Neuer Schmelztiegel Modus – „Durchbruch“

Veröffentlicht von

Ab nächstem Dienstag, den 25. September wird der neue Schmelztiegel-Modus „Durchbruch“ für alle Spieler verfügbar sein. Außerdem gibt es neue Maps für diesen Spielmodus.

Im neuen kompetitiven Spielmodus „Durchbruch“ kämpfen die Spieler am Anfang des Matches darum, eine neutrale Zone einzunehmen. Ist die Zone erobert, lässt das Team einen Brecher los. Der Vorgang des Einnehmens dauert ein wenig und kann vom gegnerischen Team unterbrochen werden und dann selbst eingenommen werden. Dies kann zu einer Art Tauziehen zwischen den Teams führen. Wurde der Brecher dann erst einmal gefasst, kann man mit ihm den Tresor des Gegner-Teams angreifen und hacken. Ist dieser gehackt, hat das Team gewonnen. Das erste Team, welches 3 Runden gewinnt, gewinnt auch das Match.

Durchbruch“ wird in der Woche des 25. Septembers als Wöchentlich empfohlene Playlist verfügbar sein. Ab dem 2. Oktober wird der Modus dann zur Kompetitiven Playlist hinzugefügt. Besitzer von „Forsaken“ können „Durchbruch“ ab dem 25. September auch in Privatmatches spielen.

Neue Maps

Der neue Modus „Durchbruch“ bringt auf ihn zugeschnittene Maps mit. Einige sind komplett neu, andere leicht veränderte Versionen bereits bekannter Maps.


Konvergenz


Equinox


Stützpunkt Echo


Die Zitadelle


Ps4 exklusiv – Des Zockers Ruin

Wir wünschen euch viel Spaß im neuen Modus!