Die Prüfungen von Osiris kehren zurück

Veröffentlicht von

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern. Was schon einige Zeit aufgrund von Leaks und Dataminern vermutet wurde, gab Bungie nun offiziell bekannt, der beliebte PvP-Modus kehrt in Saison 10 zurück. Alle bisher bekannten Informationen findet ihr hier.

Auge-um-Auge, Zahn-um-Zahn im Eliminierungsmodus

Stufe 7 des Community-Events erreicht

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (Deutscher Zeit) hat die Destiny Community die letzte Stufe des Fraktalin-Spendenmarathons erreicht. Eine neue Cutscene wurde freigeschaltet, welche ihr euch Ingame anschauen könnt wenn ihr mit dem Turmobelisken interagiert! Könnt ihr nicht ins Spiel, wollen wir euch die Szene natürlich nicht vorenthalten: 

VORSICHT SPOILER, nicht anschauen wenn ihr das Video in eurem eigenen Spiel sehen wollt!

Wir haben den Leuchtturm wieder aufgebaut

Kurz danach ging es Schlag-auf-Schlag weiter, Bungie hat über die sozialen Medien verbreitet, dass die Prüfungen von Osiris zurückkehren, und eine kurze ViDoc dazu veröffentlicht.

Was sind die Prüfungen von Osiris?

Einigen Spielern dürften die Prüfungen nicht bekannt sein, hier also ein kurzes „CatchUp“:

Die Prüfungen von Osiris, oder einfach nur „Trials“, wie sie in großen Teilen der Community genannt werden, sind ein PvP-Event was jedes Wochenende, vom Reset am Freitag bis zum Wochenreset am Dienstag, stattfindet. Gespielt wird 3 gegen 3, der Modus ist Eliminierung. Eliminierung ist bereits eine Schmelztiegel Playlist, man hat also schon Zeit etwas zu üben. Das gesammte Wochenende wird nur eine Map gespielt, am nächsten Wochenende dann eine andere Map. Ziel ist es, eine bestimmte Anzahl Spiele zu gewinnen, ohne eine Niederlage hinnehmen zu müssen. Dadurch darf man dann auf den Leuchtturm, wo es exklusive Belohnungen wie Waffen oder Rüstungen gibt. Auch gibt es Beutezüge und Zwischenziele (zum Beispiel bei 3 Siegen gibt es ein Rüstungsteil).

 

Die Prüfungen von Osiris

Was ist über die Trials bisher bekannt?

Folgende Informationen hat Bungie bisher preisgegeben:

  • der Name lautet „Trials of Osiris“, zu deutsch „Prüfungen von Osiris“ (in Jahr 1 von Destiny 2 gab es ein sehr ähnliches Event namens Prüfungen der Neun)
  • gespielt wird der Modus Eliminierung
  • 3 Karten aus Destiny 1 kehren zurück, und zwar Anomalie, der Kessel und Exodus Blau
  • der Modus wird mit connection-based und Ticket-Fortschritt Spielersuche kommen, das heißt eure Gegner werden zuerst nach Anzahl der Siege und guter Verbindung ausgewählt. Hat man 6 Siege auf dem Ticket werden Gegner mit ebenfalls 6 Siegen gesucht
  • die ersten Rüstungen aus Destiny 1 kehren zurück, schafft ihr es auf den Leuchtturm wird diese Rüstung bis zu den nächsten Prüfungen leuchten 
  • Trials starten am Freitag, den 13. März 2020
  • Levelvorteile sind aktiviert
  • neue Waffen, optisch an die ersten Prüfungen von Osiris angelehnt
Die Rüstung leuchtet den Rest der Woche, wenn man es auf den Leuchtturm schafft

Das Video haben wir euch hier nochmal mit deutschen Untertiteln eingebettet. Was haltet ihr von der Rückkehr der Trials? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

ViDoc zu den Trials of Osiris

 

 

Augen auf, Hüter! Euer T1dus

 

 

Quelle: Bungie