Veränderungen bei Kosten für Meisterwerk-Kerne und Exo-Drop-Raten

Veröffentlicht von

Die Kosten von Meisterwerk-Kernen und die Drop-Raten für Exos sind Grund für so manchen Unmut. Bungie adressiert nun Probleme und klärt genauer auf.

Bungie hört genau hin, wenn sich Spieler beschweren – das hat sich in der Vergangenheit immer wieder gezeigt. Seit dem Start von Forsaken gab es vor allem zwei Themen, die bei vielen Hütern zu Unzufriedenheit geführt haben: Die Kosten für Meisterwerk-Kerne und die Drop-Rate für exotische Items. Bungies „Investment-Team“ spricht nun darüber, was jeweils die ursprünglichen Design-Entscheidungen waren, welche Probleme sie identifizieren konnten und wie diese behoben werden sollen.

Meisterwerk-Kerne zum Infundieren und ihre Kosten

Das waren die Ziele:

  • Infundieren und Meisterwerke schaffen sollte eine bedeutsame Entscheidung sein, die nicht leichtfertig getroffen wird.
  • Infundieren und eine Waffe zum Meisterwerk machen sollte sich nicht gegenseitig ausschließen.

Diese Probleme tauchten auf:

  • Der Name Meisterwerk-Kerne ist irreführend. Als sie geschaffen wurden, legte die Definition das Augenmerk fast vollständig auf den Meisterwerk-Aspekt. Bungie hat in Forsaken diese Definition erweitert, aber die Währung nicht entsprechend geupdated.
  • Es gibt nicht ausreichend verlässliche Quellen, aus denen man Meisterwerk-Kerne beziehen kann. Das erschwert die Entscheidung, für was man sie verwenden will.

So sollen die Probleme behoben werden:

  • Offenbar gibt es nicht ausreichend Kern-Quellen. Daher sollen mehr und verlässlichere Quellen geschaffen werden.
  • Meisterwerk-Kerne werden umbenannt, um ihren Zweck eindeutiger zu machen.
Meisterwerk-Kern

Exo-Drop-Raten

Das waren die Ziele:

  • Exotische Items sollen bedeutsame Objekte sein, für die man auch etwas Aufwand in Kauf nimmt. Eines zu finden soll dann auch belohnt werden, weil es sich um Top-Items handelt.

Probleme, die aufgetaucht sind:

  • Aktuell ist die Wirkung von Exos  nicht so einschlagend wie gewünscht. Wer ist schon begeistert, wenn er die vierte Sonnenschuss findet, wenn er auf der Jagd nach einem Zweischwänzigen Fuchs ist?

Wie die Probleme gelöst werden sollen:

  • Beim Drop eines exotischen Items soll die Chance verbessert werden, dass Hüter etwas bekommen, das sie noch nicht haben.

Bungies Investment-Team wird weiterhin das Feedback der Spieler im Blick behalten und versuchen, auf Wünsche und Kritik der Community einzugehen. Meldet also gerne an Bungie zurück, ob ihr mit den Veränderungen zufrieden seid!

Eure Vero