Schwarze Spindel als Oneshot für Osiris?

Veröffentlicht von

Eine Tatsache, die selbstverständlich nicht lange anhalten sollte, aber immer noch interessant genug ist. Und zwar soll es alleine durch die pure Durchschlagskraft der exotischen Sniper Black Spindle möglich sein, jeden Hüter, der nicht das Lichtlevel 315 erreicht hat, mit nur einem Hit zu erledigen. Und zwar nicht durch einen Kopfschuss, sondern durch einen normalen Treffer des Körpers. Viele kennen die Black Spindle, zu deutsch Schwarze Spindel, als eine exotische Sniper, welche gerne im Kingsfall ihren Einsatz feierte, um die Oger mit präzisen Schüssen so schnell wie möglich zu erledigen, da sie dank ihres speziellen Perks bei 3 schnellen Präzisionstreffern das Magazin komplett auffüllt und somit die Zeit für ein sonst zwangsläufiges Nachladen entfällt.

destiny___simple_trials_of_osiris_wallpaper_by_overwatchgraphics-d927u70

Allerdings heißt es im Forum von Reddituser CaydeforPresident, dass die Spindel für diesen doch recht starken Vorteil auf ein Lichtlevel von 335 infundiert sein muss. Durch Videomaterial konnten wir dies zwar noch nicht bestätigen, im Forum zumindest scheint es dieser Aussage bzgl. aber wenig Widerspruch zu geben. Solltet ihr in der Lage sein, herauszufinden, ob seine Aussage stimmt, könntet ihr sie ja kurz hier in die Kommentare schreiben. Somit könnte die Spindel, solange die meisten Hüter noch nicht das Level 315 erreicht haben, für die nächsten Wochen noch die Rolle des One-Shoot-Killers einnehmen, wie einst die geliebt, wie auch verhasste Sniper Efrideets Speer und seines Perks „Letzte Runde“, wo mit hoher Wahrscheinlickeit durch den benannten Bonusschaden ein Körpertreffer ausreichte, um einen der gegnerischen Hüter ohne viel Zielkünste auf die Bretter zu schicken.

Viel Spaß beim Ausprobieren, bis dahin, seid treffsicher und guten Loot, Hüter.

 

Quelle