Leviathan Raid Guide – Lustgärten

Veröffentlicht von

Im Leviathan Raid rotieren die Phasen jede Woche in ihrer Reihenfolge. Hier erklären wir euch die Phase „Lustgärten“.

Empfehlungen:

  • Raketenwerfer mit Clusterbomben (Applaus Applaus, Sünden der Vergangenheit)
  • Alternativ: Schrotflinte oder Fusionsgewehr
  • Arkus-Fokus mit Impulsgranate (Warlock und Titan)
  • Doppelte Impulsgranaten (Titan)
  • Leere-Fokus mit Vortexgranate und Verriegelung (Jäger)

Die Lustgärten sind ein riesiges Gewächshaus, mit Blumen, Bäumen, Felsen, Tieren und Kabalen. Wenn ihr es betretet, besteht eure 1. Aufgabe darin, alle Gegner, die sich in diesem Garten aufhalten, zu erledigen, damit ihr die Phase starten könnt.

Tötet alle Gegner, die sich in den Lustgärten befinden, wenn ihr sie betretet.

Habt ihr restlos alle Gegner getötet, die sich im nebligen Gras, zwischen den Felsen und Bäumen bewegen, werden oben, auf einem goldenen Raum 2 Prismen spawnen, die euch mit einem Symbol angezeigt werden.

Dieses goldene Gebäude ist der Schutzraum.

Begebt euch nun alle auf dieses Gebäude und verschafft euch einen Überblick über die Lustgärten. Euch werden helle Lichtstrahlen auffallen, die durch die Decke der Gärten nach unten auf verschiedene, höhergelegene Felsen oder Statuen treffen. Die werden noch wichtig, für 2 Spieler von euch.

An verschiedenen Stellen kommen Sonnentrahlen durch das Dach der Lustgärten.

Ihr solltet das Team nun aufteilen in 2 Prismenträger und 4 Pollenträger. Zudem solltet ihr euch alle im Garten umsehen, nach Blumen suchen und euch deren Standort merken.

Sucht nach diesen Blumen.

Es empfiehlt sich, den einzelnen Blumen Namen oder Nummern zugeben, damit später jeder weiß, welche Blume gemeint ist. Möglich wäre zum Beispiel: „1 rechts, 2 rechts, 3 rechts und Spalte, sowie 1 links, 2 links, 3 links und Baum.“ Jeder Spieler sucht sich nun eine von 6, der insgesamt 8 Blumen aus, an denen später ein Kriegsbiest sitzen wird. (Auf der Karte seht ihr genau, welche es sind.) Nach diesen Vorbereitungen sammelt ihr euch wieder oben, bei den Prismen.

Wir haben eine Karte der Lustgärten gefunden und unser lieber Swift hat sie für euch übersetzt. Sie ist eine große Hilfe zur Orientierung in den Lustgärten.

Achtung! Wie in jeder Phase dieses Raids, hat jeder Spieler nur einen Wiederbelebungs-Token, der euch in gelb am rechten, unteren Bildschirmrand angezeigt wird. Habt ihr ihn benutzt, um einen Kameraden wiederzubeleben, ist er weg und wird grau angezeigt.

Wenn sich nun die 2 Prismenträger die Prismen nehmen, beginnt die Phase erst richtig. Es erscheint rechts unten auf eurem Bildschirm „Die Königlichen Biester ziehen ihre Kreise“. Das sind „Kabal-Hunde“, die langsam hin und her gehen und euch nicht sehen dürfen. Destiny 1 Spieler kennen eine ähnliche Phase aus dem Atheon Raid von 2014, die Gorgonen.

Aufgabe der Prismenträger ist es nun, oben auf den Felsen Ausschau nach Blumen zu halten, die lila leuchten. Von dem Raum aus gesehen, wo ihr die Samen aufgenommen habt, geht deshalb ein Prismenträger rechts und einer links auf die Felsen und passt dabei auf, dass er nicht von den Biestern am Boden bemerkt wird. Gerade Jäger müssen sehr vorsichtig sein, wenn sie Prismaträger sind, da ihr Doppel- oder Dreifachsprung schneller von den Gegnern wahrgenommen werden. Nun sagen beide Prismenträger an, welche Blume leuchtet. Zudem solltet ihr die Kriegsbiester am Boden beobachten und den Pollenträgern helfen, nicht gesehen zu werden.

Helft als Prismenträger den Pollenträgern, die Blumen zu finden und von den Biestern nicht entdeckt zu werden. Darum achtet auch auf ihre leuchtenden Spuren.

Wenn die Prismenträger ihre Samen nehmen, öffnet sich oben, in der Mitte des Gebäudes eine Runde Schleuse. Die Pollenträger lassen sich hineinfallen und befinden sich nun im Schutzraum der Lustgärten. Jeder Spieler nimmt sich eine Polle, die sich in diesem Raum befindet. Ihr müsst euch zu einer der Blumen begeben, die die Prismenträger euch ansagen. Gebt Acht, dass die Kriegsbiester euch nicht entdecken und lauft als 4er Team zusammen. Ihr müsst nicht geduckt laufen, aber vermeidet es zu springen!  Bei der Blume angekommen, solltet ihr euch alle um die Blume versammeln und dem Prismenträger ein Zeichen geben, dass ihr bereit seid.

Als Pollenträger schnappt ihr euch im Schutzraum schnell eine der Königspollen.
Bewegt euch als Pollenträger vorsichtig durch die Lustgärten. Bleibt immer dicht zusammen.

Der Prismenträger sollte sich, noch bevor die Pollenträger an der Blume sind, in einen der Sonnenstrahlen stellen, von dem aus er die leuchtende Blume gut sehen kann. Wenn die Pollenträger ihm das Zeichen geben, schießt er mit dem Sonnentrahl auf die Blume.

Wenn ein Prismenträger mit dem Sonnenlicht auf eine leuchtende Blume schißet, treten stärkende Pollen aus, die es euch leichter machen, die Biester später zu erledigen.
Versammelt euch dicht um die Pflanze, während der Prismenträger die Blume beschießt.

Durch den Pollenstaub, der entsteht, wenn die Blume mit Sonnenlicht angeschossen wird, bekommt ihr einen Buff. „Stärkende Sporen x12“ wird nach der ersten, erfolgreich abgeschossenen Blume, an eurem linken Bildschirmrand stehen, wenn alle Pollenträger nah an der Blume standen. Waren nicht alle Pollenträger an der Blume, ist der Buff niedriger, ihr solltet also an jeder Blume zwigend darauf achten, dass ihr alle direkt an der Blume steht. Nachdem die Blume beschossen wurde, öffnen sich links und recht oben je eine Tür und ein Kabal wird heraustreten. Die Samenträger sollten diese schnellstmöglich mit den Sonnenstrahlen erledigen, damit er nicht runter in die Lustgärten springt und die kleine Safari stört. Öffnet sich links die vom Schutzraum gesehen, hintere Tür, sollte der Prismenträger von rechts sich seiner annehmen, da der Prismenträger links nur eine eingeschränkte Sicht auf die Tür hat.

Aus insgesamt 5 Türen, also 3 rechts und 2 links, können Gegner kommen, nachdem ihr eine Blume erfolgreich aktiviert habt. Die Prismenträger sollten sie schnell mit dem Sonnenlicht abschießen.

Nun müssen die Pollenträger sich zur nächsten Blume vorkämpfen um den Buff noch zu erhöhen. Ihr wiederholt also den Ablauf so lange, bis ihr entweder entdeckt werdet oder die Kriegsbiester unruhig werden und schließlich anfangen zu heulen. Passiert das, muss sich jeder Hüter so schnell es geht zu seiner vorher ausgesuchten Blume begeben und das Kriegsbiest, was heulend davor sitzt, unter Beschuss nehmen.

Die Königlichen Biester setzen sich heulend vor ihre jeweilige Blume. Dort könnt ihr nun Schaden an ihnen machen.
Schießt euer Biest nur runter, wenn nicht sicher ist, dass ihr nicht alle Biester in dem Durchgang töten könnt, damit ihr es nicht noch schwerer habt, die Pollen in der nächsten Runde zu sammeln.

Ihr habt 30 Sekunden Zeit um Schaden an euren Kriegsbiestern zu machen, bzw. bis sich die Türen zum Schutzraum schließen. Berechnet also ein, dass ihr noch den Weg in den Schutzraum laufen müsst. Solltet ihr es nicht rechtzeitig schaffen, werdet ihr sterben. Nur im Schutzraum könnt ihr überleben. Ist nicht sichergestellt, dass ihr alle Kriegsbiester gleichzeitig töten könnt, tötet besser keines, sondern schießt sie nur runter, denn wenn ihr erst eines tötet, verkürzt sich die Zeit, die ihr beim nächsten Durchlauf habt, um zu den Blumen zu kommen und die Kriegsbiester entdecken euch noch schneller.

Öffnen sich die Türen erneut, fängt das Spielchen von vorne an, also schnappt euch die Pollen und macht euch auf den Weg. Leider habt ihr nicht unbegrenzte Versuche, ans Ziel zu kommen, denn die Türen des Schutzraumes öffnen sich nur 2x für euch. Deswegen solltet ihr spätestens, wenn ihr nach dem 2. Mal Pollen sammeln und Schaden machen, den Raum wieder verlasst, genug Buff sammeln, um den Biestern endgültig den Gar aus zu machen. Habt ihr alle Kriegsbiester erledigt, sprecht euch ab, falls jemand Hilfe braucht, um sein Biest in die Knie zu zwingen, ist diese Prüfung von Calus bestanden und auf dem goldenen Schutzraum spawnt eine Kiste, aus der ihr euren Loot bekommt.

Habt ihr alle Königlichen Biester erledigt, spawnt auf dem Schutzraum eine Lootkiste.

Schaut euch von der Kiste aus mal um und auch gen Dach der Lustgärten. Ihr werdet ordentlich gefeiert, für euren Triumph über die Königlichen Biester.

Solltet ihr kein Team haben und/oder Hilfe brauchen, um diese Phase zu schaffen, schaut doch mal bei Destiny’s  Hüterakademie vorbei. Diese Raid-Spezialisten erklären euch alles und führen euch sicher zum Loot. Es stehen euch etliche Streams von ihnen zur Auswahl. Nochmal vielen Dank an dieser Stelle für eure tatkräftige Unterstützung bei diesem Guide, Jungs!

Wer das Ganze lieber in bewegten Bildern sehen möchte, hier ein Video zu der Phase von Andy Edition:

 

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.