Patchnote-Preview, Season 10: Schwerter

Veröffentlicht von

Im TWAB vom 06.02.2020 berichtet Bungie von bevorstehenden Änderungen an der Sandbox und wird wöchentlich nähere Details veröffentlichen.

Zum Anfang widmet sich Bungie einer Waffengattung, die sich in Destiny 1 großer Beliebtheit erfreute und im September 2015 eingeführt wurde. Insbesondere die exotischen Vertreter „Tilger, „Dunkeltrinker“ und „Arkusbogen“ dürften vielen Veteranen bestens bekannt sein. So wurde damals der Raidboss „Aksis“ aus dem Raid „Zorn der Maschinen“ z.B regelmäßig mit dem „Dunkeltrinker“ malträtiert. Die Rede ist von den Schwertern. 

In Destiny 2 konnten die Schwerter bisher nicht an ihre Glanzzeiten anknüpfen und liegen in der Regel als Ladenhüter in den Tresoren vergraben. An diesem Punkt möchte Bungie ansetzen und plant dazu folgende Änderungen: 

  • Schwerter bekommen eine eigene Energieanzeige, welche beim Halten eines Schwertes unsere Aufladung des Nahkampfes überdeckt. Diese Energie kann für unterschiedliche Aktionen verwendet werden. 
  • Die Wächter oder auch Blockfunktion wird zukünftig Schwertenergie statt Munition verbrauchen und soll dadurch häufiger als Schutzmöglichkeit benutzt werden. 
  • Leichte und schwere Attacken werden deutlicher voneinander getrennt, um die unterschiedlichen Attacken taktischer einsetzen zu können. 
  • Die dreifache Schlagkombination wird auf alle Schwerter ausgeweitet
  • Schwere Attacken mit einem Schwert verbrauchen Schwertenergie und richten Schaden anhand der vorhanden Energie an. 

Mit den Änderungen möchte Bungie den Einsatz der Schwerter taktischer gestalten und diese wieder zu einen echten Alternative verändern. Inwiefern die Änderungen den gewünschten Effekt bringen, wird sich in der Zukunft zeigen. Persönlich begrüße ich Veränderungen an den Schwerten, da diese aktuell einfach nicht mächtig genug sind und sich der Einsatz lediglich auf das „Spammen“ des Schlagbuttons begrenzt. 

Wie seht ihr die geplanten Änderungen ? Freut ihr Euch die Schwerter wieder aus ihren Mottenkisten zu befreien oder greift ihr ohnehin lieber auf die herkömmlichen Waffen zurück ? 

Glück auf 

Benny

 

Quelle: This Week At Bungie – 2/6/2020