Schmelztiegel „Rift“ – Aktuelle Infos

Veröffentlicht von

Destiny-Crucible-Rift-700x350

Wie ihr vermutlich schon gemerkt habt, ist am Dienstag den 08.09. mit dem Patch 2.0 der Spielmodus „Rift“ hinzugefügt worden. Es treten jeweils sechs Hüter gegeneinander in einem Modus an, der mit „Capture the Flag“ vergleichbar ist.

Hierbei ist das Ziel, den Funken an den Spawn (Rift) des Gegnerteams zu befördern. Den Funken findet ihr ca. in der Mitte der Maps, der nach einer kurzen Aufladezeit für euch verfügbar steht. Schafft ihr dies, gibt es für euer Team besonders viele Punkte. Das erreichen des Zieles kann sich jedoch schnell als schwer erweisen, da die Gegner bei eurem Ziel spawnen und alles dafür geben, dass der Funke nicht im Rift ankommt. Solltet ihr am gegnerischen Rift ankommen, wird dadurch eine zerstörerische Welle im umkreis von ungefähr 20 Metern freigesetzt die jeden Gegner tötet.

Selbst wenn ihr das Ziel nicht erreicht, punktet ihr für euer Team. Je nach Entfernung zum Rift, erhöhen oder sinken  die Punkte. Solltet ihr das Ziel mit dem Funken nicht erreichen, punktet auch das gegnerische Team.

Vor Allem fällt auf, dass in Rift mehr Wert auf Teamarbeit und das Erreichen des gegnerischen Rifts gelegt wird, als auf Kills. Das Spiel ist vorbei, sobald eins der Teams 20.000 Punkte erreicht oder die Zeit abgelaufen ist.

Bildschirmfoto-2015-06-16-um-21.29.49-550x308

Am 13.09. wird auch der Modus „Mayhem Clash“ hinzugefügt, über den separat ein Beitrag erstellt wird. Voraussichtlich werden die zwei neuen Schmelztiegel-Arten bis zum 14.09. spielbar sein und zum Release von König der Besessenen für alle, die das neue Add-on erworben haben weiterhin spielbar sein.