.

Da Bungie mächtig Gefallen an der Sache gefunden hat, wird die Bungie Bounty nun fortgesetzt!

Die Bungie Bounty ist zurück!

Dieses Mal werden es zwar keine Bungie Bounty Days, aber es wird wöchentlich ein neues Ziel preisgegeben. Das nächste Ziel, welches ihr jagen müsst, um euer Emblem zu gewinnen, wird Loriipops  sein, eine Streamerin aus Neuseeland!

Dementsprechend wird die Uhrzeit bei uns unangenehmer sein, als bei unseren heimischen Streamern vor 2 Wochen. Das Ganze findet am Sonntag, den 19.02.2017, um 3 Uhr unserer Zeit auf der PS4 statt. Jedoch ist Bungie uns allen in dem Sinne entgegengekommen, dass die Bounties am Wochenende stattfinden, damit Hüter aus anderen Regionen ebenfalls zumindest die Möglichkeit haben, entsprechend lange wach zu bleiben, um ihr Glück zu versuchen.

Falls ihr es noch nicht gesehen habt, dies ist das entsprechende Emblem:

Das Emblem „Sign of Opposing Will“

 

Quelle

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.