Eisenbanner-Absage! Rumble-Änderungen & Community Summit

Veröffentlicht von

Nächste Woche sollte das erste 6 vs. 6 Eisenbanner starten, wie man gestern im TWaB bekannt gab. Gerade eben wurde das Event jedoch über Twitter abgesagt. Außerdem gab Bungie bekannt, dass man auf das Feedback der Community reagiert und den neuen Modus Rumble ändern wird. Des Weiteren wurden ausgewählte Content Creator zu einem Community Summit eingeladen. „Diese Woche bei Bungie“ ist wieder on fire!

RUMBLE!

Die Community hat gesprochen. Das 8-Mann Rumble ist ein zu großes Chaos, die Respawns sind nicht gut gewählt.

Und Bungie hat reagiert. Ab dem nächsten Mal Rumble, wird der Spielmodus auf 6 Spieler reduziert. Außerdem werden Respawn-Timer und Orte überarbeitet.

EISENBANNER! 6 vs. 6! ABGESAGT!

UPDATE:

DAS EISENBANNER-EVENT WURDE AUFGRUND EINES BUGS ABGESAGT!

Es wird nachgeholt, sobald Bungie einen Fix bereitstellen kann, was nicht bis Dienstag der Fall sein wird.

Wir haben die Fakten für euch:

Start: Dienstag, 10. April, 19 Uhr

Ende: Dienstag, 17. April, 19 Uhr

Modus: Kontrolle, 6 vs. 6

Die Belohnungen:

Alle Season 2 Eisenbanner-Waffen sind – wie auch die Rüstungsteile – erhältlich!

Community Summit!

Bungie lädt ausgewählte Content Creator ein, um sich die kommende Erweiterung im Studio in Seattle anzusehen, aber auch um ferneren Content anzuspielen und Bungie Feedback dazu zu geben, bevor dieser bereits fertiggestellt ist. Dies ist ein wichtiger Schritt, um die Community an der Zukunft des Spiels teilhaben und maßgeblich Einfluss haben zu lassen!

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und viel Erfolg und hoffen, dass sie Bungie die richtigen Anreize liefern, um Destiny 2 zukünftig erfolgreich zu gestalten!

Das war es auch schon wieder,

bis dahin,

Dennis, out!

Quelle