Update im Anflug und Eisenbanner

Veröffentlicht von

Diese Woche geben die Hüter aller Welt wieder im Eisenbanner ihr Bestes und nächste Woche wird es ein Update geben.

Sollten Probleme mit der Verbindung zu den Destiny-Servern bestehen, empfiehlt Bungie eine Reihe von Fehlerbehebungen, die ihr unter Bungie.net einsehen könnt. Solltet ihr im Schmelztiegel auf Cheater treffen, dann nutzt doch bitte die Meldefunktion im Spiel oder dieses Formular. Niemand braucht nun Angst vor gefrusteten Spielern haben, die willkürlich Hüter melden, denn es bedarf einer großen Menge an Meldungen, die zusätzlich überprüft werden, bis ein Spieler den Bannhammer von Bungie zu spüren bekommt.

Nächste Woche wird es ein Update geben, welches aber das Spielerlebnis in Destiny nicht verändern wird.

Hier ein paar Punkte, die ihr beachten solltet:

  • Unterbrechung von Downloads: Sollten Probleme entstehen, weil eure Konsole dabei unterbrochen wird, wenn sie versucht, alle vorherigen Inhalte zu verifizieren, muss der Inhalt erneut heruntergeladen werden. Mehr Informationen findet ihr hier.
  • Destiny-Gefährten-App: Eventuell könnt ihr die App Während laufender Wartungsarbeiten oder Updates nur eingeschränkt nutzen. Eventuell sind zum Beispiel die Händlerseiten nicht verfügbar.
  • BungieHelp Twitter: Um immer auf dem neusten Stand über Updates und Wartungsarbeiten in Destiny zu sein, folgt BungieHelp auf Twitter.
  • Destiny Server und Update-Status: Ihr solltet diese Seite im Auge behalten, wenn ihr nichts verpassen wollt zum Thema Wartungsarbeiten und Updates.

 

Guten Loot, Hüter! Möge das Licht mit euch sein!

Eure Uschi