Führungswechsel bei Bungie

Veröffentlicht von

Pete Parson, der bisher als COO tätig war, ist nun neuer CEO bei Bungie und somit der Kopf des Unternehmens. Auf der offiziellen Bungie Webseite hat er sich bei dem bisherigen Studio Präsident Harold Ryan bedankt und wie folgt über Destinys Zukunft geäußert:

„Für die Destiny Spieler, ich möchte euch wissen lassen, dass meine höchste Priorität, auch die von Bungie, immer war und immer sein wird, großartige Spiele zu liefern, die wir alle gemeinsam teilen können. Ich glaube, dass Destiny ein einzigartiges Erlebnis ist. Und ich glaube auch, dass ihr noch nicht die beste Arbeit unseres Studios sehen konntet. Meine neue Rolle hier in den Studios wird es sein, mich völlig darauf zu konzentrieren, dieses Versprechen zu erfüllen.“

Bungie und explizit der neue CEO Parson sieht es als neue Herausforderung und Verpflichtung, für großartige Erlebnisse in Destiny zu sorgen. Das klingt sehr vielversprechend, wir dürfen also gespannt sein, was noch vor uns liegt im Destiny Universum.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.