Szene aus einem unbekannten Destiny-Vex-Video

Neues, unbekanntes Vex-Video aufgetaucht

Veröffentlicht von

In einem Demo-Video der Firma „Prologue Films“ ist ein 34 Sekunden langer, bisher unbekannter, Clip entdeckt worden, der das Erwachen eines Vex-Goblins zeigt.

Zeigt der Clip eine nie veröffentlichte Destiny-Erweiterung?

Der deutsche Redditor @Fuzzle_HC  veröffentlichte heute bei Twitter einen Videoclip, den er nach eigener Angabe in einem Promotion-Video der Firma Prologue Films entdeckt hat. Prologue Films hat in Destiny unter anderem die Intros für „Dunkelheit lauert“, „Haus der Wölfe“ und „König der Besessenen“ erstellt.

Doch was hat es denn nun mit diesem Vex-Video auf sich? Wie wir alle wissen, haben die Vex seit der gläsernen Kammer keinen großen Auftritt mehr gehabt und dafür gab es keine eigenen CGI-Sequenzen.

Es gibt aber einen Hinweis: Auf dem alten, mittlerweile als ungültig betrachteten, Content-Plan von Bungie, gab es den Hinweis auf einen DLC mit dem Namen „Vex-Void“.

Dieser „Content-Plan“ zeigt einen DLC namens Vex-Void. ACHTUNG: Dieser Plan hat keine Gültigkeit mehr!

Könnte es also sein, dass der Clip mit diesem, vermutlich verworfenen, DLC zu tun hat? Was glaubt Ihr? Wir sind gespannt auf Eure Meinungen und Theorien.

Update: Leider wurde der Clip mittlerweile entfernt. In diesem Video gibt es aber noch einzelne Szenen mit dem Vex-Goblin zu sehen:

Viel Spaß beim Anschauen und Spekulieren, Hüter und natürlich wie immer: Guten Loot!

Max