Update 1.2.3 rüttelt am Schmelztiegel

Veröffentlicht von

Der Schmelztiegel erhält sein nächstes Facelifting!

Bungie hat angekündigt, in Zukunft mehr auf das Feedback der Hüterschaft zu hören, was die Veränderungen im Schmelztiegel angeht. Mit dem neuen Patch 1.2.3, welcher am 17. Juli 2018 an den start gehen wird, präsentieren sie uns die ersten Ergebnisse dieses Feedbacks. Hier eine kleine Vorschau:

Schmelztiegel Playlist

Schnellspiel

  • Spielerkonfiguration wird auf 6vs6 erhöht und die Playlistbeschreibung aktualisiert
  • Der Modus „Vorherrschaft“ wird aus Schnellspiel komplett entfernt

  • Die Gewinnpunktzahl in „Kontrolle“ wird auf 150 angehoben
  • Zu Beginn werden sämtliche Zonen neutral sein
  • Die Gewinnpunktzahl in „Konflikt“ wird auf 100 angehoben

Kompetetiv

  • Bombenzündungszeit in „Countdown“ wird von 40 auf 35 Sekunden gesenkt

Allgemein

  • „Rumble“ wird eine Fulltime Playlist
  • „Vorherrschaft“ wird der Wöchentlich empfohlenen Playlist hinzugefügt, auf 6vs6 geupdatet und bekommt eine Gewinnpunktzahl von 150

Schmelztiegel-Ränge

Von nun an könnt ihr euch „Tapferkeit“ auch in folgenden Playlisten verdienen:

  • Kompetetiv
  • Schmelztiegel-Labore
  • Eisenbanner
  • Prüfungen der Neun

Wenn man einem laufenden Spiel beitritt, ist eure Tapferkeitsgewinnsträhne geschützt:

  • Solltet ihr verlieren, verliert ihr nicht eure Strähne
  • Solltet ihr gewinnen, steigt eure Strähne

(Viele Spieler mit hohen Tapferkeitssträhnen hatten sich beschwert, dass sie ab und zu in laufende Spiele gekommen sind, die sie quasi nicht mehr gewinnen konnten und dann natürlich durch diesen zufälligen Umstand ihre gesamte Strähne verloren haben. Dies gehört nun der Vergangenheit an.)

Spieler werden basierend auf ihrem Ruhm-Rang gematched:

  • Eure Gegner werden also auf einem ähnlichen Rang wie ihr sein
  • Je höher ihr seid, desto härter also der Gegner

Ruhm-Niederlagen werden neu getuned, damit sie über die Zeit weniger bestrafend sind:

  • Konsekutive Niederlagen (also Niederlagen in Folge) werden die verlorenen Rangpunkte reduzieren, statt sie zu erhöhen
  • Strähnen hören immer noch bei 5 auf

Alle Rangsträhnen werden nicht mehr zurückgesetzt wenn sie ihr Cap erreichen!

So und das war es erst einmal mit der Patch-Vorschau. Bungie hat allerdings angekündigt, dass im Zuge dieses Patches noch mehr Änderungen auf uns warten, welche sie uns bald mitteilen werden. Bis dahin, seid zielsicher und guten Loot, Hüter – euer Swift.