Kostenlose USB-Sticks für das Update 2.0

Veröffentlicht von

Da das Update 2.0 für Destiny mit ca.18 GB den älteren Konsolen mit kleinen Festplatten ganz schöne Probleme bereitet, hat Activision sich etwas einfallen lassen.

Und zwar wurden den betroffenen, aktiven Spielern USB-Sticks mit einer Gesamtkapazität von 32-Gigabyte zur Verfügung gestellt.

Um Destiny zu spielen, braucht man trotzdem alle Spieldaten auf der internen Festplatte . Allerdings hat Activision vor, bald einen Patch zu veröffentlichen, der das Spielen von externen Datenträgern aus ermöglichen soll.

Die ganze Aktion mit den USB-Sticks dauert bis Ende Dezember und ist auf begrenzte Stückzahlen limitiert.

usb-stick-1280px-922px11

Quelle