Fragen oder Probleme?

Veröffentlicht von
Ihr habt Fragen zu den aktuellen Geschehnissen in Destiny 2 oder ein Problem bemerkt? Dann solltet ihr euch folgende Zeilen genauer durchlesen.

Wie jede Woche fasst Bungie dienstags eure Rückmeldungen und ihre eigenen Feststellungen bzgl. der aktuellen Geschehnisse in Destiny zusammen. Dieses Mal wurde folgende Dinge bemerkt:

Durchläufe der Zeitalter:

  • Korridore sind bis zum Reset am 28.01.2020 verfügbar
  • Bis dahin habt ihr Zeit die 19 „Die Taube und der Phönix“-Lore-Seiten einzusammeln
  • Abzeichen „Retter der Vergangenheit“ ebenfalls bis 28.1.2020 verfügbar
  • Eine Nachricht des 14. Heiligen wartet auf euch

Bastion-Quest freischalten:

Um die Quest für das Fusionsgewehr „Bastion“ zu erhalten, müsst ihr alle Handlungen rund um den 14. Heiligen komplett abschließen, d.h. ihr müsst euch durch folgende Osiris-Quests kämpfen:

  •  Rückeroberung der Vergangenheit
  •  Eine unmögliche Aufgabe
  •  Eine unmögliche Aufgabe abschließen

Vergesst dabei nicht, alle Triumphe abzuholen und anschließend den 14. Heiligen im Turm zu besuchen! Abschließend solltet ihr die Quest „Memento“ im Inventar abholen können. Falls ihr trotzdem nicht an die Quest kommt, könnte es sein, dass ihr zunächst den Cache eurer Konsolen löschen oder die Integrität eurer Spielerdateien auf Steam überprüfen müsst, danach besucht erneut den 14. Heiligen.

Update 2.7.1 (28.01.2020):

  •  Spieler, die die exotische Quest für „Leviathan-Hauch“ haben, können nun auf den Strike „Der Waffenhändler“ zugreifen.
  •  Fortschritt zählt nun zu Saison 9: Herausforderungen, Saison 9: Rituale und Saison 9: Tätigkeits-Triumphe (Anforderungen wurden gesenkt)
  •  voraussichtliche Wartungsarbeiten von 17 bis 20 Uhr MEZ

Euch liegt noch was anderes auf dem Hüterherz? Dann stöbert euch am besten durch das HelpForum.

Eine Auflistung aller aktuellen Problem(Meldungen) könnt ihr hier nachlesen.

Ansonsten…guten Loot!

Eure Michaela