Serverwarteschlange für Destiny 2-BETA

Veröffentlicht von

Wie wir bereits  hier berichtet haben, finden in Kürze Serverarbeiten statt, aber das ist nicht alles, was Bungie tut, um diese auf die Destiny 2 BETA vorzubereiten.

Warteschlangen werden für die Destinyserver eingeführt, damit die Server während der BETA zu Destiny 2 nicht abrauchen.

Aber was bedeutet das für uns genau?

Eine solche Serverschlange kennen viele von euch bestimmt auch schon vom Rise of Iron-Release (wobei diese eher notgedrungen eingebaut wurde) und von anderen Spielen oder BETAs. Ihr habt eine BETA oder ein Spiel erfolgreich heruntergeladen, freut euch, endlich das lang ersehnte Spiel testen zu können und was passiert? Ihr könnt euch nicht direkt einloggen. Ihr starrt auf eine irrsinnig hohe Zahl und überschlagt kurz im Kopf, wie lange es dauern könnte, bis ihr endlich an der Reihe seid und für euch ein Platz auf den Servern frei ist und kommt zu dem Schluss: Das wird ewig dauern! Viele ärgern sich über solche Warteschlangen, aber ohne diese Schutzmaßnahme wäre die Kapazität des Datenzentrums schnell erreicht, bzw. überstiegen und niemand würde mehr großen Spaß am Spielen haben. Daher machen diese Warteschlangen – auch wenn sie im ersten Moment nervig sind – durchaus Sinn.

Diese Warteschlange wurde bereits jetzt aktiviert. Ihr braucht aber keine Angst haben, dass sie euch irgendwie während des Spielens die Zeit raubt, weil es ewig dauert, eine Aktivität zu starten. Die Warteschlange tritt 1. nur bei Überlastung in Kraft und 2. nur während des Anmeldevorgangs.

In den kommenden Wochen werden wir auf  Bungie.net noch Näheres über diese Vorsichtsmaßnahme erfahren und werden euch natürlich auf dem Laufenden halten!

 

Guten Loot, Hüter! Möge das Licht mit euch sein!

Eure Uschi

 

(Quelle)