Scharlach-Event – Nun bestätigt!

Veröffentlicht von

Destiny 1-Veteranen können sich vielleicht noch an das Scharlach-Event erinnern. In Destiny 2 wird es sein Comeback feiern.

Der Tag der Liebe ist ja bekanntlich der Valentinstag.  In Destiny wird die Liebe mit einem Event gefeiert, mit dem Scharlach-Event bzw. den Scharlach-Tagen.

Auf Englisch klingt es natürlich mal wieder viel besser, denn hier heißt es dann: Crimson Days. Was natürlich nicht fehlen darf, ist die Farbe rot, denn rot ist die Farbe der Liebe. So sind Shader, Embleme und Co. bei diesem Event meist in rot gehalten und alles dreht sich um die Liebe.

Diese Items beinhalteten die Crimson Days in Destiny 1. Dazu kamen noch 5 Gesten.

Bei den Crimson Days in Destiny 1 gab es einen speziellen Schmelztiegel Modus, den Modus „Scharlach Doppel“, in dem man ohne Levelvorteil 2 vs. 2 spielte. Das Besondere daran war ein Buff, den der Spieler bekam, der letzter Überlebender des Teams war. Durch den Buff „Gebrochenes Herz“ wurden die Stats auf das Maximum gesetzt und die Waffen konnten schneller nachgeladen und bereitgemacht werden. Im PvE gab es keine besonderen Aktivitäten während des Events. Man konnte Shader, Geisthüllen, Embleme und Gesten ergattern, die es nur während des Events gab. Der Turm in Destiny 1 war damals mit Rosen und Rosenblättern geschmückt und erstrahlte in leuchtendem rot.

Im Modus „Scharlach-Doppel“ bekam der Partner, der noch lebte, beim Tod des anderen den Buff „Gebrochenes Herz“.
Der Turm wurde in Destiny 1 während der Crimson Days festlich geschmückt .

In den Daten von Destiny 2 (auf dem PC) wurden nun einige Items und Verlinkungen gefunden, die für ein Comeback der Crimson Days in Destiny 2 sprechen. Cozmo von Bungie hat inzwischen bestätigt, dass das Event nach 2 Jahren nun wieder stattfinden wird. Allerdings wurde noch nichts weiter bestätigt, deswegen sind die folgenden Informationen mit Vorsicht zu genießen!

Diese Items wurden in den Dateien gefunden.

Laut „Ginsor“ auf Reddit wird es folgende Items geben:

  • Emotes
  • Geisthüllen
  • Ornamente
  • Shader
  • Mods
  • Transmat Effekte
  • Sparrows
Hier zu sehen sind einige Bild-Dateien, die gefunden wurden.

Diese kosmetischen Items sind aus Engrammen zu erhalten. Es ist von Tess Everis und Lord Shaxx die Rede, ebenso wie vom Modus Scharlach-Doppel. Ob der Modus genauso ist, wie schon in Destiny 1, ist bisher nicht klar. Laut der Texte, die gefunden wurden, spielt sich das Event, wie auch schon das Event „Der Anbruch“, welches gerade erst vorbei ist, wieder viel im Everversum ab. Nach der heftigen Kritik der Destiny-Community könnte es natürlich sein, dass noch etwas daran geändert wird, wenn es so, wie es jetzt gefunden wurde, überhaupt stimmt, was ja nun bisher nicht bestätigt wurde.

Unter den Bildern, die gefunden wurden, befindet sich auch ein spezielles Raid-Symbol (zu sehen im unteren Bild ganz oben links.) Was es damit auf sich hat, das könnte man nun wild spekulieren, allerdings wollen wir das hier nur ungern tun.

In Destiny 1 fand das Event im Februar 2016 statt, genauer gesagt vom 9.-16. Februar 2016, also rund um den Valentinstag. Deshalb ist davon auszugehen, dass auch dieses Jahr das Event etwa in diesem Zeitraum stattfinden wird. Schätzungsweise wird es dann vom 13.-20. Februar gehen, aber das ist nur meine Schätzung. In Bungie’s Blog Artikel diese Woche werden wir genaueres erfahren.

Wir dürfen gespannt sein, was wir am Donnerstag über die Crimson Days erfahren werden und dann wissen wir vielleicht auch schon genauer, was von den Leaks wirklich der Wahrheit entspricht und was nicht. Auf jeden Fall wird es romantisch werden in Destiny, also schnappt euch eure Partnerin oder euren Partner und feiert die Scharlach Tage!

Guten Loot, Hüter! Möge das Licht mit euch sein! Eure Uschi <3

(Quelle)

Schaut euch auch das Video von unserem Freund Andy Edition zu dem Thema Crimson Days an: 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.