Patch 1.0.6. – Eine Vorschau

Veröffentlicht von

Nächste Woche bringt Bungie einen neuen Patch für Destiny 2 raus. In dieser kleinen Vorschau berichten wir über die bereits bekannten Features.

Patch 1.0.6 soll im Laufe der nächsten Woche verfügbar sein. Stellt euch also schon mal darauf ein, dass zur gewohnten Prime-Spielzeit zum Feierabend hin in Europa die Server eventuell wieder für Stunden offline gehen. Wer will schon Destiny zocken? Steuererklärungen machen auch total Spaß…

Im allwöchentlichen Update gab uns Bungie einen kurzen Einblick in die kommenden Veränderungen.

So soll zum Beispiel die merkwürdig anmutende Geste „Bürokratischer Gang“ gefixt werden. Mit dieser war es möglich, durch Wände zu gehen und sich so unfaire Vorteile zu verschaffen.

Des Weiteren wird ein Bug gefixt, in dem Hüter menschenleere Social Spaces, wie etwa den Turm, betraten und es Minuten dauerte, bis wichtige NPCs wie Zavala, Cayde-6 oder Hawthorne aus dem nichts aufploppten.

Der erste kuriose Bug seit Release war dies bei weitem nicht.

Im Schmelztiegel soll sich auch einiges ändern.

Die Gnaden-Regel, welche ein PvP-Match vorzeitig beendet, falls ein Team zu sehr dominieren sollte, wird angepasst. Die Differenz der Punkte wird vergrößert und diese tritt dadurch nun später in Kraft, wodurch ein mögliches Comeback im Match begünstigt wird.

Weitere Änderungen:

Konflikt
  • Das Punktelimit wird von 75 auf 50 reduziert
Kontrolle
  • Das Punktelimit wird von 100 auf 90 reduziert
  • Der Einfluss, den vom Feind kontrollierte Zonen auf das Spawn-System ausüben, wird reduziert
Überleben
  • Das Rundenzeitlimit wird von 3 Minuten auf 2 Minuten reduziert 
  • Die Team-Leben in jeder Runde werden von 8  auf 6 reduziert
Vorherrschaft
  • Die Punkte zum Sieg werden von 50 auf 70 erhöht 
  • Wenn man einen feindlichen Hüter besiegt, wird es dafür in Zukunft einen Punkt geben (vorher gab es nur für eingesammelte Signa Punkte)
  • Der Einfluss, den feindliche Signa auf das Spawn-System haben, wird reduziert

Weitere Informationen wird es dann in Patch-Notes nach Release geben. Wir dürfen gespannt sein, was uns da noch erwartet.

Bis dahin, möge das Licht stets mit euch sein Hüter und immer guten loot.

Euer SeeRobbe

(Quelle)

 

 

 

 

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.