Lichtbringer – Großes entsteht im Kleinen

Veröffentlicht von

Ein Streamer der deutschen Destiny Community streamt für den guten Zweck!

Benedict, bzw. Benne oder auch einfach „Fetzie – Die Granate“, ist dem ein oder anderem Destiny Spieler vielleicht bekannt. Schon zu Zeiten von Destiny 1 half er unzähligen Spielern durch die verschiedenen Raids und diese „Tradition“ führt er noch immer fort. Auch die Quests für Exotische Waffen kennen er und sein Team im Schlaf. Er hilft Neulingen, wo er eben kann. Und wir reden hier über keine „Account Carries“, die nicht ganz ohne Risiken für den Accountbesitzer einhergehen oder davon, dass der Neuling sich irgendwo in die Ecke setzt, nein, bei Fetzie bekommt jeder Spieler eine Einweisung und muss auch selbst seinen Teil zum Erfolg beitragen. So ist sichergestellt, dass der Neuling wieder ein Stück weniger neu ist und bei seiner nächsten Aktivität nicht wieder völlig dumm da steht. Fetzie arbeitet also nachhaltig, wenn man so will. Unterwegs ist er allerdings ausschließlich auf der Playstation 4.

Jetzt möchte sich „Fetzie – Die Granate“ noch über die Destiny Community hinaus engagieren!

Fetzie hat ein verdammt großes Herz und ist immer mit Rat und Tat dabei. Nicht nur in der Welt von Destiny, sondern auch im alltäglichen Leben. Er ist Erzieher und das mit Haut und Haaren, Leib und Seele. Ich, als Mutter, weiß nur zu gut, wie anstrengend Kinder manchmal sein können, aber ich weiß eben auch, wie sehr sie einen faszinieren und fesseln und einen so in ihren Bann ziehen, dass man bereit ist, über seine Grenzen zu gehen. Kinder sind unsere Zukunft und die Wesen, die am Meisten geschützt und gefördert werden müssen. Doch kommt das manchmal in dieser Welt etwas zu kurz, darum muss es Menschen geben, die sich für sie einsetzen.

Gerade, wenn man täglich mit Kindern in einer Kindertageseinrichtung zusammenarbeitet, fallen einem die Dinge auf, die fehlen oder nur unzureichend vorhanden sind. Deshalb möchte er versuchen, in seinen Streams, für eine bestimmte Zeit, Spenden für die katholische KiTa „St. Bonifatius Püttlingen“ zu sammeln. Die Aktion läuft unter dem Namen: „Lichtbringer – Großes entsteht im Kleinen“

Eine ganze Woche wird der Stream im Namen der Kinder der Tagesstätte laufen und das zum Abschluss sogar mit einem 24 Stunden Stream. Jeder, der das schon mal selbst gemacht hat, weiß, wie anstrengend das sein kann. Doch auch davor wird nicht halt gemacht! Jede Einnahme, die während der ganzen Zeit zu Stande kommt, wird der KiTa zu Gute kommen.

Ihr habt selber einen Stream und möchtet euch mit für die Kinder einsetzen?

Dann seid ihr herzlich willkommen! Meldet euch bei Fetzie im Stream, auf Facebook oder auch auf Discord und schließt euch an!

Alle anderen sind natürlich trotzdem herzlich eingeladen, bei den Streams mit dabei zu sein, zu spenden, Spaß zu haben, sich in Destiny helfen zu lassen oder einfach eine gute Zeit zu haben.

Ich wünsche Fetzie und allen Beteiligten an dieser Stelle viel Erfolg und hoffe, dass die KiTa so einige Anschaffungen für die Kleinen machen kann, die lange überfällig sind! Guten Loot und möge das Licht mit euch sein! Eure Uschi<3

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.