Sandbox Änderungen

Veröffentlicht von

Bungie widmete sich im letzten TwaB unter anderem den Neuerungen in der Sandbox, die anstehen.

Bereits vor Weihnachten erfuhren wir von anstehenden Änderungen in der Sandbox. Designer Dan Gniady berichtet diesmal und greift die Themen von Josh Hamrick aus der Vorschau auf die Sandbox Änderungen auf. Im Grunde werden die meisten Super-Fähigkeiten verbessert, damit sie mächtiger sind und mehr Schaden anrichten. Klingenfeuer und Nova Warp hingegen werden generft. Ein paar der älteren Fokusse werden mit neuen Tricks ausgestattet.

Die offiziellen Patchnotes zum Update 2.1.4 kommen zwar erst mit dem Update am 29. Januar, aber wir erhalten schon mal einen Vorgeschmack auf die geplanten Änderungen, die allerdings nochmal abgeändert werden könnten, bis das Update erscheint.

Dan gibt einen Einblick in die Ziele, die als Leitfaden für die Änderungen dienen:

  • Damit Destiny „frisch“ bleibt, soll so häufig wie möglich die Kampf-Meta mit Sandbox-Updates verändert werden.
  • Unbeliebte Waffen, Fokusse, etc. sollen untersucht und verbessert werden, damit sich alle Sandbox-Optionen relevant und effektiv anfühlen.
  • Probleme, die von der Community gemeldet werden, sollen untersucht und angegangen werden, um ein sauberes und beständiges Spielerlebnis in Destiny 2 zu schaffen.

Ziel für dieses Update war es, sich um die Superfähigkeiten zu kümmern. Dafür wurde Feedback der Community gesammelt, Daten zur Nutzungsrate und der Effektivität angeschaut und die Änderungen in Playtests geprüft und weiterhin angepasst.

Hier wurde der Schaden erhöht:

  • Goldene Kanone (drei Schuss und sechs Schuss)
  • Schattenschuss (Möbius Köcher)
  • Arkus-Stab
  • Brandhammer
  • Hammer von Sol (Code des Belagerungsbrechers)
  • Chaosfaust
  • Sentinel-Schild
  • Nova-Bombe (Katastrophe und Vortex)
  • Morgenröte

Kleine Schadensverringerung:

  • Klingenfeuer
  • Nova-Warp

Aber das war nur der Anfang eines Prozesses. Das Sandbox-Team ist der Meinung, dass sie ein gutes Maß gefunden haben, um die Fokusse aufeinander abzustimmen. Deshalb braucht es nun Änderungen am Schaden, Anpassungen der Perk-Werte für die Effektivität und manchmal muss auch eine Super ersetzt werden, wenn sie nicht die gewünschte Leistung bringt.

Jäger

Revolverheld

Änderungen:

  • Bei der Goldenen Kanone bringt bei der sechsschlüssigen Kanone ein Kill eine Kugel ins Magazin zurück und die Super-Regenerierung für „Übung macht den Meister“ ist erhöht. Die Dauer der Goldenen Kanone wird länger, wobei die Verlängerung beim Weg des Banditen auf Können beruht und beim Weg des Scharfschützen, dass die Super schneller bekommen wird.
  • Beim Klingenfeuer liegt der Schaden mehr auf der verzögerten Explosion, als auf den Messertreffern. Wenn die Messer zu nah am Spieler explodieren, nimmt dieser dann auch Schaden und der Bug, durch den die Messer Verbündete verfolgten, wird auch behoben.

Nachtpirscher

Änderungen:

  • Beim Möbius-Köcher liegt der gesamte Schadensbonus auf dem ersten Treffer, statt dass dieser gestapelt und multipliziert wird. Radius und Dauer der Bindung wird zudem erhöht und es ist leichter, aufeinander folgende Bindungen abzufeuern.
  • Bei den Spektralklingen wird die Dauer der Super, sowie die Schadensresistenz während man im Tarnzustand ist, verringert.

Arkusakrobat

Änderungen:

  • Der Bonusschaden für „Tödlicher Strom“ wird erhöht und der Superschaden liegt jetzt vorwiegend auf dem Schweren Handstoß-Angriff, wofür aber kein anderer Angriffsschaden verringert wird.

Titan

Sonnenbezwinger

Änderungen:

  • Bei den Sonnenflecken wird der Schaden, den diese an Feinden machen, verdoppelt.
  • Durch den Sonnenkrieger wird sämtlicher Schaden erhöht und der Buff hält nicht mehr nur 3 Sekunden, sondern dann 5 Sekunden an.
  • Der Brandhammer hat einen höheren Radius und die Zielsuche des Feuertornados wird verbessert.

Sentinel

Änderungen:

  • Der Superschaden liegt jetzt mehr auf dem Schweren Schildangriff, wofür aber kein anderer Angriffsschaden verringert wird.

Stürmer

Änderungen:

  • Bei Endgeschwindigkeit wird die Zeit in der Luft in 3 Stufen eingeteilt. Dauer und Höhe der Zeit wird für alle Stufen überarbeitet und jede Stufe lässt euch einen Schock mehr, also 4 Schocks, ausführen. Zudem wird der Schaden für den Bonus, den ihr durch die Zeit in der Luft erhaltet, erhöht. Der „Code des Erschütterters“ soll dadurch nutzbarer gemacht werden. Die 1. Stufe ist leichter erreichbar. Für die zweite Stufe müssen Spieler wahrscheinlich auf einer Anhöhe stehen, aber wenn ihr nur Ebenen vor euch habt, dann kann ein Richtungsslam, knapp am Höhepunkt eures Schwebens, ihn aktivieren. Und zu guter Letzt gibt es eine dritte Stufe für die ihr ordentlich an Höhe gewinnen müsst. Außerdem müsst ihr nach dem Sprung (je höher, desto besser) eure Schläge nicht nur sauber landen, sondern auch schnell genug sein, um alle vier für maximalen Schaden ausführen zu können.
  • Stampfen kostet etwa 85% weniger eurer Super und kann jede halbe Sekunde, statt vorher jede Sekunde, eingesetzt werden. Mit dem „Code des Juggernaut“ könnt ihr eure Super sogar um Minuten verlängern, wenn ihr es richtig anstellt. Bei dem geringen Super-Verbrauch ist der Leichte Schulterangriff beinahe eine Fortbewegungsmethode. Dank der erhöhten Mobilität sollte großen Feinden mehrere Schulter-Treffer gegeben werden können, womit dann mehrere kleine Gegner gekillt werden, um die Super-Energie wieder aufzuladen.

Warlock

Dämmerklinge

Änderungen:

  • Die Dauer wurde erhöht.

Leere-Läufer

Änderungen:

  • Bei Katastrophe wird die Zielsuche, sowie der Schaden der Clusterbomben und der Explosionsradius verbessert, bzw. erhöht und dafür gesorgt, dass die Clusterbomben sich nicht mehr gegenseitig explodieren lassen.
  • Der Verweilschaden von Vortex wird stark erhöht.
  • Ihr bewegt euch langsamer, während Nova-Warp auflädt und das Aufladen verbraucht mehr Energie. Die Schadensresistenz wird reduziert, genau, wie der PvP-Schaden. Eine aufgeladene Explosion kann einen Spieler mit gezündeter Super, der dadurch Schadensresistenz hat, nicht mehr mit einem Treffer erledigen. Diese Änderungen sind nicht groß, aber sie sollten die Superangriffe auf eine Stufe mit den Anderen bringen.

Sturmbeschwörer

Änderungen:

  • Bei der Sturmtrance werden die Ziele für den Kettenblitz um 1 erhöht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.