Letzter Wunsch: Seid schnell, es gibt besondere Prämien!

Veröffentlicht von

Nicht nur der „World’s First“ soll belohnt werden!

Letzte Woche hat Bungie die besonderen Prämien vorgestellt, welche jene Hüter erhalten sollen, die den World’s First insbesondere im neuen Raid „Letzter Wunsch“ erlangen. Heute gehen sie allerdings noch ein paar Schritte weiter. So erhalten die ersten des neuen Raids zusätzlich zu ihrem „Gürtel“ noch garantiert die exotische Waffe „Eintausend Stimmen“. Dazu soll auf jeden Fall die Truhe nach der letzten Feindbegegnung gelootet werden!

Keine Sorge, auch alle anderen Hüter die nicht den World’s First schaffen haben eine Chance auf diese Waffe. Für alle anderen gibt es sie allerdings nicht als garantierter, sondern als seltener Drop.

Embleme und Jacken

Aber auch die fleißigsten unter den Hütern sollen belohnt werden. So verteilt Bungie an „jeden“, der den Raid binnen der ersten 24 Stunden abschließt das „Wunschaufstieg-Abzeichen“.

Darüber hinaus erhält jeder Spieler, der den Raid vor dem kommenden Dienstag den 18. September um 19.00 Uhr abschließt die Möglichkeit eine „Letzter Wunsch-Raidjacke“ zu erwerben. Dafür müssen Spieler den Raid abschließen, den Triumph im Spiel annehmen und dann den Code auf der Bungie-Prämien-Seite vor dem nächsten wöchentlichen Reset kommenden Dienstag holen. Von da an habt ihr bis zum 30. September Zeit die Jacke zu kaufen.

In wenigen Stunden ist es soweit und der bislang längste Raid in der Geschichte von Destiny geht an den Start. Wir wünschen euch allen viel Glück und guten Loot. Bis dahin, noch fleißig leveln, Hüter – euer Swift.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.