Gläserne Kammer und Crotas Ende werden nicht vom Patch berücksichtigt

Veröffentlicht von

Es gab einige Spekulationen, ob mit dem kommenden Patch 2.2.0, der uns bekanntlich im April erwartet, auch die beiden alten Raids in die Neuzeit geholt werden. Dazu hat sich Bungie in Form von Eric Osborne jetzt öffentlich geäußert und meinte, weder Atheon, noch Crota werden vom Patch betroffen sein. Das bedeutet, keine neue Ausrüstung in den Raids, geschweige denn eine Version mit besessenen Gegnern, wie das ja zum Teil aus manchen Strikes bekannt ist.

Unbenannt

Allerdings könnte man seine Aussage auch so interpretieren, dass es nur im April nicht um die beiden Raids gehen wird. Was in Zukunft passiert, liegt also noch in den Sternen. Bis dahin, seid zielsicher und guten Loot, Hüter. Euer Swift.

Eine Kurzzusammenfassung findet ihr auch bei unserem Youtube-Partner ZiroTV.