Neues Licht und Cross-Save: Kostenlos mit allen Freunden Destiny 2 spielen

Veröffentlicht von

Bungie öffnet Destiny 2 für alle: Mit Neues Licht und dem neuen Cross-Save-Feature ist es ab 17. September möglich, einfach und kostenlos mit allen Freunden zu zocken.

Kennt ihr das? Ihr habt ein paar echt gute Kumpels, mit denen ihr gerne mal Destiny 2 zocken wollt, aber sie spielen das Game auf einer anderen Plattform? Oder sie würden es zwar gerne mal zocken, wollen aber das Geld für das komplette Spiel nicht ausgeben? Zukünftig wird das kein Problem mehr sein. Mit der Festung der Schatten am 17. September kommen zwei große Neuerungen, die die Destiny 2-Community noch größer machen könnten. Die Zauberwörter heißen Destiny 2: Neues Licht und Cross-Save.

Beides eröffnet auch Spielerinnen und Spielern, die das Game auch gerne mal auf einer Plattform zocken wollen, völlig neue Möglichkeiten.

New Light: Kostenloses Basis-Game für alle!

Die Nachricht hat uns alle getroffen wie ein Blitz – ein verdammt cooler Blitz namens New Light: Mit Release der Festung der Schatten wird das Basis-Game kostenlos zur Verfügung stehen. Basis-Game bedeutet, die Main-Story, Strikes und PvP inklusive den Erweiterungen Kriegsgeist und Osiris. Für deine Freundinnen und Freunde heißt das, dass sie endlich mal eine Runde mit dir zusammen PvP oder Gambit grinden können oder Strikes spielen, ohne deswegen gleich das Game kaufen zu müssen. In New Light starten alle neuen Spieler wie seinerzeit in Destiny 1 die allererste Mission auf dem Kosmodrom (ihr erinnert euch, als ihr Hüter vom Geist wieder erweckt wurde – damals noch von GoT-Star Peter Dinklage gesprochen?). Danach sind alle Basis-Game-Funktionen sofort freigeschaltet, neue Spieler könnt also direkt ins Strike- oder PvP-Getümmel stürzen.

Destiny 2: Neues Licht kommt kostenlos für alle Plattformen.

Destiny 2: New Light ist für alle Plattformen erhältlich. Das bedeutet auch, dass ihr jenseits eurer angestammten Plattform auch mal auf andere Plattformen wechseln könnt, wenn ihr Leute habt, mit denen ihr dort auch mal zocken wollt.

“Ja schön, aber muss ich dann nochmal mit einem neuen Charakter starten?” fragt ihr euch vielleicht. Damit kommen wir zur zweiten guten Nachricht: Nein, das müsst ihr nicht. Ihr könnt einfach euren Charakter mitnehmen.

Cross-Save auf allen Plattformen

Ihr habt richtig gelesen. Künftig wird es eine Cross-Save-Funktion geben, die es euch ermöglicht, mit ein und demselben Charakter einfach zwischen den Plattformen hin und her zu wechseln. Die coole Ausrüstung könnt ihr als euren Jungs und Mädels auf PS4, XBox und PC gleichermaßen vorführen. Vor allem die Tatsache, dass Sony in letzter Minute der Cross-Save-Funktion auch für die PS4 zugestimmt hat, ist Grund zur Freude.

Cross-Save bedeutet in diesem Fall, dass ihr einen Account bei Bungie habt, der dann mit der Plattform verknüpft wird. Für PC wird das künftig statt dem Battle.net die Plattform Steam sein. Außerdem wird es Destiny 2 auf Stadia, der neuen Google-Spieleplattform geben.

Mit Cross-Save könnt ihr alle Charaktere auf alle Plattformen mitnehmen.

Für alle Hüterinnen und Hüter sind Cross-Save und New Light vor allem eine riesige Chance, endlich den Freundeskreis ebenfalls von Destiny 2 zu überzeugen und gemeinsam Runden durch das Game zu drehen. Dafür muss niemand das Commitment eines Spielekaufs machen oder sich erst durch die komplette Story kämpfen. Bungie eröffnet Destiny 2 auf diese Weise einem noch größeren Publikum und jeder Menge potenzieller Fans. Eingefleischte Spielerinnen und Spieler wiederum haben wieder mehr Spaß, weil sie endlich auch mit Freunden spielen können, die sich vorher nicht zu Destiny 2 durchringen konnten. Die Schwelle ist mit Destiny 2: New Light und der Cross-Save-Funktion wesentlich niedriger.

Mir fallen sofort eine Handvoll Leute an, mit denen ich dann endlich mal ausgedehnte PvP-Sessions genießen kann. Und damit bin ich sicherlich nicht alleine.

Eure Vero